Was Wär Die Beste Lösung ?

von jakobX, 15.12.04.

  1. jakobX

    jakobX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    24.07.09
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #1
    ich weiß nicht welchen verstärker ich mir zulegen soll :

    Variante1 Variante 2 1 oder 2 oder 3 (plus ein topteil, nicht mehr als 500€ ) oder sowas Variante 3

    zu V1 : kann er mit den anderen Varianten mithalten und ist er auch gleich laut?
    zu V2 : welche box ist die " beste" von den 3, welches topteil würdet ihr mir empfehlen um die boxen voll nützen zu können?
    zu V3 : ich spiel auf genau diesem Verstärker im proberaum (nicht meiner) und dreh ihn über die hälfte auf ( auf 7 ), sind V1 und V2 besser als V3, wenn ja in welchen punkten ?

    wir spielen sehr lauten und tiefen metal mit lautem bass ( ähnlich wie sepultura ), ich frage mich ob diese varianten gut sind -> was gäbe es für alternativen (oberste grenze 1000€ ) ? wisst ihr ein gutes topteil für die boxen? kann die combo mit einer der boxen und einem topteil mithalten ?

    viele fragen und ich hoffe auch viele antworten
     
  2. cschuetz

    cschuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Kanton ZH, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #2
    Ich denke für metal brauchst du eher 15"er als 10er da du eh wenig in den Hohen lagen und Saiten rumspielst, sag wenn ich mich irre, aber wens so ist solltest du dich nach einer 2x15" mit hochtorn umsehen wie diese. aber die ist dir sicher zu teuer, aber ich kenne nur diese 2x15er

    Top: Peavey Max 450, hat mich ziemlich überzeugt
    Ashdown MAG 300, es gibt hier viele Ashdown Fans, weiss aber nichts vond er Lautstärke
    Warwick Profet 4, der Klassiker
    Yamaha BBT-500, kenne ich nicht, aber hat glaube ich keine schlechten Noten bekommen, brauchst aber wahrscheinlich zwei Boxen damit du genug laut wirst

    Von der Box her haben hier viele von der Peavey und der Warwick geschwärmt, musst es also selber testen, was ich auch noch auf deine Liste packen würde ist diese 4x10er
     
  3. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 15.12.04   #3
    Als Topteil kann ich noch von Markbass den Little Mark empfehlen. :great:
     
  4. Lhurgoyf

    Lhurgoyf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.04
    Zuletzt hier:
    28.08.12
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.12.04   #4
Die Seite wird geladen...

mapping