was spielt denn Farin Urlaub eigentlich für amps?

von Standby, 29.10.04.

  1. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 29.10.04   #1
    auf ganz alten platten sieht man ihm mit nem fender amp, aber was spielt er live z.b. auf der dvd, ein turm stand nicht hinter ihm, nur welche die sie angezündet haben (war das ein showeffekt :eek: ) und hat er vielleciht bestimmte favoriten?
     
  2. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 29.10.04   #2
    Der spielt glaub ich über ein Rack, bzw. hat 2 Marshall JMP Vorstufen und wird bestimmt das Ding über eine Marshall Röhrenendstufe verstärken... :rolleyes:
    Bin mir aber net sicher...

    mfg
    joe
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 30.10.04   #3
    ich bin kein großartiger ärzte fan,war aber auf einem konzert,da stand ein imo riesenrack....er hat auch sachen wie harmonizer genutzt und stereo-effekte...
     
  4. topsi

    topsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.04   #4
    ich war dieses jahr aufm ärzte konzert und da hat er glaub ich ne vox combo benutzt. Aber frag jetzt nicht welche ^^
     
  5. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 30.10.04   #5
    und nochmal alles:

    zwei Marshall jmp-1
    line6 pod
    ada mp1
    zwei eventide harmonizer
    zwei yamaha multi fx
    korg rack tuner
    zwei marshall el34 100/100 endstufen
    ein spezialangefertigter midi switcher (statement von thomas harm unten)
    vier marshall 1960 ax 4x12er
    cyan gitarren

    im studio meistens: marshall jcm 2000 (dsl oder tsl, ka)

    warum hat er fast alle preamps doppelt?
    statement zum rack von thomas harm (farins gitarrenbauer):
    Thomas harm über sein midi system:

    Vox Valvetronix Ad-120 mit vc-12 footcontroller, wird aber von ROD benutzt (bei manchen stücken spielt rod ja auch gitarre)
     
  6. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 30.10.04   #6
    Was da steht st ja toll..
    nen +/- Midisystem (bin zwar Ärtzefan aaber: ) wie unflexiebel ist das denn??? Konzert geplant: Klar
    ABER: die Zugabe??? geht also auch immer geplant ins rennen...
    Toll..

    Das Publikum zu involvieren ist also absolut nihct drin, da FU sonst nicht den richtigen Sound als "nächsten/letzten" hat...
     
  7. shovie

    shovie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 30.10.04   #7
    man kann auch zugaben planen ;)
     
  8. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.10.04   #8
    auch wenn die zugaben bei DÄ geplant sind, würde ich trotzdem sagen, dass die konzerte spielen die mit zugabe wirklich ziemlich lange gehen und von dahher find ich das schon ok.
    und auf dem letzten DÄ konzert, wo ich war hatten sie die zugabe schon angesagt, wir sind schon mal nach hinten gegangen und dann haben sie immer bestimmt ne halbe stunde gespielt und wo sie fertig waren, hab ich auch kein einzigen gehört der sagte: ZUGABE, ZUGABE (glaub ich zumindest :o )
     
  9. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.811
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 31.10.04   #9
    Vielleicht hat er auch alle Lieder die er so in letzter Zeit gespielt hat eingespeichert. Falls sie sich dann spontan für ne Zugabe entscheiden kann er die Sounds für des Lied abrufe.
     
  10. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.10.04   #10
    mich würde auch mal interresieren ob er in jedem lied ein anderen effekt spielt oder ob er auch mal ganz ohne auskommt.
     
  11. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 31.10.04   #11
    Fu verwendet recht selten effekte... hindundwieder einen pitch shifter bzw harmonizer :D, chorus für clean sounds... tremolo effekt... aber sonst eher wenig effekte... er setzt mehr auf seine zerren ;) (und DIE sind megafett!)

    also ich find ein +/- system gar nichtmal so schlecht..., gemütlichkeit rulez ;)

    mich würd aber eher interessieren, wie er das mit den spontanen sachen zwischen den liedern macht... die hat er sicher nicht eingespeichert...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.10.04   #12
    aber ein 2wege system hat schon was, denn wenn man ein song spielt mit chorus o.ä. dann ein solo tritt man auf vor hat man sein wah dann wieder auf zurück und dann gehts mit´m chorus weiter, bloß wenn bela am ende eines liedes immer dazwischenquatsch find ich es schon nicht schlecht wie er das so hinbekommt, weil für den nächsten song muss er ja dann 2 mal vor klicken, dass optimum wäre denke ich wenn er noch eine lcd anzeige hätte wo steht was gerade aktuell ist, weil dann weiß er wenn er nur einmal tritt, dass dann das wah drin ist und nicht der nächste.
    und ein anderer aspekt wenn er das erste lied mit tremolo effekt spielt, dann aber noch das z.b. 16. hat er dann den gleichen effekt nochmal auf ner anderen bank oder muss er dann erstmal wieder zurückblättern, ich denk das es logischer ist zweimal zu speichern, kenn mcih aber nicht mit multi´s aus.? :(
     
  13. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 31.10.04   #13
    Die "kurzen" Riffs die er oft bringt???
    ich denke die spielt er dann im letzten oder nächsten effekt... evtl macht er das auch weil er eben kein display hat.. einfach zur kontrolle ob der effekt den er am +/-Teil ausgewählt hat der ist den er braucht...
     
  14. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 01.11.04   #14
    display hat der glaubich keines am midi "board" :D

    und die kleinen riffs zwischen den songs, können oft zu ganzen songs werden ;)
     
  15. topsi

    topsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #15
    das kann man wohl sagen ^^. klingt echt immer geil bei ihm.
    woher weißtn das alles Mr Black?
     
  16. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 01.11.04   #16
    sagen wir so: 10 jahre ärzte hörer und lange internet recherchen ;)
     
  17. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 25.02.05   #17
    Öhm...wieso eigentlich unflexibel? Als ich aufm konzi war, hatte der mehr effekte rumstehn als nur ein midi switcher...
    Ich geh davon aus, dass er nicht nur das Teil benutzt, sondern auch noch 3-4 ganz "normale" analoge Effekte, wo nix passiert ausser dass sich der effekt einschaltet, wenn man draufdappt.
    Wär ja schlimm...wien keyboarder..gg
    Ausserdem besteht farins Bühnenshow eigentlich ja gar nicht. der bewegt sich ja kein stück. MAn muss sich vorstellen..in dieser Band bewegt sich sogar der Drummer öfter als Der gitarrist! Womit er ja nicht schnell wieder von seinem Stack springen müsste um einen Sound umzuschalten, dann könnt ich den Stress ja verstehn. aber so? nur stehn, singen und bisschen auf immer das gleiche Pedal treten? Ne, wer glaubt bitte sowas!!
    .greez
     
  18. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 25.02.05   #18
    farin hat sein rack und nen zwei weg midi switcher, net mehr und net weniger, nix da mit analogen effekten...

    rod spielt live über nen vox valvetronix mit floorboard (wenn er die gitarre übernimmt), vllt hast du das gemeint.
     
  19. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 25.02.05   #19
    mehr als ein switcher steht da echt nicht......

    bei rod sieht das schon ganz anders aus....
     
  20. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 27.02.05   #20
    Er spielt außerdem noch einen JCM 900 und spielt ein POD und das mit den zwei Fzußschaltern stimmt schon länger nichtmehr(equipment der götter ist sehr veraltet);)
     
Die Seite wird geladen...

mapping