Was tun mit nem Bass der für´s Musikmachen nicht mehr taugt?

von tweippert, 04.01.06.

  1. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 04.01.06   #1
    Hallo erstmal!!

    Die Idee von diesem Thema ist geklaut und kommt von Ibanez4Ever!!!:D

    Und wurde angeregt aufgrund des "Ich habs getan" Threads :screwy:

    Also Leute, was könnte man mit "Versauten" oder irreperablen Bässen denn noch so machen???

    Hier mal ein paar Ideen von mir: Bogenschießen:D , Feuerholz für besonders kalte Tage:screwy: , Ihn noch weiter verschlimmbässern usw....
     
  2. KoHRaVen

    KoHRaVen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    334
    Erstellt: 04.01.06   #2
    Beim Letzen Lied vom Auftritt auf der Bühne zerhacken ;)
     
  3. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 04.01.06   #3
    Wenn nur bestimmte Teile schrott sind, einfach neue einbauen (wie beim LEDs thread - einfach neuen Hals druff),
    Wenn der ganze Bass schrott ist, würd ich den
    1. Auf der Bühne schrotten
    2. Signieren und verschenken
    3. Wenn der geil aussieht in einem Video/Playback "an die Hand hängen". (nur wenn ich denn irgendwann playback spielen würde, was ich nicht vor hab)
    4. Kleinem Bruder als Nachtlicht an die Wand hängen
     
  4. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 04.01.06   #4
    Noch n bissel den Lack abschleifen und dann bei Ebay als echten Vintage verkaufen. Und umbedingt daran denken die Seriennummer wegzufeilen. :D
    Beim Auftritt zerkloppen.
    Die Wand damit tapezieren.
    Die brauchbaren Teile abschrauben und für weitere Bässe verwenden die aufgemotzt werden sollen.
     
  5. StÖfn

    StÖfn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    923
    Erstellt: 04.01.06   #5
    An die Wand hängen, die halbwegs intakten Teile bei Ebay verkaufen,als Rankhilfe für die Rosen benutzen,türstoper,Buchstütze,Briefbeschwerer,Schneeschieber...
     
  6. smartin

    smartin HCA-Gitarrenbau HCA

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.226
    Ort:
    Bärlin
    Zustimmungen:
    1.704
    Kekse:
    26.082
    Erstellt: 04.01.06   #6
    "an die Hand hängen".....mein Favorit....;)

    Ich würd LED's ins Griffbrett einbauen :D
     
  7. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 04.01.06   #7
    Das hat mir mir auch empfohlen, als ich damals in ebay nen richtig schrottigen Musima Bass geschossen habe.
    Konkret lautete der Tip sogar anzünden und anschließend zertrümmern...:D

    Dann habe ich allerdings 150 Euro riskiert und nen richtig geilen und gut spielbaren Bass daraus gebastelt. Neue Pickups, neue Lackierung, anderer Hals.....et viola:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=97666
     
  8. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 04.01.06   #8
    ...einem Musikschuppen schenken...als Deko für die Theke....und für den Rest des Abends -> alle Getränke frei. :D
     
  9. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 04.01.06   #9
    er kann da ja noch einen Aschenbecher einbauen oder nen Bierdosenhalter an der Kopfplatte für Playback-spielpausen:D
     
  10. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 04.01.06   #10
    ...
    5. auf die Bühne stellen, damits fett aussieht
    6. Blinkbeleuchtung in allen Farben unter die Inlays einbauen und anstelle eines Weihnachtsbaums verwenden
    7. alles auseinander nehmen und brauchbare Teile geil lackieren, dann die Unbrauchbaren austauschen und weiterbassen
    8. diesen Thread lesen
     
  11. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 04.01.06   #11
    Mutti schenken als Teppichklopfer,
    Gummisaiten druf und bogenschießen,
    dem Gitarristen auf den Fuss fallen lassen,
    jemanden das Teil in die Handrücken und später behaupten, dass ding klang wie am ersten Tag...

    es gibt so viele möglichkeiten!
     
  12. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 04.01.06   #12
    schadedas es kein akkustikbass is!!!!!da könnte man ne lammpe reinbauen und an die decke hängen
     
  13. smartin

    smartin HCA-Gitarrenbau HCA

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.226
    Ort:
    Bärlin
    Zustimmungen:
    1.704
    Kekse:
    26.082
    Erstellt: 04.01.06   #13
    üben, wie man ihn das nächste mal richtig (de-)montiert

    und nochmal LED's einbauen ;)
     
  14. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 04.01.06   #14
    Stimmt!
    Mein Favorit ist aber der Bierdosenhalter. Den würd ich aber nicht an der Kopfplatte anbringen sondern am Korpus. Würde außerdem auch gleich einen Bieröffner in form einer zweiten Kabelanschlussbüchse anbringen, dann kann man auch gleich Flaschenbier trinken.
    Das mit dem Gitarristen und dem Fuß find ich fies (warum nur?).
     
  15. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 04.01.06   #15
    was mich mal reizen würde, wäre ne Uhr in das Gerät einzubauen :)
    Hab schonmal nen H&K Topteil als Uhr gesehen sah ganz nett aus aber H&K klingen scheiße :p

    naja ich würde das Schätzchen irgendwie bearbeiten so aller Bootsy Collins mit Leuchtkram vollstopfen oder so
     
  16. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 04.01.06   #16
    mir schenken.
     
  17. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 04.01.06   #17
    Man könnte auch den Halsspannstab wieder einbauen, das Griffbrett diesmal mit Epoxidharzen ankleben und hoffen, dass das Teil noch nicht im A... ist oder dem Nachbarshund als Spielknochen schenken.
    Noch eine Möglichkeit wäre es, draus eine Wasserpfeife oder so zu Bauen (Hals aushöhlen, evtl, wenns ein akkustikbass ist, korpus abdichten, wenns keiner ist, einfach goldfischglas drankleben.
     
  18. smartin

    smartin HCA-Gitarrenbau HCA

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.226
    Ort:
    Bärlin
    Zustimmungen:
    1.704
    Kekse:
    26.082
    Erstellt: 04.01.06   #18
    sach ich doch ;) üben wie mans richtig macht ;)
     
  19. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 04.01.06   #19
    Man könnte auch ein Hübsches Möbelstück daraus Basteln, indem man den Bass zerlegt oder irgendwo dran schraubt (z.B. einen Kleiderhaken, sieht sicher geil aus, wenn alle ihre sachen an den Bass hängen).
     
  20. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 04.01.06   #20
    Ja, oder z.B. den Hals als Tischbein verwenden...