Was Sind Das Für Chords? :o Help Pls

von mr.gitaerro :), 22.06.07.

  1. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.06.07   #1
    Hi all.. bin schon richtig lange am grübeln, was der für akkorde oder tabs bei dieser version von ihm nimmt...

    dachte villt. , dass ihr das raushören könnt, der typ will die chords net sagen ^^

    es handelt sich hier um das lied wonderwall

    hier der link:

    http://www.youtube.com/watch?v=iuttIZkUih4&mode=related&search=

    PS: vielen dank schonmal
     
  2. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 22.06.07   #2
    ich probier mich morgen dran ;)
     
  3. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.06.07   #3
    cool, vielen vielen dank... hab echt kp, aber ich find, dass sich seine version echt richtig gut anhört :)

    echt nett, thx
     
  4. k-7 power

    k-7 power Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    363
    Erstellt: 22.06.07   #4
    hmm... mal gucken ob ichs rausbekomm
     
  5. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 23.06.07   #5
    mhh kriegt keiner raus oder? schade, muss ich weiter rumfragen :p
     
  6. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 23.06.07   #6
    muss dich erstmal enttäuschen..ich fahr gleich weg..und komm erst morgen wieder..dann hör ichs dir raus ;) habs mir aufgeschrieben

    lg

    nEo

    schönes restwochenende
     
  7. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 23.06.07   #7
    hehe danke, dir auch ;)
     
  8. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
  9. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.06.07   #9
    kluge antwort, aber falsch ! sorry, dass ich dich jetzt in dener ehre kränken muss, aber hättest du dir das video angeguckt/angehört, dann hättest du gecheckt, dass er nich die selben akkorde spielt, bzw. anders...


    mfg
     
  10. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
    Erstellt: 24.06.07   #10
    Danke für die Blumen, allerdings bin ich überhaupt nicht in meiner Ehre gekränkt. Der Typ in dem Video spielt nach meinen Ohren schon die Original-Akkordfolge von "Wonderwall", nur greift er die Akkorde eben nicht ganz originalgetrau, sprich (sieht man auch ansatzweise im Video) er läßt die Finger auf den beiden oberen Saiten nicht durchgehend liegen, sondern nur beim G5. Und das permanente Greifen der e- und h-Saite machts bei Wonderwall eben aus.
    Und dann kommt es mir eben so vor, als wenn der Kapo auf dem zweiten Bund fehlt, was klanglich eben auch noch etwas ausmacht. Nur, das war mein Eindruck, ich hab´mich also nicht mit einer Akustik vor den Rechner gesetzt, weil das um die Uhrzeit meines Post und bei meiner Spielweise Ärger geben könnte.;)
    Und ohne jetzt irgendjemand runter machen zu wollen (oder arrogant zu sein) - aber so weltbewegend ist diese Version von Wonderwall (wie auch der ganze Song) nu wirklich nicht. Aber, das ist meine Meinung, und wenn sie für Dich nachspielenswert ist, dann pfriemel es raus. Der Lerneffekt bringt Dich dann auf jeden Fall weiter.
     
  11. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 24.06.07   #11
    Also im Orginal wirds auch in nem etwas anderem Tuning gespielt (Laut Guitar Ausgabe 12/06)

    Tuning: low to high - D-G-C-F-C-F und Capo in 4 Bund! Gtr 2 und 3 sind Normales Tuning und Capo im 2ten Bund!

    Akkorde, Verse
    Em7, G, Dsus4, A7sus4 ||3x
    (Cadd9, Dsus4, A7sus4)||1x

    bzw.
    Em7, G, Dsus4, A7sus4 ||4x

    Akkorde Bridge
    Cadd 9, Dsus4, Em7
    Cadd9, Dsus4, G, Dadd7, Em7, G
    A7sus4, A7sus4

    Akkorde Chorus
    Cadd9, Em7, G, Em7 ||4x

    Wenn die Gitte entsprechend nen Kapo im 4ten hat und das Tuning richtig ist, werden die Akkorde so riffen:
    Em7: 022000
    G: 320000
    Dsus4: xx02xx
    A7sus4: x0200x
    Cadd9: x32000

    Wenn du alles in Normalstimmung spielen willst, machst du nen Kapo in 2ten Bund und musst die Akkorde so greifen:
    Em7: 022033
    G: 320033
    Dsus4: xx0233
    A7sus4: x02033
    Cadd9: x32022

    So mehr kann ich auch nicht helfen ^^ so is es aufjedenfall von Oasis gespielt worden..
     
  12. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.06.07   #12
    jop, das normale wonderwall kann ich auch spielen, aber vielen dank trotzdem...

    @ S.Tscharles... das lied und die version sind jetzt echt net der hit... da haste schon recht, das lied ist eig. relativ anspruchslos , doch find ich die version die er spielt, hört sich iwie so locker an, deswegn hab ich nach gefragt... :p
     
  13. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
    Erstellt: 24.06.07   #13
    @goe: entschuldigt sich da einer? Das ist doch unnötig, weil, wenn Du´s toll findest, dann ist das ok. Wenn ich allerdings noch was anmerken darf - natürlich lernt man (kann man) durch Nachspielen eine Menge lernen. Wichtig ist aber dann der kreative Umgang mit dem gelernten Material. Und der Typ in dem Video macht genau das, nämlich seine eigene Version von "Wonderwall", was ich für meinen Teil besser finde, als wenn er es genau wie auf der CD spielen würde. Weil, wenn ich das Original hören will, hole ich mir die Originalaufnahme. Und früher (Mist, ich werde alt!) war es eigentlich üblich, daß die Bands ihr eigenes Material live anders gespielt haben, als im Studio. Bestes Beispiel ist "Smoke on the water" in der Studio- und dann den verschiedenen Live-Versionen mit allen Fehlern, die da zu hören sind. Da wird mal der Anfang versemmelt, oder das Solo ganz anders gespielt, oder auch der Einstieg zum Solo verpennt (wenn ich mich richtig erinnere gut in der "Made in Japan-Version zu hören). Na und, das ist dann eben live! Und eben musikmachen in Reinkultur. Das geht mit ´nem MP3-Player zwar einfacher, macht aber wesentlich weniger Spaß.
    Und @Blue-Chaoz: ich sag´s mal salopp - well done, son! (Da hat sich seit langer Zeit mal jemand wieder richtig Arbeit für´s Forum gemacht, und nicht einfach mal schnell was reingehackt). Find´ ich :great:
     
  14. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.06.07   #14
    ne entschuldigung sollte es nicht sein :-D
    das sollte stets deine übereinstimmung deiner ansicht sein, weils einfach so ist, dass wonderwall anspruchslos ist... aber nich desto trotz, bleibt es ein hit, den alle leute weiterhin mitsingen werden wenn sie den song hören xD

    und da ich das letzt wort jetzt hab, ist ende der diskusion :-D

    was jetzt noch perfekt wäre, wenn mir jemand die tabs posten würde, die er spielt :-D
     
  15. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 24.06.07   #15
    Hey vielen dank! Bin zwar selber "nur" nen fortgeschrittener Anfänger aber.. Naja, wenn man helfen kann, warum nicht? :great:

    @goe: Mal ehrlich, die Akkorde sind ja nu bekannt - Er kann also nicht ganz andere Akkorde spielen.. Nur eben etwas "anders gegriffen"! Der Anschlag ist ebenfalls der gleiche - Also warum nicht mal 2-3 Versionen der einzelnen Akkorde ausprobieren? Fertig! Warums jetz die Version ausgerechnet sein muss schnall ich eh net ^^ Dachte immer man spielt sowas individuell weils einen Spieler (Also Gitarrenspielmenschen) ausmacht..

    Sorry mehr weiß ich jetzt auch net ^^
     
  16. WUPMusicMan

    WUPMusicMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    221
    Erstellt: 03.07.07   #16
    Akkorde Bridge
    Cadd 9, Dsus4, Em7
    Cadd9, Dsus4, G, Dadd7, Em7, G
    A7sus4, A7sus4


    In dieser Bridge müsste es doch meine ich anders heissen. Das Dadd7 müsste doch ein Dsus4/F# sein weil da ein F# im Bass ist, oder?

    Gruss
    Marc
     
Die Seite wird geladen...

mapping