Was sollte im Tech rider drin Stehen?

von Gebr. XYZ, 22.01.05.

  1. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 22.01.05   #1
    Also die Frage ist nun Gestellt was sollte im Tech Raider drin stehen und was braucht man nicht. Also mir geht es Ganz einfach mal darum mal nen Quasi Techniker Tech Raider also ein Raider wo Jeder Techniker Sofort sieht ok das Brauche Bzw. muss man Besorgen. Weil jenachdem Bekomme ich Halbe Bücher wo man dann erstmal nen Halben Tag mit beschäftig ist heraus zu Finden das die 1 Gesangs mic und nen 24 Pult Brauchen .

    Also ich Finde in nen Raider sollte herein:

    Welche Personen Kommen ( Band / Techniker / Hands)
    Was mit Gebracht wird sei es nun Effekte oder Amps oder Mics
    Welche Veraussetzungen ans Pult bzw Monitoring Gelegt werden.
    Was an Speziellen Equitment Gebraucht wird (Mics/FX/etc)
    Benötigten Platz (es muss nicht bis ins Kleinste Geplant sein)
    Tel/ Email des Verantwortlichen für Technik
    und vor allen es sollte doch im rahmen bleiben
    (hab schon Raider Bekommen da wollte so ne 0815 Combo doch als Pult Soundcraft K5 oder grossen Midas bzw.Yamaha )

    was ich nicht in Raider haben brauche bzw. haben will wären dann so sachen wie
    "min 10Kw pro Seite" is Klar und das in ner location wo 150 Man rein passen
    "Qualitativ Hochwertige Anlage" Naja dann Kleben wir Halt EAW auf die Ommidreck Boxen weil Kling&Freitag nicht genehm ist.
    Ne Liste wie was zu belegen ist. Interressiert mich das ?? ne wenn die nen Eigenen Techniker mit Bringen Kann der Mics auch selbst in die Stagebox stecken wie er es will und am Sonsten mach ich es eh wies mir Beliebt.
    "Das den Gebenen Sicherheits Vorschriften entspricht" Naja sollte ja eigendlich immer so sein.
    "Nen seperaten FI fordern aber keine Angaben über die zu Legende Leistung machen" Ist nen FI nicht nen Standart ???

    So das wärs jetzt erstmal ich hoffe das ist jetzt nicht negativ für mein Karma :screwy:
    gruss Chris
     
  2. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 22.01.05   #2
  3. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 22.01.05   #3
    Ja aber ich wollte eben wissen was die Techniker in den Raidern gerne hätten deswegen habe ich auch mal hier das teil auf gemacht .
    Sicher gibt es Tausende Diskusionen über Raider aber ich wollte Halt auch mal gerne eine in der unsere Techniker mal ihre Meinung / Wissen Preis geben und halt man sagen was sie im Techi Brauchen oder eben Nicht.
    Gruss chris
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 25.01.05   #4
    Mahlzeit,
    na Chris, da haben sich ja schon viele gemeldet.

    Ich bin ja kein Techniker, aber ich mag die Dinger im allgemeinen nicht. Bisher schleppen wir ja meist selber mit, da kommen die Fragen eh nicht auf, weil unser Tech weiß, was er von sich mitnehmen muss.

    Ansonsten haben wir das bisher so gehandhabt, dass wir uns mit dem Verkeiher oder Tech der Location getroffen haben und bei einer Begehung drüber geredet haben und er sich das aufgeschrieben hat, wie er es braucht.

    Dann hat er evt. noch ne grobliste von uns bekommen und alle waren glücklich.
    Reden ist noch das beste und als Band mache ich immer ne Begehung, damit ich weiß, was uns erwartet.

    Normalerweise gehe ich auch davon aus, dass der Mann selber weiß, was er an PA hinstellt um es zum klingen zu bringen. Wenn nicht, hat der eh den falschen Job erwischt. Aber sowas klären wir dann ja vorher :-)

    Wir haben auch schon einen Job nicht gespielt, weil das Material unter der Gürtellinie war. Fertig bis zum Ende.

    mfG
    Thorsten
     
  5. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 25.01.05   #5
    tja reden ist schon schön ne begehung auch nur halt nicht immer zurealisieren. Tja und wenn niemand bock hat hier zu posten kann ich auch nichts dran ändern.
    gruss Chris
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 25.01.05   #6
    Find ich eigentlich Schade, da es gerade auch für die Musiker interessant wäre, was die Herren wollen.
    mfG
     
  7. Campfire

    Campfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Remshalden
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    2.526
    Erstellt: 25.01.05   #7
    Also ich habe für meine Band und die Bands die Bands die ich als Tontechniker betreue eine Din-A4-Seite gemacht, in der Mitte geteilt, auf der einen Seite einen Stageplan, auf der anderen die benötigten Kanäle mit benötigten Mikros, DIs und Dynamics.
    Drunter noch kurz eine Mindestanforderung an PA, FX, EQs, Pult und Monitoring, das Angebot sich selber drum zu kümmern und eine Kontaktadresse mit der Bitte um Kontaktaufnahme.
    Das ist auch das was ich von einer fremden Band erwarte wenn ich als Tontechniker unterwegs bin.
     
  8. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 25.01.05   #8
    Tja wir könnte ja ne Strafkasse einrichten jeder Techniker der nicht reingeschrieben hat muss auf dem Treffen nen Euro rein tun :D
     
  9. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 25.01.05   #9
    Find ich ne gute Idee :-)

    Weil, woher soll den n Musiker wissen wie es sein soll, wenn er sich nicht gerade nebenbei mit PA beschäftigt?

    Ach ja, hab schon alle Cams, die ich hab getestet und mit Automatik bestückt :-) Und dann bekomm ich dich aufs Bild.

    mfG
     
  10. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 25.01.05   #10
    :D Ich lege dann schon die Sturmhaube und Trananzug bereit. :D
    Campfire nett das wenigsten einer mal schrieb aber könntest du das mal was genauer ausführen insbesondere das mindest anforderungen Für wie stellst du das hin nach dem Motto Kein Behringen nur XX oder wie. und wie Hälst du es mit der Verhältnismässigkeit? Fodern bis der Artzt kommt es könnte ja sein des es jemand macht oder hält es sich im rahmen.?
    Gruss Chris
    Edit Raider ist on
     

    Anhänge:

  11. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 25.01.05   #11
    Kannst du nich einfach den Raider on stellen?
    mfG
     
  12. Campfire

    Campfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Remshalden
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    2.526
    Erstellt: 26.01.05   #12
    Ich bi nicht so fit am PC, kann ich den einfach einem von euch per Mail schicken? (PDF)
     
  13. Campfire

    Campfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Remshalden
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    2.526
    Erstellt: 26.01.05   #13
    Ach ja: Markenanforderungen habe ich nicht außer bei den Mikros (bin da aber auch verhandlungsbereit), habe selber zum Teil auch Behringer-Material und damit kann man auch arbeiten.
    Zum anderen spielen die Bands eher in der "gehobenen Jugendhaus Klasse", d.h. die meisten Gigs finden in Jugendhäusern und kleineren Musikclubs statt, ab und zu gibt es dann größere Konzerte und Open-Airs.
    Da halte ich eine gerelle Ablehnung von Behringer für nicht passend.
     
  14. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 26.01.05   #14
  15. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 26.01.05   #15
    Ich bin natürlich auch dagegen, in so einem Rider explizite Marken- und Gerätebezeichnungen zu fordern (sowas ignorierer ich dann auch, wenn es zu haarsträubend wird...). Aber wenn bei PA nur "ausreichend dimensioniert" und "wohlklingend" steht, dann hätte ich schon etwas Angst. Zumindest habe ich noch keinen Verleiher kennengelernt, der sagte: "Ne, tut mir leid, meine PAs sind aber nicht wohlklingend" ;)
    Also entweder so eine ungefähre Richtung (zum Beispiel: 4 Stacks mit doppel 18", 2X12"/2" (da ist dann die Qualitätsbandbreite sehr groß)), oder wie bei den FXs schon gemacht in der Art: "4 Stacks Nexo Alpha, je einmal S1, B1, M3 pro Stack". Das würde wiederum bedeuten, dass man den Rider für jede Veranstaltung anpassen muss. Was ich persönlich als sinnvoll erachte.

    Ansonsten hört sich der Rider von Campfire recht vielversprechend und durchdacht an. Sowas würde mich als Techniker echt glücklich machen.
     
  16. Campfire

    Campfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Remshalden
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    2.526
    Erstellt: 26.01.05   #16
    Also in meinem Rider steht nichts über die Dimensionierung der Front-PA, da frage ich wenn es mir nötig erscheint (je nach Veranstalter/Veranstaltungsort) Telefonisch nach. Lediglich "Ausreichend Reserven im Tiefbassbereich habe ich drinstehen, ist halt eine reggaeband und da wird etwas mehr tiefbass als für typischen Rock benötigt.

    Was auf dem Rider übrigens noch fehlt ist der Name der Band, den muss ich mal bei Gelegenheit ergänzen.

    Grüße, Peter
     
  17. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 26.01.05   #17
    Also France Der rider ist bestandteil des Vertrages und wenn ich zur VA hinkomme und da stehen die Letzten Brecheimer Bzw. die Kommen Forne und Hinten nicht nacht gibt es 3 Möglichkeiten endweder der verleiher der dies Ausstatted sorgt sofort für Besserung ( ist mir dann auch egal wie) ich ordere schnell ne Anlage nen Satz K&F steht ja immer noch irgendwo rum oder wir gehen einfach wieder nach Hause.
    achja im Anhang ist der Raider von Campfire
    muss ich schon sagen Klasse gemacht kurz knapp aber alles drinnen .ich Vergebe mal ne Glatte 2+
    ne 1 Hätts gegeben wenn du noch die Gesammt Anzahl von Gates/ Compressoren angeben hättest.(ich bin nen Faules schwein und zählen ist ja lästig)und eine Frage Gäbe es da noch du hast teilweise Kompressoren/gates Aufgeführt wäre jetzt nur noch ob du das so A la dbx 166 meinst wo einen Compressor ja noch nen Einfaches Gate ist.
    gruss Chris
     

    Anhänge:

  18. Campfire

    Campfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Remshalden
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    2.526
    Erstellt: 26.01.05   #18
    Ja, mit Kompressor/Gate ist ein Kompressor mit integriertem Gate gemeint.
    Das mit der Gesamtanzahl ist eine gute Idee.
    Habe mir jetzt auch mal deinen angesehen, hat mich auch auf eine Idee gebracht. "Digital nur mit Analoger Bedienoberfläche und Direktzugriff auf alle Parameter" werde ich auch noch einfügen, für EQs, aber auch für das Pult.
     
  19. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 26.01.05   #19
  20. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 26.01.05   #20
    Ja stefan netter Raider mal abgesehen von einigen kleinen Fehlern tipi topi
    Camp also das mit dem EQ zielt eben auf dem Rane DEQ 60L ab weil ist der Beste EQ den ich je zwischen den Fingern hatte.Aber an welches Pult denkst du denn dabei????
    Gruss Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping