wav zu midi

von KillerKeks, 13.07.04.

  1. KillerKeks

    KillerKeks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 13.07.04   #1
    tach liebe gemeinde,
    zur verbesserung des schlagwerksounds such ich noch nem proggi mit dessen hilfe ich aus der wav-spur der bass-drum ne midi spur erhalte.
    (also nich drumagog, der kann das in der demo wohl nich) über diese würde ich dann halt gern nen scheenen sound setzen. bin sehr dankbar für infos!
     
  2. Gahan

    Gahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 17.07.04   #2
    Hallo,

    soweit ich weiß, geht das gar nicht, weil MIDI Steuerdaten für Klangerzeuger sind und WAVE die eigentlichen Audioinformationen sind.
    Die MIDI-Daten sagen dem Klangerzeuger, was er wie zu spielen hat, genau so wie zwei Hände auf der Klaviatur bestimmen, was wie gespielt wird. Den eigentlichen Sound erzeugt dann der Klangerzeuger, da die MIDI-Daten den Klangerzeuger "spielen". Speichert man am Ende den Sound des Klangerzeugers, so erhält man die WAVE-Datei.
    Es sind also völlig verschiedene Informationsarten und damit völlig verschiedene Dateiformate.

    Gahan.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.114
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 17.07.04   #3
    Also, es gibt Free-Programme, die sowas machen, z.b. bei www.widisoft.com. Sonst googeln. Allerdings können die nicht Informationen aus Mehrstimmigkeiten rausfiltern. Bei einer einzelnen Bass-Drum könnte das aber evtl. gut klappen, da ja nur sehr einfache und gut erfassbare Informationen auf der Spur sind. Poste mal dein Versuchsergebnis.
     
  4. KillerKeks

    KillerKeks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.07.04   #4
    danke für den link, werd ich gleich mal austesten.
    ich brauch das. wie vermutet, für die bass-drum. die is bei der aufnahme nich so richtig doll geworden. zu dumpf, zu umpfig, kein richtiger biss. ich kriegs übern eq nich vernüftig hin und such jetzt alternativen.
    ma gucken, obs klappt.
     
  5. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 17.07.04   #5
    Es gibt schon Programme die diese Funktion unterstützen nur das lediglich für die Bass Drum Spur ein Sample eingesetzt wird...nur mit so besagten Demo Versionen wird das nichts funktionieren
     
  6. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 19.07.04   #6
    Aber wenn's wirklich nur um die Bass Drum geht, wär's nicht einfacher, die einfach manuell als MIDI zu programmieren?
     
  7. KillerKeks

    KillerKeks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 19.07.04   #7
    leider nich, da, sagen wirs mal so, unser pianist nen sehr individuellen spiel-stile entwickelt hat. :D
    watt für möchlichkeiten hätte ich denn, datt dingens zu triggern?
     
  8. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 21.07.04   #8
    vienna soundfont

    Kann ich Dir nur empfehlen.
    Du kannst Dir da aus Waves komplette sf2-files erstellen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping