Welche Becken für ca. 400 €??

von Buldoce, 07.12.05.

  1. Buldoce

    Buldoce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #1
    HI,

    ich werde mir ein neues Schlagzeug kaufen, und habe nach Kalkulation noch ca. 400 € frei für Crash, Ride und Effekt Becken.

    Was könntet ihr mir in diesem Preisrahmen empfehlen? Am liebsten hätte ich 2 Crash und 1 Ride.
    Oder sollte ich lieber auf 1 Crash verzichten und dafür bessere Qualität bei den beiden übrigen Becken nehmen?
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 07.12.05   #2
    mh, das is natürlich schonmal ein netter rahmen ^^
    Wenn du dich einige Zeit gedulden kannst um gezielt nach "schnäppchen" zu gucken kannst du dir getrost 2 Crashes holen und ein Ride, denn gelegentlich kommt man sehr günstig daran und muss nicht an der Qualität sparen.
    Z.B laufen ab und an Serien nahmhafter Hersteller aus, momentan zB die Meinl Classics Serie, wo ich mir für 108 Euro statt 158 Euro Hihats von gekauft habe, aber ich denke nicht, dass das deine Vorstellung von Becken sind, die möchtest glaub ich eine etwas höhere Preisklasse (obwohl das Meinl 16" Medium Crash wirklich SAHNE ist :) warum auch immer der preis von sagenhaften 69 euro innerhalb weniger tage auf 82 erhöht wurde bei musik-service... woanders gibt es das becken für rund 75 euro)

    Wenn ich von 2 Crashes und 1 Ride ausgehe:
    Guck doch mal nach der Meinl Amun oder Raker Serie, die sollen recht ordentlich und gute mittelklasse sein.
    Sabian XS Serie
    Paiste Alpha
    und vielleicht die ZXT Serie von Zildjian (damit hab ich aber leider keine Erfahrung, kann jetzt auch ein schlechter TIpp sein, hab einfach mal nach deinem Preisrahmen so zugeordnet)

    Bei 1 Crash und 1 Ride
    Meinl Soundcaster / Byzance
    Sabian AA
    Paiste 2002
    Zildjian A Custom


    Wenn du an einem der Becken sparen willst, zB ein etwas günstigeres Crash nehmen willst um dir ein teureres noch leisten zu können, kann ich dir wirklich die Meinl Classics Serie empfehlen oder die Paiste 802 Serie, die es momentan auch ziemlich günstig gibt.

    Ich hoffe ich hab jetzt nich den totalen müll erzähl *lach* aber ihr anderen habt sicherlich auch noch gute Ideen :)
     
  3. mupfi

    mupfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    19.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Taka-Tuka-Land
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #3
    mmhh.. der post vor mir war doch schon ga nich soo schlecht!! :great:
    FRAGE: welche musikrichtung willst du spielen???
    Sonst einfach ma Suchmaschine anwerfen, die Serien, die dir genannt wurden, eingeben..
    Ne Hihat scheinst du schon zu haben?! :confused:
    Die ZXT würd ich dir nich empfehlen, da bekommst du weitaus Besseres im dem Preisrahmen!!
     
  4. Schrumms

    Schrumms Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    4.07.06
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Hofgeismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #4
    Mhmhmh, seinem Profil nach mag er Metal!

    Also ich habe mir jetzt aus der Anatolian Baris Serie ein ganzes Set gekauft (Hi-Hat, Crash, Ride), die sind hammergeil vom Klang und machen ordentlich wumms...(444€)
    aber weiss auch nicht, ob ich dir da jetzt im vergleich scheisse erzähle!
    becken sind halt immer was für die eigenen ohren!
    am besten einfach mal beim Musikhändler deines Vertrauens selbst anspielen und dann im Internet billiger kaufen :p
     
  5. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 07.12.05   #5
    Ich weise nur noch daraufhin dass im ersten post nix von Hihat drinne steht...

    Hast du die absichtlich vergessen?
     
  6. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #6
    ich würde dir ja die zultan becken empfehlen, die es hier bei musik-service gibt. sind wirklich sehr sehr gute becken!!!

    becken 1 100 €:
    http://www.musik-service.de/Drums-Cymbals-Becken-Zultan-Crash-Medium-Rockbeat-16-prx395742719de.aspx
    becken 2 115€
    http://www.musik-service.de/Drums-Cymbals-Becken-Zultan-Crash-Medium-Rockbeat-17-prx395742718de.aspx
    ride 185€
    http://www.musik-service.de/Drums-Cymbals-Becken-Zultan-Ride-Studio-20-prx395742717de.aspx

    damit kommst du genau auf 400 € und hast wirklich spitzen becken!!!
    meine persönliche empfehlung!
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 07.12.05   #7
    zultan ist halt geschmackssache, aber bei musikservice kannst du sie ohne probleme auch umtauschen oder zurückgeben, wenn die der klang nicht gefällt

    wenn du noch was in richtung hihat suchen solltest wäre natürlich ein kompletter beckensatz empfehlenswert, weil die becken dann auch aufeinander abgestimmt sind. und ein einzelnes crash kannste dann auch immernoch dazu nehmen, zudem würdest du dann noch geld sparen...
     
  8. Buldoce

    Buldoce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #8
    Hi,

    danke zunächst einmal für eure schnellen Antworten.
    Es ist so das ist momentan ein Angebot von einem Händler vorliegen habe:

    Tama Superstar Custom

    Bass 22" x 18"
    Tom 10" x 08"
    Tom 12" x 09"
    Tom 14" x 11"
    Tom 16" x 13"
    Snare 14" x 5,5"

    dazu Hardware: HiHat, Snarestativ, Beckenstativ, Galgenstativ, Tama Iron Cobra DoFuMa und Cymbal/Tomstativ

    der Preis für obiges Set wäre dann 1590,- Euro

    Ich hätte also genau 410 Euro noch übrig für Becken. Am liebsten dann also 2 Crashes und 1 Ride (für ein China zusätzlich wird es wohl leider nicht reichen oder)

    Welche Beckenart würdet ihr denn zum "anzählen" nehmen, also bevor der Song gespielt wird oder in der Mitte wenn der Einsatz angezählt werden muss? Lieber ein China oder ein Splash?
     
  9. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 08.12.05   #9
    du kannst wenn du willst für chinas bei stagg gucken.
    die sind recht günstig:

    14" china - 36 euro
    18" china - 50 oder so euro


    Zu deinem set: kriegstu gleich auch die Hihat becken? oder nur die hihat maschine???
     
  10. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.12.05   #10
    hehe ich versuch grad noch das angebot an der sache zu entdecken ^^ es scheint lediglich das eine Tom mehr zu sein ^^.
    die ironcobra kostet 350 euro und das tama superstar (das neue) 1099 (das alte 799) glaub ich und da ist ja Hardware mit dabei ^^
    Wieso holst du dir nich das Basix Custom (469 euro, das in etwa in der gleichen liga spielt, zumindest mit guten fellen) und ne ironcobra einzeln. DAnn noch ein extra Tom dabei (dürfe auch nich mehr als 120euro kosten) und n zusätzlichen Beckenständer. Da bist du viel günstiger bei weg und kannst dir noch nen schönen beckensatz holen.
    bzw. frag deinen händler erstmal ob das auch das neue superstar set ist ;) nicht dass er dir das alte andrehen will, da wäre dann nämlich sogut wie gar kein "angebot".
     
  11. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 08.12.05   #11
    ...das ledigliche "ein weiteres Tom" bezieht sich hier schonmal auf das 16" Drummerin, das kostet ein wenig mehr als du vielleicht vermutest(vgl.).
    Ob's ein Schnäppchen ist oder das Übliche, ist dann doch der Iron Cobra zu überlassen. Nach der Sekt oder Seltersfrage würde ich eher auf letzeres tippen.
    Das eine Hihat bei dem Angebot dabei ist erfährt jeder der willens ist sich den Post genau durchzulesen. Allerdings, wie man hier vereinzelt schon erfasste, fehlen die Hihatbecken. Von daher empfehle ich dir ebenfalls nach solchen Tellern Ausschau zuhalten.

    Als günstiges Angebot kann man hier gern nochmal Drummerins Vorschlag anführen 'nen Satz Classics zu holen dann kommst du mit deinem Budget hin, oder eben den Gebrauchtmarkt, also Ebay aufzusuchen. Gewarnt seist du vor der Vorweihnachtszeit da ist alles etwas teurer...
     
  12. Buldoce

    Buldoce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #12
    neues Superstar Custom? Wie heißt das denn genau?
    wenn ich mir das Angebot nochmal durchlese glaube ich auch nicht das die HiHat Becken da schon dabei sind.
    Also ist es wohl kein gutes Angebot?

    Wie würdet ihr denn vorgehen?

    Zur Info:
    Ich habe habe ca. 2000 €, würde dafür gerne ein Tama Schlagzeug inkl. IronCobra DoFuMa, 4 Hängetoms, 1 Standtom, Snare und 2 Crash und 1 Ride und HiHat haben. Ist das überhaupt möglich?
     
  13. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 08.12.05   #13
    Warum MUSS es denn ein Tama sein?

    Kennst du überhaupt noch andere Marken (soll dich nicht beleidigen!)?

    Mit deinem Budget von 2000€ bekommst du schon 'ne ganze Menge Schlagzeug, soviel steht fest.

    Wie wichtig ist dir die Größe des Sets? Muß es denn überhaupt 4 Toms haben oder macht es die Standardkonfiguration von 3 Toms, oder reicht die seltener anzufindende 2 Toms Setkonfiguration nicht auch aus?

    Lässt du dich auch von anderen Sets überzeugen wenn diese in Qualität und Preis bessere oder equivalente Leistung bringen?

    Müssen deine Cymbals der Oberliga angehören, oder nimmst du auch gut klingende aus den Mittleklasse Serien (z.B. Classics - Momentan der Preisbrecher)
     
  14. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.12.05   #14
    bei www.musik-schmidt.de haben sie auch ne 4er tom variante eines mapex V serie sets, wenn ich mich recht entsinne, das müsste von der kategorie her ähnlich sien für 779 euro.
    Das "neue" Tama Superstar kostet 1099 euro und verfügt eigentlich nur über ein schöneres finish... das "alte" kostet 799 Euro.

    Wie gesagt, ich würde mir eher ein anderes Set holen, wenn du etwas gängiges nimmst kannst du es immer noch erweitern, selbst das basix custom kann man sich noch erweitern, was ich glaub ich in ein paar monaten noch machen werde, wenn ich wieder n bissi kohle hab :)

    pressroll: stimmt, bei tama is ja alles etwas teurer ^^ , bei basix kommste aber mit 120 euro fürn standtom hin, glaub ich ;)

    kann dir auch wieder nur zustimmen, classics ist einfach das beste was man für den preis bekommen kann, klanglich kommt da sabian oder paiste erst ran wenn man 100euro drauflegt.
     
  15. Buldoce

    Buldoce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #15
    Hi,

    erstmal danke für die Infos.

    Wenn ich davon ausgehe das ich ein Set mit 4 Hängetoms (also 8/10/12/14), 1 Standtom in 16 sowie ne Bass in 22 und Snare in 14 nehmen würde, dazu gerne die komplette Hardware, Hocker, Iron Cobra DoFuMa, 2 Crashes, 1 Ride, HiHat und 1 China haben würde, welches Set würdet ihr mit empfehlne damit ich noch genug Geld habe die Becken (2 Crash, 1 Ride, 1 China, HiHat) zu kaufen. Das alles für 2000 €

    Ich weiß, das ist eh alles geschmackssache, aber ich brauch ja zumindest nen Anhaltspunkt.

    TAMA hatte ich zunächst angedacht, weil halt mein großes Vorbild (Lard Ulrich) auch Tama spielt. Ich weiß, sollte man niciht zur Grundlage nehmen, aber es ist nunmal so das man ja oft immer zunächst zu dessen Favoriten tendiert.
     
  16. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #16
    Hi,
    ich habe auch ein Mapex M mit 5 Toms, Snare, Bass und Hardware, sehr günstig bekommen, aber in der Regel bekommst du es für ca. 700 €, z.B. bei
    www.musik-meisinger.de
    Ich spiele dazu Istanbul Samatya Becken und ein Zultan Classic Crash.
    Gehe mehr so in die Richtung Punkrock...
    Die Becken haben ein ausgezeichnetes Preis/Leistungs Verhältnis.

    Alles zusammen bin ich jetzt bei knapp 850€, aber wie gesagt, ausnahme...
     
  17. Buldoce

    Buldoce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #17
    Wie ist denn das Mapex M Drumset?
    Das kommt mir schon sehr günstig vor.
    Ich möchte auf jeden Fall ein gutes Mittelklasse Drumset haben, kein Billig bzw. Anfänger Drumset.
     
  18. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.12.05   #18
    dann sollte das mapex M set für dich interessant sein was ich dir geschrieben hatte mit 8",10,12,14 und 22" glaub ich... 779euro
    soweit ich mich entsinne ist das M auf jeden fall mittelklasse, siehe dazu den thread mapex v oder rockstar, steht irgendwo bei komplettsets. (logisch gedacht: das M ist besser als das V, das V wird in etwa gleich dem Rockstar gesetzt, und das is bereits mittelklasse ^^)

    Achso, was ich noch fragen wollte: wieso unbedingt ironcobra? ich denke für 250 euro bekommt man von pearl. DW oder mapex auch schon sehr sehr ordentliche fußmaschinen, ich für meinen teil denke immer dass ironcorbra was für die echten könner ist, weiß nich ob du schon zu denen zählst oder ob du einfach nur eine haben willst weil du gehört hast dass die ganz super toll ist (keine frage, dass ist sie ^^) aber wenn man erst mit doppelfußmaschine anfängt muss es doch nich gleich ne ironcobra sein... so seh ich das zumindest.

    es gibt auch ein gretch blackhawk set mit 5 toms bei musik schmidt für 999euro, aber das blackhawk ist klanglich glaub ich eher als anfängerset zu sehen.
     
  19. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.05   #19
    Also ich bin auf jeden Fall begeistert, ich glaube mit den Werksfellen, ist man zwar nicht bestens bedient, aber ich habe auch keine Ahnung vom Stimmen, deshalb lasst mich nicht lügen.
    Das einzige was ich bisher hinbekommen habe ist die Snare und die finde ich Hammer!
    Bei www.noisy-store.com gibts es auch für 699€( für die Leute aus der nähe Berlin).
    Ich bin echt echt begeistert von der Mapex Hardware übrigens....vor allem das Tom System mit den Omni Ball Dingern, Klasse!
     
  20. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 09.12.05   #20
    ...na bloß gut das es nicht der Terry Bozzio war ;)

    Du willst 4 Toms und ein Standtom - da wird es mit 2000€ doch schon recht knapp. Willst du ein noch Anfängerset haben oder etwas womit du noch in 5 - 10 Jahren glücklich bist?

    Mapex ist mit seinen Sets die wohl günstigste Alternative allerdings ist dies (noch) kein Markenname wie zum Beispiel Tama oder Pearl - klingen tun die Teile allerdings gar wunderprächtig.

    Da solltest du dich mal hier um Die M Birch informieren.

    Dazu meinentwegen noch die Iron Cobra (nicht die jr.)

    und dann hast du noch genug Kohle für Becken. Wenn du dich für nen Satz Meinl Classics entscheidest hast du noch Geld für spätere investitionen über. Oder du stellst dir ein Pro M (besser als das M) oder Saturn zusammen. Mit dem Pro M kämst du noch ganz gut mit deinem Geld zurande. Beim Saturn kann ein 5 Tomset schon sehr teuer werden.

    ICH würde mir ein Saturn holen mit nur 4 Toms oder gar nur 3 in der Standardkonfiguration. Es ist einfach schöner auf einem gut klingenden kleinem Set zu spielen als auf einem weniger gut klingenden Monsterset. Überlegs dir mal...
     
Die Seite wird geladen...

mapping