Was kann ich an diesem Sound verbessern?

von Dr. Ibanez, 11.08.07.

  1. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 11.08.07   #1
    So, ich habe jetzt ne Zeit lang rumgebastelt an meinem Sound und versucht das beste aus meinem GNX3 rauszuholen. Also Gitarre und Bass laufen über das GNX3 und die Drums sind wie man hört aus der Dose.
    Was kann ich konkret am Sound/Mix verbessern? Eigentlich finde ich den Sound erträglich, aber wenn ich mir Profi Aufnahmen anhöre werd ich immer blass vor Neid :D Ich weiss dass ich mit meinen spartanischen Mitteln keinen Profi Sound krieg, aber ich denke ein bisschen wird da doch noch rauszuholen sein oder?
    Da der Sound ja sehr vom Geschmack abhängt, habe ich mal zum Vergleich ein Schnipsel von Bloodbath hochgeladen (hoffe das gibt keine rechtlichen Probleme :confused: ), der Sound ist da so fett dass er mich fast von Stuhl drückt. Wie könnte ich eventuell mehr in die Richtung gehen? Wäre für jede Hilfe dankbar :)

    Gruß
    Adam
     

    Anhänge:

  2. 24thFrame

    24thFrame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    11.08.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.07   #2
    Fragen wir mal so, was hast du denn noch so an Equipment zu Hause?
    Könntest das ganze etwas "gaten" um es etwas differenzierter klingen zu lassen. High, bzw. Lowpass-Filter anwenden. Gitarre nochmal drüber spielen, eine Spur unkomprimiert, eine Spur bis zum "Gehtnichtmehr" zusammengequetscht.
    Bisschen Hall, sowas kann man halt machen.
    Wären jetzt mal meine Tips zum Anfang.

    mfg

    24th Frame
     
  3. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 11.08.07   #3
    Ja also wie gesagt Gitarre und Bass laufen über das GNX3 von Digitech. Die Gitarre ist ne Ibanez RG1527 der Bass ist ein billig eBay Bass von Santander. Allerdings habe ich nicht vor da was zu ändern im Moment ^^
    Auf was soll ich denn Hall platzieren? "Bisschen Hall" is gut :D Kenn mich da nicht so sehr aus sorry^^
     
  4. Bloodwurst

    Bloodwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Bad Fredeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 15.08.07   #4
    Mit was für ner Software arbeitest Du und hast Du da evtl. eine gewisse Auswahl an PlugIns zur Verfügung oder lädst Du den Sound direkt vom GNX3 in den PC???
     
  5. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 15.08.07   #5
    Ich arbeite im Moment mit Audacity, da kann ich leider nicht viel mit Plugins machen :screwy:
    Die Sounds gehen direkt vom GNX3 in den PC.

    Aber ich denke sowieso dass man momentan doch noch einiges mit dem EQ rausholen kann oder etwa nicht?

    Ich habe hier auch wieder ein neues Soundbeispiel, was haltet ihr davon, besser als vorher?

    Edit: Habe noch ein weiteres Soundbeispiel, kein weltbewegender unterschied, aber Feinheiten machen ja auch viel aus :)

    Gruß
    Adam
     

    Anhänge:

  6. Bloodwurst

    Bloodwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Bad Fredeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 16.08.07   #6
    Klingt doch alles schon recht amtlich. :great: Ich benutze immer ganz gerne ein wenig Delay/Chorus um die ganze Geschichte etwas anzufetten.Den EQ hast Du ja auch schon ganz prima eingesetzt.Bei MetalSachen betone ich gut die Mitten,das bringt dann auch die nötigen "Dicken Eier"!!! :D
    Also mir gefällts!
     
  7. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.155
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.951
    Kekse:
    196.435
    Erstellt: 16.08.07   #7
    Hi Dr.Ibanez,

    klingt in meinen Ohren prima - geht gut ab!

    Ich finde, alle Instrumente sind gut differenziert abgemischt und im Mix gut zu hören.

    Greetz :)
     
  8. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 16.08.07   #8
    Ahhh Balsam für die Seele :D

    Aber ich denke ich könnte vielleicht noch mit nem Multibandkompressor was machen, nur leider weiss ich nicht so recht damit umzugehen, hätte da jemand noch Tipps für mich? Mit ausprobieren konnte ich da leider noch nicht so schöne Ergebnisse erreichen.
     
  9. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 20.10.07   #9
    So, nachdem ich etwas mit meinem neuen Toneport experimentiert habe, habe ich nochmal alle Instrumente überarbeitet. Bin auf Meinungen gespannt. Finde den Sound immer noch nicht wirklich gut aber auf jeden Fall um einiges besser als früher imho.

    Das Knacksen ist übrigens von den Drums, da hat das Programm etwas faxen gemacht, war aber zu faul das dann nochmal aufzunehmen, deswegen überhörts einfach ;)

    Edit: Was meint ihr was klingt besser, riff02 oder riff03?

    Gruß
    Adam
     

    Anhänge:

  10. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.10.07   #10
    Wop, auf jedenfall gut :great:

    Da soll nochmal jemand behaupten, man bekommt aus dem Teil keinen gescheiden Sound.

    Mir gefällt es. Top
     
  11. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 21.10.07   #11
    Kommt schon Leute, ich brauche ein bisschen Feedback von euch Kompetenten Leuten. :great:
    Ich will wissen in welche Richtung ich weiterforschen soll, da ich selber sehr zwiegespalten bin und mich nicht richtig entscheiden kann.
     
  12. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 22.10.07   #12
    Also mir gefällt keiner der beiden sounds.
    02 ist irgendwie so extrem verstellt, dass es sich für mich wie mit nem Wah Wah anhört.
    03 klingt in meinen Ohren bei den P.M.s total komisch, wie soll man das ausdrücken... "bröselig"?
     
  13. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 22.10.07   #13
    Jaja genau das ist mir auch aufgefallen, ich habe die Zerre mal runtergedreht und noch nen Zerrer davorgeschaltet (und noch ein paar Kleinigkeiten verändert), jetzt ist das Problem nicht mehr da.

    Checkt das mal ab.
     

    Anhänge:

  14. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 28.10.07   #14
    Da bin ich wieder, ja ich nerve euch weiter mit meinem Sound :D
    Hier taufrisch aus meinem Toneport. Der Bass ist auch ganz neu. Wie findet ihr den Sound? Fällt es sehr auf dass es billiges Home Recording ist? (Dass es auffällt ist klar, aber ob es so sehr auffällt dass es euch stört). Kann jede Meinung gebrauchen also sagt einfach was dazu :)
     

    Anhänge:

  15. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 29.10.07   #15
    Mach dir da keine Gedanken drüber, der Mix klingt astrein ;)
    Ich kenne deine "alten" Lieder schon und die haben mich produktionstechnisch schon angesprochen, diese ebenso. Imo ist es so, dass wenn man ein bischen Ahnung hat die Instrumente und Spuren im Mix vernünftig zu staffeln, niemanden der "Modeller Hergang" des Sounds aufstösst oder überhaupt auffällt.

    Also wie gesagt, es klingt sehr gut ausgewogen, weiter so :great:
     
  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 29.10.07   #16
    Es klingt äußerst totkomprimiert.
     
  17. reacom

    reacom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    161
    Erstellt: 29.10.07   #17
    @Dr. Ibanez
    Die ersten Riffs fand ich persönlich geiler, weil die Obertöne der HiHats nichts so dermassen im Vordergrund standen. Bei den letzteren klingen die Klampfen etwas "dumpfer" und die HiHats "krisseln" ganz unangenehm. Jedenfalls bei meinen Labtop-Boxen...
    Als ich die ersten riffs gehört habe, dachte ich, mir platzt der Rechner!!! Und jetzt fehlt so etwas der Überraschungsmoment, weil die Klampfen nicht mehr so reinhämmern. Die Frage ist ja auch, was Du möchtest? So von der Stilrichtung her. Weil es ja sehr rockig klingt und weniger nach Metal.

    So oder so... Ein hammergeiler Sound!!! Meinen Respekt!

    Gregor
     
  18. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 29.10.07   #18
    Oh hmm das finde ich lustig da ich gar keinen Kompressor verwendet habe, nur beim Bass. :confused:


    @reacom:
    Danke :)
    Da muss ich jetzt aber mal fragen, was du mit den "ersten Riffs" meinst (Namen wären gut, also Riff2, Riff6 oder was auch immer ;) ).
    "Obertöne der Hihat" kann eigentlich gar nicht sein, da gar keine Hihat gespielt wird^^ Oder meinst du die Crash? Die finde ich auch etwas zu laut, werde ich wohl ändern.
    Was meintest du mit "Überaschungsmoment"? Das verstehe ich irgendwie gar nicht :)

    Naja also mittlerweile habe ich es aufgegeben einem bestimmten Soundideal nachzueifern, ich will einfach einen modernen Metalsound. Und kosh war für mich der Beweis, dass man dafür keine 2000 Euro Röhrenamps braucht. Leider bin ich davon immer noch etwas entfernt :D
     
  19. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 30.10.07   #19
    Also das einzige, was ich wirklich gut finde, ist, dass der mix sehr laut klingt.
    Die "Fette" geht aber auf Kosten des Drumsounds.
    Die snare hat so viel bauch wie ne Coladose, der von der Bassdrum geht einfach unter dem E-Bass unter, nehm ich mal an.
    Das Blech ist wie gesagt zu laut, vom sound her find ichs aber okay.
    Toms wären interessant zu hören, da ihre Einbettung in den Mix auch kLompiziert ist.

    Der Bass klingt zwar fett, aber das Problem ist halt die Bassdrum.
    Ich würde dir mal zu einen Side Chain Kompressor raten.

    die Gitarren klingen an sich gut, bräuchten aber ein wenig Raum.

    Insgesamt würde ich dir raten, nicht so auf die 0db zu schielen.
     
  20. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 30.10.07   #20
    :D Wie wahr, da hast du wirklich recht, die Drums werden überarbeitet. Mach ich heute wenn ich Zeit finde. Erstmal wollte ich meinen Gitarrensound pimpen.

    Ich hab mit so Side Chain Dingern noch keine Erfahrungen gemacht, pumpt das dann nicht schrecklich? Wenn man keine Ahnung bei sowas hat macht man ja oft mehr kaputt als man verbessert.

    Das tue ich nicht keine Angst :)

    So und hier wieder ein neuer Gitarrensound, ich denke der geht nun wirklich in die Richtung wie ich ihn haben will, es werden wohl nur noch Kleinigkeiten verändert. Diesmal hab ich das Toneport auf Bypass geschaltet und der eigentliche Sound kommt vom Guitar Suite. Klingt imho viel besser als das Toneport. Und dass es auch noch gratis ist...verschlägt einem die Sprache find ich.

    Bass und Drums sind noch nicht geändert.
    Bin sehr gespannt auf Meinungen.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping