Weihnachten -Zeit der Schrecklichen Lieder- meine Meinung

von ulze, 23.12.06.

  1. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.12.06   #1
    Music is my life ’cos my life is music – wie es „Five“ ganz richtig sagen; doch in der Stadn-Zeit fang ich an daran zu zweifeln; und so geht meine Kolumne um Musik und (Vor-)Weihnachtszeit.
    Weihnachten beginnt ja an sich schon im September – die ersten Lebkuchen kommen in die (anfangs noch hinteren) Regale. Niemand vermutet „X-mas“ im September, doch es beginnt (immerhin fast 120 Tage zu früh). Noch fällt es kaum einem auf. Doch richtig anfangen tut es mit der Weihnachtsstimmung erst mit kalten Temperaturen und Schnee (das haben uns in diesem Jahr ja auch die Konsumforscher bewiesen). Und nun treten die Radiostationen auf den Plan und denken sich: „Weihnachten … hm …. Da könnten wir doch son’ paar Klassiker spielen – letztes Jahr warn’s zu wenig! … Ach wisst’s was? Wir spielen die jetzt 24 –Stunden pro Tag!“

    So fang ich dann langsam an Weihnachten zu hassen- versteht mich nicht falsch ich liebe es, ganz ehrlich! Aber für die Musik hasse ich es. Nicht nur das man sich, wenn man mal das Radio betätigt, Xavier Naidoo die ganze Zeit anhören muss, bei wem er sich bedankt und das ansonsten die Welt scheiße ist – nein – zur Weihnachtszeit wird man dann auch noch vom Georg mit seinem zyklisch wiederkehrenden, ubiquitären und trivialen Heiligabend-“oh-ich-habe-dich-doch-so-geliebt – doch-du-hast-mich-verlassen – jetzt-schnapp-ich-mir-ne-andere“- prädestiniert-Welterfolgslied belästigt. Es gibt natürlich noch viele weiter Beispiele- und ganz schlimm sind auch die „wir schreiben jetzt ein Weihnachtslied für dich, denn du bist ein Promi“-Lieder! (so z.B. bei Sarah Conner oder Heidi Klumm). Da war ja noch Paris Hilton besser und vor allem erträglicher anzurören.

    Da würde ich mir schon manchmal wünschen „TV killed the radio star“ – denn auf MTV läuft ja so eine Musik nicht – ach ne des war anders – da läuft ja gar keine Musiker mehr…

    In diesem Sinne: schöne und besinnliche Weihnacht! Stay clean and switch off the radio.
     
  2. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 23.12.06   #2
    Hallo

    Ich wusste bis heute noch garnicht das man in diesem Land dazu gezwungen wird Radio zu hören oder Musiksendungen im Tv anzuschauen :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Such dirn Hobby und hör auf dich übern son Mickey-Maus-Bullshit aufzuregen
     
  3. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.12.06   #3
    Keine Sorge ich hab ein Hobby ;)
    Aber musste mal meine Meinung los werden - und ich habe nie geschrieben, dass man dazu gezwungen wird Radio zu hören.

    Andere Meinungen, außer das ich zu viel Zeit hab?
     
  4. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 23.12.06   #4
    Sehs fast genauso, bin nur zu faul und träge um mich darüber noch aufzuregen...
    Das einzige was und unterscheidet ist, dass ich Weihnachten allgemein ******* finde...
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 23.12.06   #5
    In diversen Supermärkten ist es aber tatsächlich so.
    Da dudelt der schlimmste regionale Sender aus den Decken-Quäken. Besonderes Vergnügen ist es, wenn die Empfangsfrequenz des Billigradios so ganz wenig knapp daneben eingestellt ist und die AFC (wenn überhaupt vorhanden) abgeschaltet ist...:screwy:
    Da war ich wirklich sehr schnell wieder raus aus dem Schuppen, pfeif auf die günstigen Angebote.

    Da ich nur rund 20 Meter neben dem Marktplatz wohne, habe ich das zweifelhafte Vergnügen, vier Wochen lang Dauerbeschallung von 10 bis 10 ertragen zu müssen - da ist es direkt eine Wohltat, ins Theater zum Dienst zu gehen...

    Da bin ich dann ganz froh über solche Vorschläge:
    https://www.musiker-board.de/vb/musikalisches/176903-anti-weihnachtslieder.html
    ;)
     
  6. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.12.06   #6
    An sich rege ich mich auch nicht auf, aber hab halt meine Meinung - die ich hiermit loswerden wollte


    Was ist eure Meinung zu meiner?
     
  7. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 24.12.06   #7
    Ich höre einfach um die Weihnachtszeit rum kein Radio. Obwohl ich normalerweise eh nur am morgen Radio höre, das wird halt jetzt geskipped. Damit hat sich die Sache bei mir^^

    Nerven tuts mich nicht. Es gibt genügend Leute, die auf so weihnachtliches Zeuch im Radio oder im Fernsehen stehen, vondaher isses doch ok. Wie schon erwähnt muss man sich das ja nicht antun --> kein Problem.
     
  8. Jack Green

    Jack Green Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 24.12.06   #8
    Ich bin recht glücklich, denn ich habe anscheinend ohne es zu Wissen den Christmas-Hype ausgetrickst.

    Ich habe heuer noch kein einziges Weihnachtslied gehört (natürlich außer die paar, die Jethro Tull rausgebracht hat, aber das ist für mich etwas anderes, die sind geil :great: ).
    Weder im Radio, das ich sowieso nie einschalte, noch im Fernsehen (ich bemerke gerade, dass ich die letzten Tage überhaupt nicht ferngesehen habe....wow).
    In der Stadt hab ich auch nichts gehört, obwohl ich zwei mal in der letzten Woche drin war. Sogar am Hauptplatz, der ja wie immer festlich geschmückt ist, hält es sich anscheinend in Grenzen.

    Oder andere These: Ich hab einfach in den letzten Jahren gelernt das alles auszublenden.
     
  9. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 24.12.06   #9
    mich kotzt eigentlich nur das gefühlsduselige-pseudo-besinnlich-triefende "deutsche weinnachten" an. da achte ich lieber den guten wein zum fest. bin eben selbst lieber der wein-achts-mann... :screwy: :D .

    bzgl. fröhliche weihnachten finde ich´s in manchen anderen ländern schöner. habe schon mit italienern und auch amis gefeiert.

    topic: bei "stille nacht" bekomme ich depressionen. das schafft keine gothic-band. und positiv gehört: mein lieblingsweihnachtssong ist das (aber mit den jungs bin ich auch groß geworden :great: )
    YouTube - Merry Christmas Everybody - Slade
     
  10. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 24.12.06   #10
    Das beste an dem Song ist Noddy Holder's Urschrei "it's Chriiiiiistmas!" :)
     
  11. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 24.12.06   #11
    ich finde es gehört ein wenig dazu.
    ich höre morgens zum aufwachen ne viertelstunde radio (ok, jetzt nicht mehr, nur während der schulzeit). das wars. und es ist erträglich.
    und auch im supermarkt ists ok. und wenn mans nicht abkann: mp3 player an und ende, is doch auch nich so schwer.
     
  12. the_restless

    the_restless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Nähe Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 26.12.06   #12
    <- ist weihnachtshasser

    <- ist weihnachtsliederhasser

    noch fragen? ;)

    MfG

    Bene
     
  13. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 26.12.06   #13
    Kleiner Tipp: einfach mal die nacht vom 24. auf den 25 . zwischen 00:00 und 05.00 Radio hören, da kommen die abgefahrensten Weihnachtssongs und den Moderatoren zuzuhören macht echt spaß weil die meist schon besoffen sind, und kein Blatt mehr vorn Mund nehmen.
    Is echt lustig.
     
  14. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 26.12.06   #14
    Es gibt sehr schöne weihnachtslieder,
    es gibt lieder, die aus unverbildetem mund besser klingen
    es gibt auch noch vereinzelt volksmusik

    es gibt unmengen von kitsch
     
  15. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 26.12.06   #15
    Ja, es gibt so ziemlich alles auf dieser Welt. Desshalb sollte man sich umschauen, was einem gefällt und zusagt. Das Radio hab' ich vor Weihnachten nach einigen Versuchen, im Auto mal etwas anderes zu hören, als meine LieblingsCDs, immer schnell wieder ausgemacht. Quer über alle Sender das gleiche Gedudel.
    So kauf' ich mir dann doch immer wieder gerne eine neue CD um diese Zeit zu überstehen. Naja, und je älter ich werde, desto mehr liebe ich auch die Ruhe und höre dann ganz bewusst Musik, die mich fesselt und die mir etwas gibt.
     
  16. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 26.12.06   #16
    da kann ich nur eins sagen: "that's the right way!"
     
  17. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 30.12.06   #17
    Öhm, Weihnachten rum aber egal, ich geb trotzdem jetzt mal meinen senf dazu:D

    Ich finde die traditionellen Weihnachtslieder toll, Oh Tannenbaum find ich z.B. Klasse. Ich hab auch dieses Jahr mal en altes Weihnachtsliederbuch hervor gekramt und mit meiner Familie neben dem Christbaum Weihnachtsmusik wieder gegeben, ich mit der Gitarre und sie mit ihrer Stimme. Naja, war eben halt auch Wunsch meiner Mutter.

    Aber bei diesem Kitsch-Weihnachtssongs von irgendwelchen Promis die nicht singen können und einfach irgendwas aufnehmen, weil sie Prominent sind könnte ich aber auch kotzen. Radio höre ich grundsätzlich nur wenn ich im Auto sitze und der Fahrer Radiohörer ist. Musiksender hab ich gar nicht mehr einprogrammiert - man lebt so einfach entspannter.
     
  18. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 01.01.07   #18
    Ja, aber wann werden die bitte mal gespielt? (Hör jetzt auch nicht viel Radio - aber auch zB. im Kaufhaus etc...)
     
  19. walking gills

    walking gills Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.232
    Erstellt: 01.01.07   #19
    auf jeden Fall. Der absolute Knaller ist für mich aber "leise rieselt der schnee"