Washburn J56SW Timbercraft vs. Guild GAD-JF48

von dannitro, 07.06.06.

  1. dannitro

    dannitro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #1
    Hallo,
    ich bin am überlegen, mir eine der beiden oben genannten Gitarren zuzulegen, das Problem ist, dass es meines Wissens weder die Guild noch die Washburn irgendwo zum anspielen gibt. Ich wollte mich mal erkundigen, ob vielleicht jemand schon Erfahrungen mit einer der Gitarren gemacht hat oder mir ein vergleichbares Modell eines anderen Herstellers empfehlen kann. Genaueres:

    Washburn J56SW:

    - solid sitka spruce top
    - solid rosewood sides and back
    - mahagony neck with rosewood fingerboard
    - bone nut and saddle
    - rosewood butterfly bridge
    - maple binding
    - gloss finish
    - chrome grover 18:1 gear ratio tuners
    - abalone rosette

    Guild GAD-jf48:

    - solid sitka spruce top
    - solid mahagony sides and back
    - 1 piece mahagony neck with rosewood fingerboard
    - bone nut and saddle
    - indian rosewood bridge
    - wood binding
    - gloss finish
    - grover rotomatic die-cast tuners
    - special pearl inlays

    Beide Gitarren sind Jumbos, wobei ich zur Washburn noch gar kein Angebot in Deutschland gesehen habe, zur Guild bisher nur bei guitar24. Dort kostet sie € 749.
    Die Washburn dürfte sich laut Listenpreis wohl in ähnlichen Regionen bewegen.
    Also, falls jemand eine der Gitarren kennt oder mir ne vergleichbare Jumbo empfehlen kann würde ich mich freuen!
    P.S. Hab gerade die Antwort von Rockland-music erhalten, die Washburn kostet € 678! Sehr fair!
     
Die Seite wird geladen...

mapping