welche Basstöne für folgende Akkorde

von dertimbo, 03.02.16.

  1. dertimbo

    dertimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.15
    Zuletzt hier:
    27.12.17
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.02.16   #1
    moin

    hab ma ne Frage ich spiele momentan mit ein paar leuten in einer Gruppe und hab iwi die Aufgabe bekommen den Basslauf für das Lied "Verge" von Owl City rasuzukriegen
    ich finde diesen nur leider nirgents im Netz, da meine Frage : kann ich iwi aus den Akkorden die jeweiligen Basstöne herausfinden ?

    Töne: Em Bm G D A
     
  2. _Natha_

    _Natha_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.15
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Pampa bei Halle/S.
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.739
    Erstellt: 03.02.16   #2
    Solange du noch nicht so viel Erfahrung mit der Theorie hinter den Akkorden hast, solltest du einfach nur den Grundton des jeweiligen Akkordes verwenden - also E, B, G, D und A.

    Später kannst du dann noch Quinten (eine Saite höher und 2 Bünde weiter) oder andere (harmonieeigene und harmoniefremde (=>Stufentheorie)) Töne reinbauen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. leroyunso

    leroyunso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.12
    Zuletzt hier:
    21.06.17
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    194
    Erstellt: 04.02.16   #3
    Habs hier mal versucht rauszuhören, lyncht mich wenn ich falsch liege. :rolleyes:
    Da ergibt sich fürs Intro D-E-B-G, das selbe wird im Refrain gespielt. In der Strophe würd ich dem Bass E-B-A-G zuschreiben - da kommt ihr euch mit eurer Fassung vielleicht ins Gehege aufgrund des vertauschten A und G.

    Von daher würde ich _Natha_ zustimmen, auch wenn Quinten und solcher Schnickschnack schon mehr wären als in dem Lied passiert.:ugly:
     
  4. mjkeys89

    mjkeys89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.09
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    830
    Ort:
    Stuttgart-Ost
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    757
    Erstellt: 13.02.16   #4
    Bass spielt hier immer nur die Grundtöne (Akkorde wie von @leroyunso geschrieben).

    Interessant wird es hier durch die rhythmische Komponente. Andere Töne (wie Quint/Oktav oder gar völlig fremde) passen da definitiv nicht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping