Was sind die besten Strat Vintage PU`s?

von packesel, 07.12.06.

  1. packesel

    packesel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    16.10.14
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    901
    Erstellt: 07.12.06   #1
    Ein Bekannter und ich möchten eine Strat aus den frühen 60ern nachbauen und suchen die passenden Pick Ups. Die Kosten sind dabei erstmal unrelevant.
    Wie eine 63 Strat klingt, wissen wir, da ich so ein Original von 63 besitze.

    Da wir jetzt nicht kreuz und quer durch die Republik fahren wollen um Pick Ups anzutesten, oder alle möglichen Varianten kaufen und ausprobieren wollen, möchte ich fragen, ob jemand Erfahrungen, Ratschläge oder einfach nur eine Meinung dazu hat?

    In Betracht haben wir folgende Typen:

    Leo Sounds: 62er Vintage Set
    Kloppmann: Early 60th Set
    Tyler Hendson: 63er Strat Set
    Fender: 57/62 Vintage Set
    Van Zandt: Blues Set
    Seymour Duncan: ???
    Di Marzio: ???

    vieleicht habe ich ja noch welche vergessen, oder jemand hat einen Geheimtip?
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.12.06   #2
    Qualitativ sind die alle gut, so ist es schwer das zu sagen, welche am besten sind. Wenn Du aber schon eine 60er Strat nachbauen willst, würde ich im Sinne der Originaltreue die Fender empfehlen.
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 07.12.06   #3
    Bei der 63iger würde es sinn machen Sie von Harry (Haessel) oder Andreas (Kloppmann) auf wunsch wickeln zu lassen. Sprich du rufst einen der beiden an sagst ihm deine Wünsche. Kostet zwar einiges du wirst also sicher >250€ hinblättern müssen aber eine Original 63' Fender Strat wäre es mir Wert.

    Gruß
     
  4. Lübke

    Lübke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    704
    Erstellt: 07.12.06   #4
    Moin,
    in der Gitarre und Bass März 06 (ich glaub die Ausgabe war es) ist ein seht guter Vergleichstest sämtlicher Vintage Single Coils drin! Sehr zu empfehlen!
     
  5. packesel

    packesel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    16.10.14
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    901
    Erstellt: 17.12.06   #5
    Habe jetzt mal den Vergleichstest gelesen (war übrigens Ausgabe 3/06).
    Wenn ich den Test jetzt mal für mich persönlich auswerte, sind Kloppmann wohl das Non plus ultra, wenn`s um original geht.
    Wer es preisgünstiger halten will, sollte demnach wohl zu einem Fender 57/62er Set greifen.
    Interessant auch die Seymour Duncan Antiquities Serie. Kostenangabe laut Gitarre und Bass ist 137 Euro pro Stück = 411 Euro/ Set.
    Da könnte man auch direkt Kloppman kaufen, habe allerdings in USA ein Set Angebot für 168 Euro gesehen.
     
  6. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 17.12.06   #6
    Pickups sind immer ein Problem, da das Antesten ein großes Problem ist.

    Wenn Du allerdings eine echte Strat nachbauen möchtest, bietet sich der Einfachheit halber ein Set von Fender selbst an, da die die Teile damals ja gebaut haben. Schau mal bei ebay (auch bei den ausländischen Seiten); da gibt es manchmal echte 60er Pickups, also keine Nachbauten.

    Oder Ihr lasst Euch einfach eine komplette Strat oder auch nur die Pickups vom Fender Custom Shop nachbauen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping