weihnachtszeit -> dvd gesucht

von Earth616, 03.12.05.

  1. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 03.12.05   #1
    tjaja, es weihnachtet und die geschenkesucherei geht los :)
    ich soll im auftrag meiner omi eine dvd für meinen vater kaufen. ich habe an eine musik dvd, sprich ein konzert, gedacht. leider keine ahnung welche ich nehmen soll :/
    vllt habt ihr ja eine idee.
    wichtig ist dass die dvd technisch super ist, da er sie sich in seinem heimkino ansehen/anhören wird, müssen sound und bildqualität sehr gut sein, damit die anlage ausgenutzt wird.
    was die musikrichtung angeht: er hat schon sachen wie cream, queen, clapton, peter gabriel, friedemann... guter geschmackt halt ;) ich dachte schon an was wie pink floyd, aber wie gesagt muss es technisch auch gut sein und das kann man anhand der band ja noch nicht wissen.
     
  2. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 03.12.05   #2
    Pink Floyd?

    Das hört sich doch gut an?!!

    oder auch das!

    Edit: Einfah mal bei Amazon vorbei schauen...
     
  3. Earth616

    Earth616 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 03.12.05   #3
    na amzon kenn ich selbst ;) möchte mich nur nicht auf die kundenrezensionen verlassen, wo sowieso immer das selbe drin steht bzw ich suchen muss ob das technisch auch gut ist.
     
  4. Timothy Sideburns

    Timothy Sideburns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 03.12.05   #4
    [​IMG]

    Roy Orbison & Frieds - A Black And White Night

    Roy Orbison wird bei diesem TV-Special von 1987 begleitet von u. a. Bruce Springsteen, Tom Waits, k. d. lang, Jackson Brown, T Bone Burnett, Elvis Costello, Bonnie Raitt, J.D. Souther und Jennifer Warnes. Als Backup-Gruppe spielt Elvis Presleys Live-Band aus den 70ern, darunter der legendäre James Burton.

    Zusammen mit Elvis' '68 NBC-TV-Special und Jerry Lee Lewis' Konzert im Hamburger Starclub (1964) das geilste Live-Konzert, das ich persönlich kenne. Tonmäßig hat die DVD Referenzcharakter. Gibt's momentan bei Amazon für unschlagbare 10,97 €. Zur US-Ausgabe gibt es eine hochauflösende DVD-A bzw. SACD als Bonus dazu, aber ich weiß nicht, ob die zeit noch reicht. Sind nur noch drei Wochen, das könnte fast schon knapp werden.
     
  5. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 03.12.05   #5
    Achso, sag das soch gleich :) :

    Das hier: ttp://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00006ZSQK/qid=1133632160/sr=2-2/ref=sr_2_11_2/303-2735348-3330660!

    Hab das Konzert auch. Souround-Sound geht, Sprache ist English, da lässt sich nichts machen. Das Konzert selber, genial!

    Wer auf solche Musik steht!


    So zufrieden, hab aus eigener Erfahrung über dieses Produkt geredet.;) Ist es das was du wolltest? :rolleyes:
     
  6. Earth616

    Earth616 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 03.12.05   #6
    ganz genau, eigene meinung eines musikers ;) allerdings bin ich mir nicht sicher ob er jimi mag...
     
  7. HD

    HD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Palatina
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 07.12.05   #7
    Sound- und Bildtechnisch kann ich nur Peter Gabriels "Growing Up" Live-DVD empfehlen. Aber nur die ältere. Die neue mit den Festival-Auftritten gefällt mir nicht so. Da haben die in den Liedern Bilder von Verschiedenen Auftritten zusammengesmischt - bei so was dreh ich durch. Ansonsten noch die neue Cream DVD find ich auch recht gut gemacht.

    Ganz Genial und für nen Pink Floyd Fan uneingeschränkt zu empfehlen ist natürlich auch die Solo Akustik-DVD von David Gilmour "In Concert". :great:
    Da sind halt auch etwas andere Versionen der Floyd-Klassiker drauf. Wenn ich die Version von "Shine on you crazy diamond höre" (nur mit Akustik-Gitarre und am Ende das Sax), bekomm ich Tränen in den Augen...

    Dann gibts ja auch noch die "In The Flesh" DVD von Roger Waters. Der spielt die Pink Floyd Songs, wie sie sich gehören. Bild und Sound sind dort auch einzigartig.

    Frisch eingetroffen ist bei mir kürzlich die "Born To Run" Box von Springsteen mit dem Konzertfilm von 1975 und der Doku über die Entstehung des Albums. Auch super :)
     
  8. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 07.12.05   #8
    Audioslave bringen jetzt am 9. ihre neue DVD raus. das wäre doch was :great:
     
  9. Earth616

    Earth616 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 17.12.05   #9
    danke auch für deine ausführliche antwort. die beiden cream und peter gabriel dvds hat er schon, habe mich letztlich doch für dire straits entschieden (er liebt brothers in arms :)).
     
Die Seite wird geladen...