Welche Amps für Rack?

von Tober, 02.11.05.

  1. Tober

    Tober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 02.11.05   #1
    Ich habe vor mir in nächster Zeit einen neuen Verstärker zuzulegen. ich hatte mir die ganze zeit Topteile angeschaut (vollröhre), jetzt habe ich mir ma überlegt mir vielleicht doch ein Rack zusammen zustellen. Jetzt wollte ich mal wissen was es da in einer nicht allzu hohen Preisklasse so zu empfehlen gibt. Mir reicht vorerst nur Preamp (evtl mit FX) und endstufe..stereobox habe ich schon eine. ich spiele B-Tuning und es sollte ein guter Metal/Hardcore Sound endstehn...
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.11.05   #2
  3. Tober

    Tober Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 02.11.05   #3
    die enstufe sollte schon eine leistung hergeben die proberaum und bühnentauglich ist...sind da 2x20 watt ausreichend oder sollte es höher sein? wie sind denn so die vergleiche von engl zu mesa boogie?
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 02.11.05   #4
    wieviel willste denn ausgeben??
     
  5. Tober

    Tober Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 03.11.05   #5
    zwischen 1000 und 2000
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.11.05   #6
    neu oder gebraucht?
     
  7. Tober

    Tober Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 03.11.05   #7
    egal...wenn gebraucht guter zustand dann is das ok
     
  8. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 03.11.05   #8
    Wenn du umbedingt ein Rack willst würde ich dir als Preamp auf jeden Fall den Psa 1 von SansAmp empfehlen. Ich habe ihn ca. zwei Jahre mit ner 2:90 von Mesa Boogie gespielt und Metal und Hardcore Sounds solltest du damit auf jeden Fall hinbekommen! Über Cleansounds lässt sich streiten, mir genügen sie.
    Momentan spiele ich (wieder) meinen alten 5150 der für mich einfach der ultimative Amp ist.
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.11.05   #9
    Dann kommste mit 2000 Euro ziemlich weit :)

    Ansonsten kostet halt ne Endstufe schon zwischen 1000 und 1500 Euro. Kleinere Teile wie die Marshall 20/20 (auch noch teuer genug) oder superteures Mesazeug mal ausgenommen. Also halt was in Richtung ENGL oder Marshall 100 Watt Poweramp. Ich hab ja auch lang gesucht, aber neu war mir das einfach alles zu extrem. Gebraucht mit neuen Röhren, das kommt am besten :)


    Auch PreAmps gehen ins Geld. der JMP kost Liste auch noch satte 1000, ENGL geht in die gleiche Richtung, Mesa lassen wir lieber gleich aussen vor...(obwohl dir der TriAxis sicher genehm wäre....;) )

    Gebraucht dagegen bekommste nen JMP halt für 400.

    Am besten, man findet Ausstellungsstücke oder sowas. Neulich war ein JMP für 500 Euro bei eBay drin, Demoware ausm Laden, incl. vollere Garantie. Das wär mir die 100 Euro Mehrpreis wert. Interessanterweise hat nur einer geboten und das Teil dann auch für die 500 bekommen.

    Ich hab selber auch nen gebrauchten, der aus dem Studio kam, weniger als ein jahr lang (und nur gelegentlich) benutzt wurde, und dann über meinen Stammladen vertickert wurde. Hab dann auch 25% mehr als bei Ebay gezahlt, weiss aber wo's herkommt und hab zumindest noch ne verkürzte Garantie (und nen kostenlosen Check, wenn man was net gehen sollte, weil die mich halt kennen).

    Musst halt man bissel rumsuchen.
     
  10. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 04.11.05   #10
    Ich denke kauf den kram gebraucht.

    Empfehlung für Metal:

    Preamp: Rocktron Piranha (habe ich auch echt geil. Ebay 300 €)
    Endstufe: Mesa 2:90... ein Hammer teil Ebay etwa 1000 €
    FX: G-Major. Gibt nix besseres in der Preisklasse
    Fussschalter: FCB1010 Behringer (super billig, super teil)

    und gut ist..

    Preamp gibt es wenig alternativen. Evtl. noch nen Modeller, oder den alten ADA MP-1 oder wenns mit Clean/Zerre reicht und du keine speicherplätze brauchst nimmst nen Rocktron Gainiac.
    Sansamp PSA-1 ist auch ein geiles Teil. Auch ne gute wahl, allerdings in der bedienung etwas gewöhnungsbedürftig...
     
  11. L?nne

    L?nne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #11
    Die Kombination von ENGL 530 oder 520 Preamp und ENGL 840/50 ist einen Test
    Wert. Das knallt gut. Ist neu für 1500 € zu haben, gebraucht für ca. 1000 €.
     
  12. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 31.05.06   #12
    .......Und der Thread is 5 Monate alt.
    Leider hast du aber recht. Die Kombi 530 + 840/50 kommt dem Blackmore Top nach.
     
Die Seite wird geladen...

mapping