was lädt euch zum grooven ein?

von GrooveMachine, 22.01.04.

?

zu welcher musikrichtung spielt ihr am liebsten?

  1. Super, würde ich gerne nutzen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ganz gut, aber ob ich ihn nutzen würde hängt vom Preis ab

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ganz gut, interessiert mich persönlich aber nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Interessiert mich nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Arise

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Chaos A.D

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Roots

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Ja, der hats einfach nur drauf!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Nein, die Stimme klingt nervig!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. JA

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Weiß nicht!??!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Immer wieder gerne!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Nette Idee.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Wer's braucht..

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. Große Geldabzocke!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. DiMarzio's ... wie beim Org. latürnich!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. Seymour Duncan ... was den sonst?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. ... prima und total interessant.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  20. ... öde, denn ich brauch eine RIESIGE Auswahl.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  21. F*ck The Commerce

    0 Stimme(n)
    0,0%
  22. Party San Open Air

    0 Stimme(n)
    0,0%
  23. Wacken Open Air

    0 Stimme(n)
    0,0%
  24. Summer Breeze

    0 Stimme(n)
    0,0%
  25. With Full Force

    0 Stimme(n)
    0,0%
  26. metal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  27. rock

    0 Stimme(n)
    0,0%
  28. funk

    3 Stimme(n)
    100,0%
  29. jazz

    0 Stimme(n)
    0,0%
  30. pop

    0 Stimme(n)
    0,0%
  31. sonstiges

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. GrooveMachine

    GrooveMachine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    23.11.04
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Tirol - Ibk
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #1
    welcher stil liegt euch am besten :?:

    schade dass es keine mehrfachauswahl gibt...
     
  2. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 22.01.04   #2
    Hätte ja jetzt gerne Jazz und Funk gewählt, aber bitte...so eben nur Jazz. Funk ist ja schließlich auch mal Jazz gewesen.
     
  3. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 22.01.04   #3
    Fusion, Hip Hop, R'n B, Drum 'n Bass usw. nicht vergessen....
     
  4. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 22.01.04   #4
    Ich hab noch nie Hip Hop gehört, bei dem jemand Drums oder überhaupt ein Instrument spielt. Kenn nur diese Primitive am Computererstellte Begleitung.

    Also ich hab mal, wer hätte dass gedacht, Metal genommen. Wobei so manch andere Musikrichtung auch ganz interessant zu spielen ist.
     
  5. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 22.01.04   #5
    Flo Dauner bei den Fantas? ?uestlove bei den Roots? Da gibt es genug...
     
  6. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 22.01.04   #6
    der roots drummer ist wirklich cool! ich hab rock genommen! alles was rock ist! Bilnk, Nirvana, Metallica, Muse, Placebo, Dream Theater, Lagwagon, Toten hosen, Korn, Foo foghters, queens of the stone age, Machine head, hatebreed, lagwagon, dimmu borgir, meat muppets, killing joke, pod...
     
  7. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 22.01.04   #7
    @Simon: Wo wir gerade bei Dimmu Borgir sind. Hab mir das neue Album jetzt gekauft. Ist ganz gut, aber der Vorgänger war finde ich besser.
     
  8. sdv

    sdv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    27.02.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #8
    zu programmierten hiphop beats und loops, kann man doch auch gut grooven. ich spiel auch öfter zu gesampleten sachen von Djs. zB. mr.dibbs, rjd2, el-p, usw.
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 22.01.04   #9
    @ BMD, hör dir Death Cult Armageddon noch ein paar mal an... vor allem "Cataclysm Children" und "Eradication Instincts Defined"!!!! Diese Nummer hauen alles weg. Die Alben ab 1997 sind in Prinzip alle gut, wobei das neueste doch das beste ist. Allein schon wegen dem fetten Orchster.... ;)

    [​IMG]


    DIMMU BORGIR rulez!
     
  10. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
  11. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 22.01.04   #11
    Aber "Puritanical Euphoric Misanthropia" war auch ein Hammer Album, ich würde sagen beide Alben liegen gleichauf. [/img]
     
  12. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 22.01.04   #12
    Meinen diese Pansen das ernst? Also die Klamotten, die Haare, den Gesichtsausdruck...meinen die das ernst?
    Ich lache mich gerade in Grund und Boden, auweia...die sehen so gefährlich aus, es ist schon wieder lächerlich. Ich hoffe für die, das sie damit lediglich sich selbst auf den Arm nehmen...wenn das die Stil-Polizei entdeckt...;-)
     
  13. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 22.01.04   #13
    Shagrath(der Sänger/Lyrics Kotzer ;) ) hat in Interviews schon oft gesagt, dass die Band viel Selbstironie besitzt, es geht hier eigentlich um das Image als "böse" Black Metal Band. Die Musik ist nunmal heavy. Das heisst aber nicht dass die Junges, die solche Musik machen sich schlecht verhalten oder an Satan glauben. ;)

    Es gibt allerdings auch "true" Black Metaler die Satan und das was dazu gehört durchaus ernst nehmen... :?

    P.S.: Wer sich für seöbstironische Metaler interessiert kann auch ma ins Metalforum schaun wo gerade der Thread "Trueer Blackmetal" von Monsy eröffnet wurde. In diesem Thread gibts einen pikfeinen Black Metal Song von Monsy zum download.... :twisted:
     
  14. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 22.01.04   #14
    Natürlich ist das Orchester Verdammt geil. Aber das was die Gitrarren manchmal spielen ist mir zu klobig und unmelodieus. Beim 5ten Lied z. B. Verdammt gelungener Anfang. Danach bis 00:57 ziemlich gutes melodisches spiel und dann ab 00:57 spielen sie auf einmal überverzerte, simple Riffs. Nicholas Barker (übrigends wens interessiert, die 2te Person von links im unteren Bild von JVS) spielt natürlich Perfekt wie immer, was man nicht abstreiten kann, aber der Gesamteindruck ist für mich auch wichtig. Was auch nicht so gut ist: Ziemlich durchdachte Melodie auf den Violienen leise im Hintergrund, so ein Riff wie obern erwähnt im laut im Vordergrund. Ich finde die Melodie muss immer im Vordergrund sein.

    Trotz diesen kleinen Mängeln ist Death Cult Armageddon auf jeden Fall ein ziemlich gutes Album.
     
  15. kekekorea

    kekekorea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.04
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.04   #15
    ich find das Bild rockt.... für ne Metall /Gothic (k.a.) Band sidn die doch fett und stylisch gekleidet...
    Solln die lächeln oder was?
    und das Foto an sich iss auch gut gemacht... der eine da rechts mit den schwarzen Augenhöhlen kommt doch richtig düster...
    bin zzwar kein fan solcher musik und würd mir sowas NIE anziehen, aber es sich angucken kann man gut find ick
     
  16. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 24.01.04   #16
    @JVS: Klar die Leute sind Privat ganz normale Leute. Das Böse Aussehen gehört nur zum Image. Soll halt zur Musik passen. Aber dennoch steht die Band sicherlich hinter ihren Texten.
     
  17. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.04   #17
    @PM
    Was hast du denn gegen die Haare?
    Verdammt viele Musiker haben lange Haare und zwar nicht nur im Bereich Metal.
    Unter anderem habe auch ich lange Haare und wenn die Haare einer der Gründe waren, warum du lachend am Boden gelegen hast, fühle ich mich ein wenig, sagen wir mal verletzt :D
     
  18. gnome

    gnome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.04   #18
    stand da inner überschrift nich grooven ??? ?? ?? ?? ???
    also groven geht eh nur zu funk und jazz, was ihr haupsächlich meint is abrocken :D
    man kriegt zwar derben adrinalinspiegel bei hammerlauten doublepedal aktionen aber grove is FUNK UND JAZZ LEUTZ
    hört ma alte james brown sachen an, das is grroove :D
     
  19. drumtamarock

    drumtamarock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.05
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #19
    ich groove trozdem gern zu metallica ^^
     
  20. sdv

    sdv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    27.02.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #20
    beim jazz groovt man ja eigentlich auch nicht, sondern "swingt", was in der regel heißt, dass man die band mit der jazz-ride figur schön antreibt. im rock zB. kann man auch grooven indem man eher laid-back spielt, wohingegen das im jazz eher selten vorkommt. man kann eigentlich in jeder art von musik grooven bzw. swingen, außer das tempo ist zu hoch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping