Was meint ihr zu dem Amp (Fender)?

von Intrepid, 12.03.05.

  1. Intrepid

    Intrepid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 12.03.05   #1
    Hi Leute,
    Ich wollt fragen ob 400 Euro für einen Fender Reverb London Head + 4x12 Hughes&Kettner Vintage (Rockdriver) Cab gerecht oder zu viel sind.
    Musikstil ist übrigens Rock, habe im Moment nen Attax80.

    Danke für Antworten
     
  2. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 12.03.05   #2
    ne is ok aber halt zustand beachten. Wenns alles wie neu ist und fett klingt, könnte man auch mehr nehmen :rolleyes:
     
  3. MartinB.

    MartinB. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    21.10.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Planegg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 12.03.05   #3
    generell ist das ein guter Preis, aber man müsste halt auch mal Zustand und so beachten, hast du keine Fotos oder stuff..?
     
  4. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 12.03.05   #4
    Ich glaube er meint den hier:
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 12.03.05   #5
    jip genau den ^^
    also was meint ihr dazu?
     
  6. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 12.03.05   #6
    Den hätte ich mir geholt wenn ich Geld über gehabt hätte, is nämlich gar nich sooo weit weg von mir =).
    Amp hab ich aber schon, würde den dann als Zweitamp gebrauchen, für cleane Sachen oder alternative Zerren kA halt mit A/B Boxes.
    Aber aaangeblich soll der nicht schlecht sein, nur halt nicht wirklich doll zerren, wie die normalo Fender Sachen halt.
     
  7. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 12.03.05   #7
    ja gut, dann hol ich mir den wohl heute abend... also bitte nicht kaufen :)
     
  8. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 12.03.05   #8
    Zu spät xD



    ... nein mal im Ernst das wär sowas von gemein ;).
    Wenn du ihn dir holen willst tu's ruhig, mit nem ordentlichen Distortion Pedal davor isses sicherlich kein Schlechter Amp. Unter Garantie besser als diese andren billig Transen <300€.
    Das einzige Transentop das mir gefallen hat, von denen die ich angespielt hab war der Peavey, und den hab ich nun auch ^^.
    Aber Marshall etc. warn *baaah*.
     
  9. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 12.03.05   #9
    hihi danke ^^
    ja ich denk auf jeden fall besser als der attax, der ab über der hälte wie ne säge klingt.... und er kann sich gegen das halfstack vom 1. gitarristen nicht durchsetzen ^^
     
  10. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 12.03.05   #10
    Was mir evtl noch gefallen würde wäre ein richtig netter Randall :rolleyes:

    Nur leider gibts die nich so in Deutschland... in der Schweiz gibts die aber ziemlich günstig, und die Boxen auch seeehr billig.
    Hm ich will auf jeden Fall mal einen Warhead testen irgendwann...[auch wenn ich mir von DEM Geld was "besseres" kaufen könnte, ich find immernoch das Transistoren Verstärker auch VORTEILE haben.]
     
  11. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 12.03.05   #11
    Den Warehead hab ich vor nem Jahr oder so mal vor den Latz bekommen und getestet. Also meiner Meinung nach respektabler Amp. Direkt - Dick - und Heavy. Pantera halt. Wenn das deine Sache ist kann ich dir den wirklich nur empfehlen.
     
  12. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 12.03.05   #12
    Is meine Sache, ich steh auch unheimlich auf den Cowboys From Hell - Sound....

    Ich hatte und hab halt netmal genug Knete für den amp ... aber man kann ja wenigstens mal testen, vllt gefällt er mir ja am Ende sogar besser als n Powerball oder ein 5150, und dann hat man wieder ein Ziel vor Augen für das man sein Geld spart *wiedermal*.
     
  13. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 13.03.05   #13
    Is jetzt natürlich auch Geschmackssache:

    Der 5150 II ist meiner Meinung nach schon ein bisschen geiler als der Warehead, aber nach alledem was ich so gehört hab und was ich gesehen hab ist der 5150 erst richtig gut, wenn du ne ganze Menge Sachen davor bzw. dahinter knallst - siehe Machine Head...geiler Sound aber auch ein Rack von ca. 2 Metern höhe ;-)

    Aber ich denke mit dem Probieren bist du wirklich am Besten bedient, denn ich kann dir wohl nicht sagen, welcher Amp der geeignetste wäre (hust*hust*Mesa*hust) :rolleyes:
     
  14. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 13.03.05   #14
    Wenn man nen Fender mit nem ordentlichen Distortionpedal boostet, haut der doch sicher auch rein, nehm ich an. Wenn du auf den Pantera Sound stehst, wär da ja vielleicht sogar das MXR Dime Distortion was für dich. Lustig finde ich, dass ich auch unheimlich auf den Pantera Sound stehe und ebenfalls gerade am überlegen bin, wie ich den aus meinem Peavey Bandit ansatzweise rausholen könnte. :D
     
  15. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 13.03.05   #15
    Moment ICH kaufe mir den Halfstack ja nicht, ich hab nen Peavey Supreme Daheim stehen, der bläst den Fender denk ich doch weg ^^.

    Und ich teste ja wenn ich genuegend Geld hab eh wochentlang alles durch bis ich meinen Traumsound gefunden hab ;).
    MXR DimeDisto findet man aber nicht sooo oft zum antesten... leider.
     
Die Seite wird geladen...

mapping