Was übt ihr beim Üben?

von DLGuitarman, 05.10.05.

  1. DLGuitarman

    DLGuitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    497
    Erstellt: 05.10.05   #1
    Hallo Leute!
    Ich spiele nun seit vielleicht 4 Monaten E-Klampfe und hab auch Unterricht, allerdings bekomme ich da immer eher spezifische "Hausaufgaben" auf.
    Deshalb meine Frage: WAS genau übt ihr wenn ihr wiklich übt (und nicht nur zockt ;) )?
    Ich will bei allem weiterkommen: Akkorde, Skales, Improvisieren, Rythmus etc...
    Was also macht ihr so für Übungen?

    Zur Zeit hab ich noch bei manchen Griffen Probleme, sie SCHNELL zu greifen, langsam gehen alle locker....
    Kennt einer von euch ein paar gute, generelle Tips wie man das trainieren kann?

    Und benutzt ihr ein Metronom?

    Gruß, DL
     
  2. da_king

    da_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 05.10.05   #2
    Hi
    also ich spiele seit ca. 3 monaten (noch Western, aber bald ist ja Weihnachten^^)
    und wenn ich übe (bzw ich bin der Meinung das alles übt was man spielt) spiele ich einfach Lieder nach die mir gefallen und die mir zwar nach einer Herausforderung aussehen aber dennoch zu schaffen sind. Und wenn ich dann Griffwechsel üben will spiel ich halt Lieder die dies beinhalten. Bei ACDC ist zb ne Menge dabei und die Lieder sind auch zu packen.

    ob ich ein metronom benutze? kommt darauf an manchmal spiel ich auch einfach wenn gp4 läuft einfach dazu damit ich das tempo hab.

    hoffe dir geholfen zu haben
     
  3. DerLetzteDude

    DerLetzteDude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 05.10.05   #3
    zieh dir mal die workshops hier auf der seite rein
    oder such bei www.geilundlaut.de da gibts auch ne Menge Workshops wo du garantiert was findest

    Ansonsten probier einfach Mal an deiner Gitarre rum und kuck was rauskommt das erfordert zwar n bisschen Geduld ist aber manchmal besser als irgendeinen Wälzer zu studieren

    schnelles Umgreifen kommt mit der Zeit
    versuch einfach erstmal alle möglichen Akkorde die du gelernt hast immer im Wechsel zu spielen und beweg dich dabei von den Akkorden bei denen du nicht viel Umgreifen musst immer mehr zu weit enfernten Akkorden das machst du jeden Tag so ne Viertelstunde und dann sitzt das

    wenn dir das zu langweilig ist machs wie Da King und stöber im Tabangebot (Links gibts hier haufenweise)
     
Die Seite wird geladen...

mapping