Was machen mit Mahagoniholz?

von Zakk Wylde 369, 07.06.06.

  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 07.06.06   #1
    Hallo,
    Ich hab hier noch nen alten Haufen Mahagoni Holz rumliegen, es sind ca.10 stücke die durschnittlich 8cm hoch 130cm lang und 35cm breit sind!
    Was macht man am besten mit so nem Holzhaufen?
    Sollte ich mich im Gitarrenbau ma versuchen und mir nen korpus basteln und nen hals von rockinger holen? Oder sollte ich das Holz verkaufen? was würde man dafür bekommen?
    Dazu sollt ich noch sagen das es ca. 20 Jahre rumliegt und gut getrocknet ist und im sehr guten Zustand ist!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 07.06.06   #2
    Biete es doch mal jemand an, der kann es begutachten, der wird dir n Preis vorschlagen, und du versuchst es für 10% mehr wegzukriegen :D
     
  3. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 07.06.06   #3
    Ich würde mir nen ganzen haufen Mahagoni-Plektren bauen.

    Gruss,

    marius
     
  4. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 07.06.06   #4
    ich glaub da bin ich lange beschäftigt!:D
    Ne hier gabs doch mal son link oder thread wo einer(nicht ausm board) auch sowas hatte und dann scheiß viel geld dafür bekommen hat!
     
  5. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 07.06.06   #5
    Frag doch mal bei einem Gitarrenbauer an!
     
  6. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 07.06.06   #6
    Die Grundlage für einen eigenen Custom Shop.:D
     
  7. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 07.06.06   #7
    Ja, echt Mann! Bau dir daraus ein paar feine Gitarren, z.B. wie Brian May, der hatte auch noch nen Stapel Holz....
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.06.06   #8
    brian may hatte ne tischplatte. aber das nur nebenbei ;)


    Aber nur mal so. Holz, egal wie alt und wie gut getrocknet, ist nicht gleich gutes tonholz. klar...du kannst dir daraus ne klampfe bauen, aber ob sie dann auch klingt?!?
     
  9. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 07.06.06   #9
    Ups... Klar, Fischi hat Recht... Ich ging jetzt von Tonholz aus.

    tischplatte???? der wird mir immer suspekter...
     
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 07.06.06   #10
    Ich weiß nicht ob das Holz taugt, das sieht aus wie von einer Baustelle unter der Speißbütt' weggeklaut.
    Sauber machen oder mal bissel abschleifen, damit man mal genau schauen kann wo Astlöcher sind und wie die Maserung verläuft etc.
     
  11. Defiler

    Defiler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    673
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    226
    Erstellt: 07.06.06   #11
    Die Gitarre von Brian May ist nicht aus Tischholz sondern das Holz stammt von einem Kaminsockel.
     
  12. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 07.06.06   #12
    Oder man macht elf wirklich kleine Gitarren.
     
  13. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 07.06.06   #13
    Also ich würde mir gerne mal eine Gitarre bauen .. verkaufst mir zufällig was fürn Body ? :D
     
  14. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 07.06.06   #14
    Hehe sehr lustig Mr.superfunny!:great:
    Das ist damals verdammt teuer gewesen das zeuch und falls du denkst das im Hintergrund sei eine Baustelle, nein ist es nicht. Das ist unser unausgebauter Dachboden der jetzt endlich ausgebaut wird!
    Die über 40 andren ungefähr gleich großen Freunde von den mahagonihölzern , sind jetzt unsre treppenstufen!:D
    Und ja das sieht recht billig aus, aber es sieht auch nur aus weils nach dem sägen nicht weiter bearbeitet wurde und seit über 16 Jahren genau da liegt wo es jetzt liegt und natürlich eingestaubt ist!:great:
     
  15. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 07.06.06   #15
    hi
    wie schon jemand geesagt hat:
    -Abstauben
    -Schleifen (aber bitte nichts grobkörniges)
    -Einen Gutachter holen
    -Verkaufen
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 07.06.06   #16
    Das war keineswegs als Witz gemeint.
    Du kannst nicht erwarten, dass man nur ungefähre schlüsse ziehen kann wenn du so Bilder reinstellst.
    Schau dir Brett 1, 3 und ich glaube auch 4 mal an. Das ist z.T. schon damals wohl an der Seite "weggefault",
    aufjedenfall ist es an den Stellen unbrauchbar für den Instrumentenbau. (zumindest für große Dinge)
    Die Stellen müssen ersteinmal abgesägt werden, man sieht es wiederum aber auch nicht genau.

    Holz wird außerdem immer "speziell" gelagert, wenn es seit 16 Jahren da so rumliegt ist es zumindest nicht so gelagert wie es ein Gitarrenbauer im Optimalfall erwartet.
    Ich habe dir nur gesagt wie es für den geneigten Beobachter aussieht. Und teuer sieht es leider nicht aus, deswegen bleibt jede Schätzung auch nur eine Schätzung. ;)
    Ich denke dass einige Stücke durchaus für den Gitarrenbau zu gebrauchen sind, aber da schaue ich z.B. auch auf den Maserungsverlauf und solche Geschichten.

    Mein Rat bleibt das Holz mal "sichtbar" zu schleifen mit bissel Schleifpapier oder so und dann nochmal Bilder zu machen.
     
  17. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 07.06.06   #17
    hm ja ich weiß noch nicht ob ich 1 oder 2 stücke behalte und mich dann mal selbst versuche im Gitarrenbau! Ich wollt schon immer ne 6 Kg paula!:D
    Ich werd gleich mal ne Runde schleifen gehn und morgen dann wahrscheinlich mal neue pics posten!
     
  18. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 07.06.06   #18
    ein les paul signature tischbein, wie wär's? :rolleyes:
     
  19. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 07.06.06   #19
    Uncle Reaper hat eigentlich ganz richtig gesagt, wenn das Holz einfach so weiter vor sich liegt wird es nicht besser, solange es nicht in einem Trocknungsraum liegt. (Es sei denn in dem Raum gibt es keine Temperaturschwankungen und nur bestimmte Temperatur & Luftfeutigkeit)
    Lass dir von einem Fachmann sagen wieviel Wert dein Mahagony ist.


    Und zu UncleReapers Vermutung: heut auf dem Bau hab ich mit Brettern gearbeitet die fast gleich ausgesehen haben wie die Bretter auf deinem Bild. :)
     
  20. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 08.06.06   #20
    geil, daraus würd ich mir ne iceman bauen mit bordeaux-roter beize *träum* ...
    wie gesagt, wisch mal bitte mit nem lappen drüber und mach ein paar fotos von den besten stücken. vielleicht wirst du die sogar hier im forum los ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping