Wechselanschlag ?

von page04, 29.05.06.

  1. page04

    page04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.06
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #1
    Ich spiele seit ca einem halben jahr und habe mich gefragt ob es sinn hat den wechselschlag zu üben , mien gitarrenlehrer hat den wechselanschlag bis jetzt aber noch mit keinem wort erwähnt
     
  2. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 29.05.06   #2
    Kommt drauf an. Im Durchschnitt lernt man den eigentlich recht früh weils ja ne recht simple Variation des Pickings is. Aber Sinn macht es sicherlich, schon allein weil du damit schneller spielen kannst wenn es benötigt wird.
     
  3. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 29.05.06   #3
    Ich persönlich bin gerade dabei menen Wechselschlag zu perfektionieren, weil man in bei manchen Musikarten (zB. Metal) im Prinzip zwingend braucht.
    Ich würde sagen es kommt ganz auf deine Musikrichtung an
     
  4. Pilot9

    Pilot9 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    57
    Erstellt: 29.05.06   #4
  5. mike5

    mike5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.05.06   #5
    Natürlich kannnst du alles mit Auf- oder Abschlägen spielen, aber wenn du höhere Geschwindigkeiten willst, mußt du schon den Wechselschlag verwenden. Außerdem klingt das Spiel flüssiger.
     
  6. DeadEye

    DeadEye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    334
    Erstellt: 30.05.06   #6
    ich kann schon fast nimmer normal spielen (auser bei chords) egal schnell oder langsam wird bei mir alles mit wechselschlag gemacht ^^
     
  7. 27nick

    27nick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    16.08.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.06   #7
    eigentlich sollte dein lehrer des schon längst erwähnt haben.
    mit dem wechselschlag kann man schneller spielen und ich persönlich finds auch leichter als mit dem daumen.
    aber das das dein lehrer noch nie erwähnt hat wundert mich
     
  8. Miyabi

    Miyabi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.06   #8
    o.0
    lol ich hate heute meine erste gitarren stunde mein lehrer hat gemeint wir gewöhnen uns den anschalg sofort an (aber e-gitarre)
     
  9. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 04.06.06   #9
    Ja eben, ich finde auch, das der Wechselschlag die Basis einens sauberen Gitarrenspiels ist... grade bei Solos ist der gar nicht Wegzudenken... üben solltests dus auf jeden Fall, aber sprich auch mal deinen GItarrenlehrer drauf an...
     
Die Seite wird geladen...

mapping