Was spricht gegen mehrere (Sex-)Partner?

von Marinus vd Lubbe, 06.09.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 06.09.05   #1
    Ich habe mir heute ein paar Gedanken über unser westliches Modell der exklusiven, dauerhaften Liebesbeziehung gemacht. Dazu würde mich jetzt gerne Eure Meinung interessieren.
    Warum ist es nicht möglich, mehrere Personen zu lieben/mit ihnen intim zu sein? Warum ist nur die feste Zweierbeziehung weitläufig akzeptiert?
    Meiner Meinung nach würde es für mehr Menschen von Vorteil sein, die bestehenden Forderungen aufzugeben.

    P.S.: Schatz, falls Du das hier liest - mach Dir keine Sorgen! :D :rolleyes: :)
     
  2. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 06.09.05   #2
    ich hätte kein Problem damit...
     
  3. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 06.09.05   #3
    Wieso? Das liegt an dir allein!

    Warum? Und für wen?

    Für dich wohl eher kein Vorteil, wie? Oder schlecht im Tarnen und Täuschen?

    Christliche Werte, Mensch ist Egoist, ...... blah blah blubb...........

    Suchst du eine Legitimation für eine Sex Kommune?
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.09.05   #4
    sry marinus, aber das hier ist ein musiker-forum


    es gibt genug sexforen im internet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.