Was würdet Ihr für meinen Amp bezahlen?

von kleinershredder, 10.05.05.

  1. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 10.05.05   #1
    Also, da ich mir überlegt habe mir demnächst ein Marshall JCM2000 zu holen, will ich mich von meinem Alten Amp trennen.
    Der mann im Laden sagte ich würde 600 Öcken für meinen Fender Hot Rod de Ville 410 bekommen. JEtzt habe ich im Internet geguckt, und da lagen die bei 800-1100€. Wieviel würdet ihr für so einen Amp bezahlen?
     
  2. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 10.05.05   #2

    Naja, kommt auf das Alter und den Zustand an, ich denke 600-700 € wäre schon ein angemessener Preis.
     
  3. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 10.05.05   #3
    Zustand ist super.
    Alter weiß ich nicht. Kann man das irgendwo nachlesen?
     
  4. ToBro

    ToBro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    3.07.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #4
  5. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 10.05.05   #5
    Also ich würde 150€ bezahlen
     
  6. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 10.05.05   #6
    unter 100€, weil man für 99€ nen neuen Microcube bekommt. Hat zwar nur 2W, aber das ist eigentlich völlig egal. Zum üben reicht die Lautstärke und mehr ist eh nicht drin, von daher...
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.05.05   #7
    Ich habe mir mal die beendeten Auktionen bei Ebay angeschaut, und da wurden keine 600 dafuer bezahlt.
     
  8. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 10.05.05   #8
    Wo kann man sich denn die beendeten Auktionen Anschauen?
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.05.05   #9
    Erweiterte Suche => Suchbegriff eingeben (ich habe es einmal mit Fender Hot Rod de Ville und einmal mit Fender Hot Rod probiert) => Haeckchen bei "Beendete Angebote" setzen und los.
     
  10. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 10.05.05   #10
    Das ist natürlich scheiße.
    Wie würdet ihr das teil denn möglichst gewinnbringend verschärbeln?
    Ich meine ich halt das Pech das der Papst noch nicht mit dem Ding gespielt hat.
     
  11. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 10.05.05   #11
    Falls das Ding nen Lüfter hat kannste den ja gegen einen von Papst tauschen ;)
     
  12. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.05.05   #12

    loool..... :D

    @kleinershredder hm. Du könntest versuchen das privat jemandem anzudrehen, der nich viel Ahnung hat. Aber 1. gehörste dann zu den Bastarden und 2. Is die Wahrscheinlichkeit gering dass dus schaffst/jemanden findest...

    Überleg dir aber vlt. mal den Amp zu behalten und noch in den Pfingstferien nen Ferienjob oder so zu machen(oder halt einfach zu sparen), dann haste super 2 Amps mit total unterschiedlichen Klangcharakteren... Das sorgt für Abwechslung :)
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.05.05   #13
    huch, verlesen
     
  14. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 11.05.05   #14
    Der DeVille 410 kostet bei MS 977€. "Überteuert" wirst den amp nicht los, weil sich die Leute, die sich so nen amp kaufen auch auskennen. Von daher gehen, wenn er wirklich im Topzustand ist (evtl. neue Röhren), 600€ in Ordnung. Musst aber damit rechnen, dass es weniger auch sein kann, aber unter 550€ würd ich ihn nicht hergeben.
     
  15. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 11.05.05   #15
    ICh will ihn ja nicht überteuert loswerden aber ich meine 600-700€ wollt ich schon haben. Na ich probiers halt mal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping