Wattumschalter bei Peavey

von thomas.h, 31.03.04.

  1. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 31.03.04   #1
    Schönen Tag, zu was ist der Wattumschalter zB beim Peavey Supreme XL wirklich gut/was ist der offizielle Grund dafür?
    danke
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.03.04   #2
    soweit ich weiß besteht bei einigen peavey amps die möglichkeit bei zusätzlich angeschlossener box mehr leistung abzugeben :D
     
  3. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #3
    du kannst damit die leistung auf 50 oder 25watt verringern. bringt zwar nicht extrem viel weil das teil auf 25watt immernoch mörderlaut is aber du hast bei geringerer lautstärke bereits geiler verzerrte sounds
     
  4. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 31.03.04   #4
    wieso geiler verzerrte sounds?? ich dachte das dingens is ne transe?

    ist das der von dem du sprichst?
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-161169.html?sn=47602221f1cc05e691faab736350c28c
    da steht außerdem, dass der 120W an 8 Ohm hat. wie kommst du dann auf 50 bzw. 25 Watt? hast du ein anderes modell?
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.03.04   #5
    auch ne transe kann übersteuern ;)

    schließ deine pc-boxen an deine gitarre an und dreh voll auf und schon zerrts :p
     
  6. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #6
    naja, auch ne transe klingt meiner meinung nach besser wenn du lauter spielst, vor allem im overdrive modus. wenn du sauleise spielst klingts einfach scheiße ^^
    und wenn du das ding auf 100watt schaltest dann hast vor allem für zu hause und zum recorden zuviel druck und so. deshalb kannst die endstufe auf 100, 50 oder 25 watt stellen
    und das teil hat keine 120 watt! steht zwar bei thomann, stimmt aber nicht. es sind 100
     
  7. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #7
    tolle antworten blackz....
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.03.04   #8
    tolle antwort filth....

    ich hab mich halt noch nie sonderlich mit peaveyamps beschäftigt, weiß aber dass einer der combos (welcher war das? rage? studio? blah...) mehr leistet als der speaker verträgt :p
    woher soll ich denn wissen dass der schalter nicht dafür ist?

    Und dass ne transenendstufe auch übersteuern kann ist auch ne tatsache :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping