Welche Ausstattung zulegen?

von ottokar, 12.03.05.

  1. ottokar

    ottokar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #1
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    bin neu hier im Forum und auch erst seit neuesten wieder am Musikmachen. Früher hab ich gerne mit mod-editoren und dem SoundBlaster AWE32 gebastelt, aber seitdem hab ich mich nicht so oft damit beschäftigt.

    Nun will ich mir unbedingt eine neue Ausstattung anschaffen! Es soll kein Plattenstudio sein, aber ich bin sehr wählerisch, was die Instrumente angeht. Hab mir mittlerweile fast alle Demo-Versionen der verschiedenen Software-Synthesizer herruntergeladen, aber irgendwie klingt das alles gleich. Computermusik halt.
    Virtual Synthesis soll doch "echte" Instrumente nachbilden, oder?

    Als alternative Tonerzeuger habe ich die Yamaha SW1000XG oder den MU-100 ins Auge gefaßt. Aber da braucht man noch einen extra Sampler, weil auf der Soundkarte nur ROM installiert ist. Und die 46!!! Drumsets klingen bis auf ein paar einzelne Instrumente alle gleich...

    Welche Synthesizer verwendet ihr so? Welche Hersteller stehen für bestimmte Klänge? Ich versuche, möglichst realistisch nachgebildete Instrumente (Bläser, Piano) zu finden, wer kann mir da weiterhelfen?

    Viele Grüße & besten Dank schonmal,
    Christian
     
  2. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 12.03.05   #2
    Für Bläser vielleicht:
    http://www.synful.com/

    Wenn Du's richtig haben willst, musst Du aber immer noch mit echten arbeiten.

    Für Piano gibt's zich Plug-ins mit ROM Samples, mir reicht schon das Teil was beim NI Kontakt dabei war, aber ich bin da eh nicht so anspruchsvoll.
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 12.03.05   #3
    Welcher Herstelle wofür, würd ich so nicht sagen, weil ab einer bestimmten Preisklasse alles, ich sag mal gleich gut klingt.

    Hab mal für Piano-Aufnahmen the Grand genutzt, bin aber wieder bei meinem PRO2 gelandet.
    Bläser kommen vom Alesis, WSA und Kurzweil.

    mfG
     
  4. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 14.03.05   #4
    Ist natürlich auch ab einem bestimmten Punkt Geschmackssache und kommt auch auf die Stilrichtung an.
     
Die Seite wird geladen...

mapping