Was macht ihr bei Depressionen?

von Lenz, 11.09.05.

  1. Lenz

    Lenz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.04
    Zuletzt hier:
    27.01.08
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #1
    Eigentlich ganz einfach.. was macht ihr, wenn so ziemlich alles scheiße ist.
    Wenn ihr den ganzen Tag Gitarre übt, aber merkt, dass es irgendwie nicht voran geht und euch sogar langsam die Lust am Gitarre spielen vergeht; wenn ihr deshalb sogar auf Freundinnen verzichtet und trotzdem der einzige seit, der noch in keiner band ist. Wenn ihr nicht wisst, wer wie weit euer Freund ist aber euch dafür umso mehr sicher seit, dass ihr eure Traumfrau sowieso nie erreichen könnt, weil sie sowieso ein älteren Freund hat, der sowieso viel besser aussieht, als man selbst.
    Und was macht ihr, wenn ihr nicht wisst, wie eure Zukunft mal aussehen soll; was ihr überhaupt wollt im Leben, und wenn ihr das wisst, feststellt, dass ihr das nie alles machen könnt?
    Was macht ihr dann?
    bloß mal so ne frage.
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 11.09.05   #2
    Gitarre spielen wenns mir schlecht geht :cool:
    Wenns mit der Gitarre schlecht geht mit der Freundinn spielen :D

    Was macht der Thread in der Gitarrenecke ?
    Der erste Teil hat ja noch mit der Gitarre zu tun, aber dann... ;)
     
  3. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 11.09.05   #3
    Antwort zu deiner Frage: nicht aufgeben, auf bessere Zeiten hoffen, was mit den richtigen Freunden unternehmen, sich ablenken um mal nicht drüber nachzudenken.
    es gibt immer gute und schlechte Tage, lass dich nicht von den schlechten unterkriegen!
    €: ok ist schon verschoben
     
  4. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 11.09.05   #4
    schlafen...
     
  5. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 11.09.05   #5
    nich hineinsteigern, etwas entspannen und alles das ma kurz vergessen, was einen so richtig ankotzt. In die Badewanne steigen oder so, irgendwas ruhiges und sich selber ablenken.
     
  6. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.09.05   #6
    Medikamente nehmen. Oder meinste vielleicht "schlechte Laune"? ...
     
  7. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 11.09.05   #7
    ... sondern erst einmal der normale Trübsinn.
    - einen schwermütigen Blues spielen, oft geht´s dann über zum Boogie ...
    wenn keine Lust:
    - Musik hören (und dabei in bekannten Stücken Neues heraushören), gerne mit Freunden, dabei ein Fläschchen Wein trinken, diskutieren, "Wer war das noch und wann, die Live-(Studio) Version von ... war aber besser weil ... ;) ".
    - Musikveranstaltungen (gerade Sachen, die man sonst nicht hört) besuchen - einfach offen sein.
    Und abseits der Musik:
    Raus in die Natur, schöne Sachen sehen, die man sonst nicht wahrnimmt, Sport, Motorradfahren ... .
    Wenn alles nicht hilft: Zum Trübsinn stehen und einfach den Tag vergammeln, auf dem Board oder woanders lesen, was die Leute so verzapfen (siehste ;) ) ...
    Die Mädels kannste erst einmal abhaken (die stehen aus eigener Erfahrung u. U. noch auf gebrochene Helden aber nicht auf Depris ;) )
     
  8. Eel

    Eel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    30.10.05
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #8
    Sport ist das Beste ... man muss sich nur überwinden!


    e
     
  9. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 11.09.05   #9
    Ich würd mir mal überlegen, was ich von der Zukunft will.
     
  10. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    14.523
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.534
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 11.09.05   #10
    Wo was dran ist ist was dran! Ansonsten: Ablenkung durch Musik (wie erwähnt) oder Schreiben (schreibe, musiziere, dichte und zeichne/male sehr gerne). Jaja, die irrationalen Menschen :p
     
  11. Antje

    Antje Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    5.07.14
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    16.975
    Erstellt: 11.09.05   #11
    Aufhören zu denken? ;) (kleiner Scherz :D )
    Ich würde raus in die Natur gehen, oder Sport machen ( das setzt Glückhormone frei), ein gutes Buch lesen oder einen Film ansehen, den ich toll finde, aber auf keinen Fall auch noch traurige Musik hören, das reißt einen ja noch weiter runter. Hilft alles nichts, sind manchmal Medikamente nicht schlecht, um wenigstens erstmal aus dieser Depristimmung rauszukommen, der Rest kommt dann von allein, denn wenn man positiv denkt und gut drauf ist, läuft alles leichter.

    Hör auf an dir selbst zu zweifeln, auch wenn der andere Typ vielleicht besser aussieht, was aber auch im Auge des Betrachters liegt, hast du vielleicht einen besseren Charakter, kannst besser Gitarre spielen oder hast noch andere Vorzüge. Wer nach außen hin positiv wirkt, hat viel mehr Chancen, in jeder Beziehung.
     
  12. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 11.09.05   #12
    musik hören.

    Irgendwas hartes und energiegeladenes.
    CoB hat mir früher oft geholfen.

    Oder geh pennen.
    Wenn alles scheisse ist einfach mal ordentlich ausschlafen.

    Ausserdem die dinge nicht so ernst nehmen, je ernster du alles iehst und je mehr sorgen du dir machst desto schwieriger wird das leben.
     
  13. vinguard

    vinguard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
  14. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 11.09.05   #14

    :D :D geiler test...klick mal bei allem "nein" an, nur bei den todesgedanken "ja"
    schon gehts ab zum onkel doktor

    es reicht sogar schon gedrückte stimmung und interssenlosigkeit...sag mal ist das ding von nem arbeitslosen seelenklemptner entwickelt worden`?:screwy:
     
  15. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 11.09.05   #15
    O.o

    ich hab den test wahrheitsgemäß gemacht und dann kommt raus:

    "Sie sollten auf jeden Fall möglichst bald Ihren Arzt konsultieren. Ihre Angaben weisen auf eine ausgeprägte behandlungsbedürftige Depression hin."

    meine stimmung ist schon öfter am tiefpunkt, ja kann sein und ich kann mih auch nicht für jeden dreck der mir vorgesetzt wird begeistern und entscheiden kann ich mich auch nicht gut bzw isses mir eifnach egal, weil bestimmte entscheidungen für mich eifnach keinen großen unterschied machen, aber eigentlich dachte ich, dass ich meine pubertäre depri phase längst überwunden hätte
     
  16. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 11.09.05   #16
    Am besten trink ein Bier, schau dir einen lustigen Film an, und hör danach was aggressives wobei du du dich abreagieren kannst.

    Das könnte dann so aussehen:

    - Heineken
    - Kops
    - Testament "The Gathering"
     
  17. evergrey

    evergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Borken (Westf)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 11.09.05   #17
    ich gehör auch zu den depressiven. ich glaube, der test ist quatsch. n verwandter von mir hat echte depressionen.. das is was gaaanz anderes.
     
  18. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.09.05   #18
    hey wir haben exakt die gleichen Probleme!! =D
    Und was werde ich tun?!
    - Be Yourself is all that you can do (audioslave)
     
  19. Eel

    Eel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    30.10.05
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #19
    "Kopf hoch" von "die Firma" ....sehr geiles Lied, das hilft!

    (und wenn ich das sage, ich höre überwiegend metal (slayer, metallica, grave digger, bla), dann heißt das was *g*)



    e
     
  20. Mr Will Rock

    Mr Will Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 11.09.05   #20
    Wenn alles so richtig scheiße ist?
    Kein Alkohol. Nichts. Keinen Tropfen. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen dass das nicht gut gehen kann.
    Was ich mache wenn alles scheiße ist? Alle Regler auf 10, Musik hören. Alternativ: Alle Regler auf 10, Musik machen. Ist imho das beste Ventil.
    Was auch gut kommt: Rausgehen und ein paar Kilometer rennen. Kein entspanntes Joggen, wenn man nach Hause kommt muss man richtig fertig sein. Dann duschen und die Welt sieht wieder ganz anders aus.