Wave in Midi konvertieren?

von rand0m, 04.04.05.

  1. rand0m

    rand0m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    27.06.09
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.05   #1
    Ich wollte nur mal wissen ob es nen Programm gibt, mit dem man das oben genannte machen kann. Ein Freund meinte mal er hätte eins gehabt... KA
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.04.05   #2
    ist technisch gesehen keinesfalls fehlerfrei möglich. es gibt solche programme, allerdings schaffen die nur ein paar töne rauszuhören, und die dann sogar falsch ;)
     
  3. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 04.04.05   #3
    es gibt melodyne, da kann man alles möglich in audio veranstalten, wie zb transponieren usw. habs noch nicht ausprobiert, nur auf www.celemony.com mal nen video angeschaut, gibt auch ne demo dazu... vielleicht kannst ja was damit anfangen!?
     
  4. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 04.04.05   #4
    Tut mir Leid, aber vergiss es!
    Es ist technisch einfach unmöglich, aus den Frequenzen die Töne rauszulesen!
    Das einzige was manchmal funktioniert, ist ein sauberes Solo ohne Hintergrundgeräusche zu erfassen. Und das ist ja wohl nicht das, was gewünscht ist!
    Gruß
    Oli
     
  5. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 09.04.05   #5
    Ich hab ne MIDI von Acid Rain von Liquid Tension Experiment, das KANN keiner rausgehört haben...
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 09.04.05   #6
    Da täuscht Du Dich. Es wurde ja schon gesagt, dass die Umwandlung Audio > nicht funktioniert.

    Hier ein kurzes Beispiel einer Sologitarre: 1. Audiospur, 2. Anhören, was per Midi dabei rauskommt. 3. In den Tisch beißen...

    Rechts speichern unter

    Alles ist Raushörbar. Leute, die etwas Schwieriges spielen können, gibt es ja nicht nur 3 Stück auf der Welt. Und wer sauschwierige Sachen spielen kann, kann sie eben auch hören - auch, wenn es von anderen gespielt wurde.

    Außerdem kann man Audio-Dateien mit verlangsamter Geschwindigkeit laufen lassen. Spätestens dann kann (fast) jeder alles Raushören.
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 10.04.05   #7
    konvertieren kann man nur, was grundsätzlich die gleiche Substanz hat, aber ein anderes Format. Wav ist ein Audioformat, Midi lediglich Steuerungsdaten, das hat nicht miteinander.
    Wie bereits gesagt wurde, gibt es zwar Programme, die die Tonhöhe der Töne einer Audiospur erkennen können (ich glaube Melodyne lieg da gerade relativ weit vorne), aber eben nur vernünftig bei einem einzelnen Instrument das einzelne Töne spielt, und die bitte auch nicht zu schnell o.Ä.

    Somit im Grunde nicht wirklich interessant!
     
  8. Onkel_Fungus

    Onkel_Fungus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    13.10.05
    Beiträge:
    124
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 10.04.05   #8
    Ich musste nach langem googlen auch mal feststellen, dass das nicht geht.

    Ich habe das Problem folgendermaßen gelöst. Auf dieser Seite: http://www.mysongbook.com/ gibt es eine sehr große Auswahl an GuitarPro-Dateien. Hier kann man sich einfach ein Lied aussuchen, mit GuitarPro öffnen und dann als Midi exportieren. Klappt eigentlich ganz gut.

    So habe ich mir meinen Klingelton fürs Handy gebastelt. Und jetzt denkt was ihr wollt von mir. :rolleyes:
     
  9. butcher123

    butcher123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.09.05   #9
    kann das jmd von euch? :)
    ich such die klaviernoten zu "blutengel - no eternity"
    is eig recht simple melodie, hört mal rein und probierts wenn ihr so was könnt :D

    also noten zu gibts net, und n midifile au net :(