Was soll man da spielen?

von Picking_steve, 07.06.04.

  1. Picking_steve

    Picking_steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.04   #1
    Hey Jungs und Mädels,
    ihr kennt die Geschichte. Das man Gitarre spielt ist bekannt.
    Beim nächsten Zusammentreffen mit Freunden kommt bestimmt wieder einer auf die Idee: Eh hol mal die Klampfe !!
    Ich hab zwar schon einige Songs ganz gut drauf, aber so als Einleitung, als ersten Song, was schlägt da so richtig rein.
    Meine Lieblingssongs, Wish you were here, through the barricades, stairway to heaven sind zwar geil etc. aber bei angetrunkener Stimmung nicht grad die
    Überflieger. :rolleyes:
    Was spielt ihr, womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht??
    Gruß Steve
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 07.06.04   #2
    toten hosen - kein alkohol .... :D

    bissel was von den ärzten ...
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 07.06.04   #3
    Hm... kommt ja wie immer auf das Publikum an.. recht nett fuer den Anfang ist 'You've got to hide your love away' von den Beatles (einfach zu spielen aber durch die D, Dsus2, D, Dsus4, D variante recht einfach zu spielen und schoen anzuhoeren. Ausserdem ist es nicht zu schnell und nicht zu langsam ('Wish you were here' finde ich als erstes Lied halt zu langsam)
     
  4. Peavey Johnson

    Peavey Johnson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.04   #4
    Fuer nen Haufen Besoffene mit ner Gitarre gibt's eigentlich nur eins:
    ZAKK WYLDE!

    Vor allem das ganze Zeug von "Book of Shadows" und "Hangover Music" eignet sich hervorragend fuer Akustik-Gitarren, ist nicht allzu schwer (reicht ja, ein wenig die Akkorde zu schrubben und dazu zu singen wie ein besoffener Penner) und hat 1A-Mitgroehl-Schunkel-Flair.

    Mein persoenlicher Favorit ist "The Machine Gun Man" von Pride&Glory Album :D :D
     
  5. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.06.04   #5
    tenacius d rules!!
     
  6. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 09.06.04   #6
    Für Besoffene?????.........


    ...Eisgekühlter Bommerlunder, Bommerlunder eisgekühlt....eisgekühlter Bommerlunder, Bommerlunder eisgekühlt...und dazu ein belegtes Brot mit Schinken SCHINKEN! ein belegtes Brot mit Ei EI! Das sind zwei belegte Brote, eins mit Schinken eins mit Ei,..........
     
  7. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 09.06.04   #7
    Hahaha, richtig!

    Da hat man die Menge sofort auf seiner Seite, weil auch echt jeder diesen Song kennt und singen kann. :D

    Gut kommt auch immer Tito & Tarantula, wenn man sich an die Songs vom From Dusk Till Dawn Soundtrack hält.

    Ausserdem kann ich nur immer wieder "June" von Spock's Beard empfehlen, Gerade für die schöne Sommerzeit. Braucht allerdings eigentlich zwei bis drei Stimmen um richtig zu rocken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping