Was kommt nach den Akkorden

von Oziriz, 17.06.05.

  1. Oziriz

    Oziriz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.05   #1
    Hi,

    also diese Frage wird sicher unentwegt gestellt, aber sie ist doch immer ein wenig unterschiedlich
    Ich bin erst seit kurzem ein Gitarren-Anfänger. Und ich habe mir auf gut Glück durch das Internet und diverse Software versucht Gitarre spielen beizubringen.
    Jedes Buch fängt in etwa gleich an. Mit den LAGERFEUERAKKORDEN. Die hab ich jez weitestgehend alle drauf und kann sie aber noch nicht so flüssig umgreifen. Was würdet ihr mir als nächstes empfehlen bzw. was habt ihr gemacht, als ihr so wiet ward wie ich??

    Wär schön wenn ihr mir alles Schreiben könntet was euch dazu einfällt und dazu alles was mir helfen könnte. (Links, Tabs, Chords, Tips, Tricks......)

    Danke schonmal im Vorraus
    Ozzi
     
  2. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 17.06.05   #2
    mahlzeit,
    im tabs und spieltechniken forum gibts nen gepinnten thread, da stehn ne menge links für seiten mit übungen drin.
    aber als übungen würd ich sagen; baree akkorde und pentatoniken lernen...das hat schonmal potential für ne kleine session...
     
  3. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 17.06.05   #3
    lern tonleitern und nebenbei powerchords!
     
  4. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 17.06.05   #4
    würd ic hdir auc hraten...spiel power akkorde udn greife viel um wechsle auch zwischen power und "lagefeuer" akkorden hin und her so greifst du schneller dun genauer ansonte nja pentatroniken für finger stretchen und genauigkeit. und immer schon von oben UND unten anschlagen +ggg macht ich bezahlt sich das gleich von anfang an an zugewöhnen
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 17.06.05   #5
    ich würde an deiner stelle jetzt anfangen songs nachzuspielen die du kennst (magst)... und ich würde mich (bei licks und anderen melodien) schonmal an den wechselschlag gewöhnen.

    wie gesagt einzelne technicken (hammer ons, slides usw) lernt man am besten wenn sie bestandteil eines songs sind den man nachspielen will... imho :)
     
  6. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 17.06.05   #6
    Kommt immer drauf an was du für Musik machen willst. Am besten ist sowieso wenn man sich auf keinen Stil beschränkt und offen für alles ist ;)

    Am besten ist, dass du Songs nachspielst (wie oben gesagt) die du gut kennst. Das hat folgende Trainigseffekte:
    Durch das wechseln der Akkorde unterm Song werden die Finger gedehnt und damit kommt auch die nötige Kontrolle bzw. Koordination. Das zweite ist, dass es das Rythmusgefühl schult. Bei manchen ist das schon von anfang an gut, andere müssen eben mehr üben... macht auch nix, ein Kumpel von mir hats auch mit üben geschaft ;)

    Also, einfach nachspielen bis DU dich dafür bereit fühlst, in die Welt des Komponieren, improvisierens einzutauchen... dazu gehört dann natürlich auch Theorie

    @Fastel: Biste auch so ein großer Simpsons fan wie ich, der Spruch aus deiner Signatur, die folge ist neulich wiedermal im TV gekommen. Simpsons 4 Ever :D

    bye
     
  7. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 17.06.05   #7
    jup, ich kann mich nicht mehr an den zusammenhang erinnern aber simpsons sehe ich schon seit 6 jahren fast täglich und kenne bereits alle folgen in und auswendig... weiß meistens schon nach den ersten 10 sekunden worum es in der folge geht :D

    neben Homer sind Carl und Lenny einfach die besten *hehe
    [​IMG][​IMG]
     
  8. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 18.06.05   #8
    Ich kenn auch so gut wie alle in und auswendig, freak halt :D

    Zusammenhang war beim deinem Spruch das Basketball Spiel beim YMCA in Springfield :p wo Rainier Wolfcastle dabei war
    Da hat Carl Lenny gewält... jaja so war das

    Sry für OT, musste einfach sein mit nem gleichgesinnten zu plaudern :D:D

    bye
     
Die Seite wird geladen...

mapping