Was spielt man denn so?

von Armin, 10.11.04.

  1. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 10.11.04   #1
    hi
    ich sitze in einer Rockband am keyboard, und wunder mich immer, was ich für rhythmen spielen könnte.

    Also Blues, Shuffle und Ragtime kann ich spielen.
    Das Keyboard spielt ja fast nie die erste Geige :D und oft fallen begriffe, wie Ska, Funk, blah
    ich weiß zwar, wie sich das anhört auf ner gitarre, aber ich hab kein plan, was ich da als KB spielen soll.

    Gibt es irgendwo ne übersicht, was man bei den verschiedenen Richtungen aufm Keyboard begleiten könnte? Wird irgendwie langweilig, wenn ich immer CcGc spiel - und das selbe wie der bass ist auch gay.
    Bitte n paar tips, links, irgendwas ;)
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.11.04   #2
    ich bin kein keyboarder, kann dir vielleicht ein paar anregungen geben... :)

    für funky schau dir doch mal die Yamaha-Werbe Videos mit Bert Smorenburg an (Motif ES, Motif Rack, 01X-I88X), der kerl spielt sehr funky. sehr abgehackt, aber ziemlich cool :D

    typische keyboard-sounds (piano, rhodes, hammond, ...) in ska habe ich bisher noch nicht gehört, du könntest aber mit dem synthesizer die brass section nachbilden. kommt ja in ska häufiger vor.

    mfg
    BlackZ
     
  3. Armin

    Armin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 11.11.04   #3
    ich finde die werbung nirgends - auch nicht bei dem filesharer meines vertrauens... hast du dich vertippt? wie komm ich da ran? andere tips?`
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.11.04   #4
  5. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 12.11.04   #5
    Hörst du keine Musik???
    Man probiert doch ständig Sachen aus, die man irgendwo hörte, da gibt es tausend verschiedene Möglichkeiten...experimentieren...weg vom Musikschuldenken!
    Ich glaube du bist an einem Punkt wo du "Shuffle", "Blues" etc. mal vergessen solltest...spiele einfach los, aus'm Bauch raus... ;)
     
  6. Armin

    Armin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.11.04   #6
    klingt aber scheisse dann - ich häng ned so an der musikschule, aber ich hab auch ned so des Mastergehör :D. Wenn du das hast, ist das schön für dich, aber ich muss nunmal üben. Wenn ich musik mitspiel, die läuft, hört man meistens keine Klavierbegleitungen. Entweder nur irgendein instrument (strings, sax, whatev) oder son billiges gedudel (1 Ton - keine akkorde)

    ich hoffe, du weißt, was ich mein
    Es kann ja auch mal sein, dass wir ein song schreiben... ich will ja auch ned die ultimative lösung, sondern nur hinweise, weiter komm ich dann schon alleine ;) Dass ichs mit Musik anhören probiert hab, davon sollte doch schonmal auszugehen sein :rolleyes:
     
  7. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 14.11.04   #7
    Dabei kommt es auch ein wenig drauf an, was man von sich selbst gerne hören möchte. Unserem Gitarristen würde es auch oft reichen, wenn ich irgendein Ein-Ton-Gedudel (und ich meine Gedudel, kein Solo) spiele. Allerdings habe ich keine Lust, so belanglose Sachen zu spielen, auch wenn was schwierigeres nicht immer auf Anhieb klappt. Du musst also auch deinen persönlichen Stil mit einbringen, sonst wirst du nie mit dem zufrieden sein, was du spielst. Zum Beispiel mag ich beim Klavier, wenn es groovt. Also relativ voll gespielte Akkorde in einem funkigen Rhythmus sind genau meine Welt. Ich bin dafür nicht so der "Rumspieler". Und so musst du dir auch im Klaren sein, was dir eigentlich am besten gefällt, und dann versuch mal, das zu spielen. Sollte natürlich immer auch einigermaßen zum Rest der Band passen.

    Gruß,
    Jay
     
  8. Armin

    Armin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.11.04   #8
    jaaa gut... danke :)

    nur: was ist z.b. funkig?
    ich hatte einfach nur auf ein paar konkrete antworten gehofft. Was ist funkig? Was spielt die rechte und die linke hand?
    so was halt ;)

    welche skalen? akkorde? rhythmen? bla... ^^
     
  9. Kapi

    Kapi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.11.04   #9
    Herrlich, wie ist Smorenburg denn drauf :D ? Völlig aus dem Häuschen, der Junge. Video ist wirklich abgefahren, macht Spaß.

    VG
    Udo
     
  10. Iglorion

    Iglorion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 11.01.05   #10
    der Bert is einfach die geilste Sau...

    " Alles kann drin! "
    :screwy: Muhahaha..
     
  11. KnightOfCydonia

    KnightOfCydonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    248
    Erstellt: 12.01.05   #11
    kennt noch jemand weitere videos von dieser Art außer auf der Yamaha-Website? Auf den homepages von Roland, Kurzweil und Korg findet sich nix vergleichbares.
     
  12. Armin

    Armin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.01.05   #12
    tja der thread ist nu auchn bisschen älter und ich hab mich etwas umgesehen... aber bei keys ist das was anderes, als bei gitarren, wo jeder vollpfosten nen video macht...

    Es gibt noch ein Kurzweil Werbevideo von Jordan Rudess, aber das steht sicher nicht auf denen ihrer seite zum download -- und das wars ;)

    die sind eh nicht sonderlich hilfreich die videos, gut fürs improvisieren hats u.a. geholfen, aber viel besser sind sites, wo allg. Begleitpatterns erläutert werden....

    z.b. http://www.barpiano-musik.de (ist aber etwas unübersichtlich)
     
Die Seite wird geladen...

mapping