Welche Box für Marshall ModeFour?

von Pandab, 26.08.05.

  1. Pandab

    Pandab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 26.08.05   #1
    Tja, ich spiele mit dem Gedanken, mir den ModeFour zu kaufen, hätte dann aber nur noch ca. 500€ für ne Box übrig. Daher meine Frage: gibts für 500€ ne gescheite Box fürn MF und wenn ja, welche?? Ach ja, Ich spiele zwar hauptsächlich Metal, bevorzuge aber einen eher offenen, mittigen Sound. Gebrauchte Sachen kauf ich eher ungern, zumindest nicht, wenn ich sie net antesten kann.
    Danke schonmal im Vorraus.
     
  2. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 26.08.05   #2
    Jemand der freiwillig einen Madefour will :p naja, probier doch Boxen aus, wenn se dir gefällt kauft du sie gebraucht so einfach. Für das Geld bekommt man fast eine neue Engl Standard, gebraucht ne Engl Vintage oder Marshall Vintage... is halt nur komisch, weil der Marshall 350 Watt liefert, selten Boxen 350-400 Watt leisten... :screwy:
     
  3. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
  4. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 26.08.05   #4
    Geht aber klar über sein Budget und auf dem Gebrauchtmarkt so gut wie garnicht zu bekommen... :rolleyes:
     
  5. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 26.08.05   #5
    der mode four ( :rolleyes: ) hat doch an 16 ohm 280 watt oder?
    da würde sich jede vintage 30 box ausgehn............(zb: marshall av,a;Engl vintage (gebraucht).....)

    wennst abern nen mittigen ton willst,dann würd ICH keinen mf350 nehmen (wollt ich mir auch mal fast zulegen...)!
     
  6. Pandab

    Pandab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 26.08.05   #6
    was würdest du mir dann empfehlen??
    Spiel von Thrash bis Black Metal, der Clean Sound is mir aber auch wichtig, also, er sollte auch bei höheren Lautstärken clean bleiben.
     
  7. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 26.08.05   #7
    hmmmm....gute frage...

    billiger und besser is (meiner meinung)
    ein engl.....(screamer,savage,powerball,)
    oder wennst dir zusagt marshall...(muss aber gefallen...)
     
  8. Pandab

    Pandab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 26.08.05   #8
    Hmm..der Engl Fireball läge da noch in meiner Preisklasse...hab aber gehört, dass der bei relativ viel Gain schnell zum Rauschen/Pfeifen neigt. Kann das jemand bestätigen?? Im Laden kann man ja nich immer so laut, wie man will...
    Laney VH100 R (oder so) hört sich auch interessant an...
     
  9. Mike Mushok

    Mike Mushok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    10.03.07
    Beiträge:
    48
    Ort:
    zu Hause... *g* Langenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 27.08.05   #9
    Hi!

    Hab den MF mit der Marshall MF 400 Watt Box angespielt fand das Teil erste Sahne! Halt Marshall, aber mit mehr Bässen und end fett! :great: ;) :cool: :twisted: :D

    Entweder du nimmst zwei 280 Wat Boxen oder die 400er, so stehts überall.... weil er hat ja numal 350 Watt und um die Auszufahren braucht man halt schon eine dicke Box^^.... auf der anderen Seite, den drehst du 1/4 auf und fliegst aus dem Fenster, wenn eins in der Nähe ist......aber vorher fliegt noch die Scheibe raus und deine Klamotten weg, also mach die Schuhe fest zu! LÖLÖL :screwy:
    Aber sicher ist sicher! ;)

    mfG MM
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 27.08.05   #10
    Abgesehen davon, dass ich erheblich vom ModeFour abrate, rate ich noch viel mehr davon ab, ihn an einer anderen Box als der dafür vorgesehenen zu betreiben. Um noch das kleinste klangliche Übel zu erzielen...

    Besser wäre natürlich, gleich einen vernünftigen Amp für das Geld zu kaufen ;)
     
  11. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 27.08.05   #11
    Jup, ich rat auch mal von dem ab. Irgendwie unausgegohren, die Sache...keine Ahnung, aber Engl scheint echt die besser Wahl zu sein, bzw du solltest den halt mal anspielen ;)
     
  12. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 27.08.05   #12
    ach jungs, warum raten alle davon ab?
    hab ihr das topteil alle schon mal selbst gespielt?
    habt iher es mal richtig schön laut gehört?
    an welchen boxen habt ihr es gehört?

    fragen über fragen.

    ich für meinen teil kann nur folgendes sagen:
    2. nürnberger marshall-treffen!
    uwe six, seines zeichen marshall-roadshow vorführer.
    marshall modefour MF4 mit 1960A 4x12er mit 300 watt.

    sound: brutal! ein echter hammer. ich war vorher auch sehr skeptisch was das topteil angeht, aber nach dieser demo war ich vom gegenteil überzeugt.
    wenn ich es nciht gewußte hätte, ich hätte schwören können es ist ein vollröhrenmarshall der da arbeitet. schöne cleansounds und richtig geile rhythm und leadsounds.
    und alles über eine 1960A box.

    also wenn du dir einen MF4 kaufen willst, tu es! und nehm eine 1960A box dazu, oder schau nach einer gebrauchten MF4 box.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 27.08.05   #13
    Ich höre den ModeFour desöfteren an einer Line 6 Flextne 4x12er Box und das ein sau gutes Duo! Ich frag mich sowieso wieso so wenig Leute die Line 6 Boxen haben, immerhn kommt die, meiner Meinung nach, am ehesten an eine Mesa ran und ist dazu noch relativ günstig mit 500 - 700€!
     
  14. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 27.08.05   #14
    Ich schätze die wussten genau, wie man den überzeugend rüberbringt. Außerdem war der Gitarrist sicher auch spitze.
    Für das Geld kaufe ich mir lieber einen Vollröhrenamp. Da weiß man, was man hat, das ist meine Meinung.
     
  15. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 27.08.05   #15
    Also, ich finde schade das alle soo krass von dem Amp abraten, als würde der so klingen wie nen 15W HB Amp. Wäre er so schlecht, wie viele hier behaupten, dann würde ihn wohl keiner kaufen, und Marshall hätte ihn wohl schon längst wieder aus dem Program genommen.
    Man hat halt nebenbei auch den Vorteil, das man eben keine Röhren wechseln muss, dass sollte man schon miteinberechnen denn, wenn mans nicht selber machen kann, dann würd das unteranderem nen teurer Spass.
    Ausserdem hatten wir schon des öfteren die "Welcher Amp ist besser" Diskusion und ich finde etwas traurig, dass manche Leute es nicht begriffen haben, das ein Amp, ab einer bestimmten Preisklasse, nicht mehr schlecht klingt, sondern nurnoch anders.
    Wenn dir der Sound gefällt, antesten solltest du ihn auf jedenfall, dann hohl in dir und lass ihn dir von niemand hier madig machen.
    Das ist nähmlich etwas was ich an Internet Foren dermaßend HASSE.
    Du hast Equipment für >1000€ und wirst trotzdem fertig gemacht und hast nen schlechtes Gefühl.
    Wegen der Box, ich hab meinen Recti mal über die 1960A, 1960AV und die MF Box gespielt,
    mir hat die 1960AV am Besten gefallen, die MF Box ist zwar nicht schlecht, aber war ihrgendwie nicht so warm oder lebendig, schwer zu beschreiben halt.
    Über die 1960A bin ich geteilter meinung, nen Freund hat eine aus der JCM900 Serie die ist sehr geil, ne Gitarristin aus ner befreundeten Band hat ne Neue, und die klingt nur nach Müll :confused:
    Naja, also mein Tip: antesten antesten antesten ;)

    cu :)
     
  16. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 27.08.05   #16
    Sers,

    Ja, das mit dem Abraten finde ich auch etwas problematisch hier im Board. Tipps sind gerne gesehen, wenn sie aussagekräftig sind! Aber ohne Grund von einem Amp abzuraten weil der angeblich nciht so toll sein soll oder weil der einem persönlich nicht gefällt finde ich schon etwas dumm.

    Ich wollte dem Threadersteller jetzt mal den Tipp geben, dass es derzeit ein Modefour ud eine passende Box auf Eb** gibt.

    Dann, schau dir mal den Randall Cyclone an. Der ist meiner Meinung nach besser als der Modefour. Hab beide angespielt und fande den Cyclone überwiegend. Zudem kostet der auch 1000€! Soundsamples findest du auf der Randall Homepage! Allerdings vom Druck her nehmen die beiden Amps sich nicht viel. Hierbei kommt es natürlich auf deinen Geschmack an. Features hat der Cyclone mehr als der Modefour und für ein besseres Preis-/Leistungsverhältniss!

    [​IMG]
     
  17. Pandab

    Pandab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 27.08.05   #17
    Nun ja, es ist so, ich hab den MF schonmal kurz angespielt und mir hat er vom Ersteindruck sehr gut gefallen (hab ihn nur kurz angespielt), das Problem sind aber die Boxen, ich find keine Boxen, die 350 Watt leisten und maximal 500€ Kosten, die MF Boxen kosten immerhin 960€!
    Randall hab ich mir auch schon überlegt, nur kann man die fast nirgends antesten...
     
  18. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 27.08.05   #18

    Ich finde man sollte es sich nicht zum Grundsatz machen eine Box zu finden, die die gleiche Wattzahl hat, schließlich willst du den Amp nicht voll aufdrehen, oder? Ich geh davon aus, dass du den auf halber Lautstärke fährst! Somit reichen die Std Boxen völlig aus.Von Greenbacks oder anderen Speakern mit 25-30W würd eich jetzt mal abraten! Hol dir doch eine gebrauchte 1960er Marshall. Du wirst sehen, dass das alles funktionieren wird!
     
  19. guitarwhore

    guitarwhore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    207
    Erstellt: 27.08.05   #19
    Also muss auch sagen, dass der MF der Wahnsinn ist. Hab ihn sehr lange getestet und das Teil rockt ohne Ende. Muss ich definitiv auch haben.
    Box würde ich Marshall nehmen, da gibt`s für 500€ recht gute, einfach in den Laden gehen und (am besen mit dem MF) testen. Ohren entscheiden lassen. MF ist finde ich z.Zt. einer der besten live-Amps überhaupt. Go for it!
     
  20. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 27.08.05   #20
    wie siehts denn mit der Fender Metal Head Box aus? Die muss doch genausoviel abkönnen wie der modefour (oder mehr?)
     
Die Seite wird geladen...

mapping