Waxed cloth cable

von schmoemi®, 09.11.06.

  1. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 09.11.06   #1
    Es scheint ja bei den gängigen Pickup-Herstellern allgemein so üblich zu sein, vintage-voiced Tonabnehmer immer mit so schwulen leinenumsponnenen Litzen auszustatten, gerade bei Single-Coils... :screwy:
    Mal abgesehen davon, dass sich die Dinger total schlecht isolieren lassen und sie nicht immun gegen elektromagnetische Einstreuungen sind.....:mad:
    Ist das zwangsläufig so, oder gibt es auch Hersteller, die ordentliche Kabel verwenden!?
     
  2. داود

    داود Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 12.11.06   #2
    Wenn es dich stört könntest du ja einfach ein geschirmtes Kabel anlöten.
    Gerade bei Singlecoils geht das ja super.

    Bei mehradrigen Hummbuckern ist halt das problem ein mehradrig geschirmtes Kabel zu bekommen (Wenn man ihn Splitbar etc. haben will)
     
  3. schmoemi®

    schmoemi® Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 12.11.06   #3
    Humbucker gibt es oft mit geschirmten mehradrigen Kabeln, das ist eigentlich nicht so das Problem. Außer man kauft die Oirginal Wintäddsch-Seth Lover PAFs, die natürlich dann auch nicht gewachst sind.:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping