was meint ihr dazu? bandtauglich?

von Deltafox, 03.07.08.

  1. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 03.07.08   #1
    Ich hab hier aus ner Idee heraus einen Song ausgearbeitet.. der mMn aber recht simpel ist und ich kann wirklich nicht beurteilen, ob der als Song interessant klingt, wenn man nicht am Entstehungsprozess beteiligt war :D

    ansonsten zum Arrangement.. was meint ihr zu der Sache, dass das Intro recht lang ist und quasi komplett für sich steht, während dann der "eigentliche" Song in gut 2 Minuten abgehandelt wird :o
    ich schwanke noch zwischen
    - so lassen
    - Intro später nochmal als Bridge (oder eher Teil D) aufgreifen
    - Intro separat stehen lassen, aber noch mehr ausarbeiten
     

    Anhänge:

  2. Roulette

    Roulette Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    11.07.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 03.07.08   #2
    ich würd im intro vielleicht so ab takt 9 auch den bass mit einbringen und n cooles riff einbauen was mit der gitarre harmonisiert
    find ich aber gut das lied
     
  3. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 03.07.08   #3
    moin. was besonderes ist es sicher nicht, aber klingt solide mit der gesangsstimme. bandtauglich also auf jeden fall

    finde die stelle, wo sich die zerlegten akkorde mit dem f-dingen abwechseln ziemlich cool.
     
  4. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 03.07.08   #4
    klasse, danke :) ja stimmt, an der Stelle könnt noch was tolles im Bass hinpassen, muss ich mir mal was überlegen

    wie würdet ihr den Song stilistisch einordnen? Das fällt mir nämlich unglaublich schwer bei meinen Songs
     
  5. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 06.07.08   #5
    punk, alternative. irgendwie sowatt.

    noch ein tipp: wenn du willst, dass saiten ausklingen: einfach mal den betreffenden tab markieren und ein klick auf i. "let ring" heißt das ganze. da sparste dir die anbindungen.
     
  6. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.07.08   #6
    danke, weiß ich - ich will aber nur, dass sie so lange klingen, wie ich die Saiten gedrückt halte, sonst klingen die nämlich in den nächsten Akkord rein, was spieltechnisch blödsinn ist ;)

    hm, punk schließ ich aus, dann bleibt's wohl bei Alternative - na gut, danke
     
Die Seite wird geladen...