Welche Boxen daheim?

von Choseh, 28.02.06.

  1. Choseh

    Choseh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #1
    guten morgen :)

    Folgendes:
    Ich bin mir unschlüssig was ich daheim für Beschallung brauche. Meine momentane Hi-Fi Anlage klingt richtig räudig und macht auch nicht wirklich bums. Ich weiß nicht ob ich einen amp + boxen brauche oder monitore oder ein heimkinodingsda. Ich möchte halt über dieses System dann meine edrums spielen bzw das sampleset vom rechner, dann synthi vstis mitm midikeyboard und das guitar rig sollte darüber auch ausgegeben werden, was empfiehlt sich da? der Raum ist nicht allzu groß und ne Mietswohnung ists obendrein noch ;)
    also nochmal, falls das ungenau war: das ding (was auch immer) soll an den rechner an eine delta 2496

    achja, https://www.thomann.de/syrincs_m3_220_prodinfo.html ist mir definitiv zu teuer :S

    danke im voraus,
    alex
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 28.02.06   #2
    Wenn dir die Syrincs noch zu teuer ist, dann kannst Du dein altes System auch behalten, den alles darunter wird nicht besonders toll klingen und für edrums schon mal garnicht zu gebrauchen sein.
     
  3. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 28.02.06   #3
    Ich weiß nicht genau, wie du dir das vorstellst. E-Drums und Guitar Rig in ner Mietswohnung? Willst du laut oder besonders leise spielen? Wenn du sehr leise spielst, reicht dir ne Hifi-Anlage. Dafür wär das hier das falsche Forum. Wenn du laut spielen willst, sind 444 Euro (für das Syrincs-System) schon ein Schnäppchen, aber das deckt sich dann nicht mehr mit der Mietswohnung...

    Wie wär's mit nem guten Kopfhörer?
     
  4. Choseh

    Choseh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #4
    es sollte schon laut sein und halt "gut" klingen. momentan klingen die drums über die hifi ziemlich bescheiden - wenn ihr sagt die syrnics sind okay dann kann ich ja auch auf diese sparen.
     
  5. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 28.02.06   #5
    Also für 400 € kommste net weit, da kommt echt nur das synrics in frage oder einfach neue hifi boxen! (verstärker haste??)

    Für 400 2 boxen nen amp und gar noch nen mixer geht auf jedenfall nicht gut!
     
  6. Choseh

    Choseh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #6
    mixer ist zum glück da ;)
    aber naja boxen und amp brauch ich halt. nun denn 450eur sparen ;) danke für eure meinungen
     
  7. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 28.02.06   #7
  8. Choseh

    Choseh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #8
    mhm von samson wollte ich mir mal monitore holen...
    aber mal anders gefragt, was benutzt ihr daheim um eure musik zu genießen? kopfhörer?
     
  9. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 28.02.06   #9
    Das hier: http://www.teufel.de/de/Multimedia/s_133.cfm
    Das ist aber wirklich nur für Dosenmusik oder Filme. In Verbindung mit ner vernünftigen Soundkarte (und der entsprechenden Visualisierung) kommt da allerdings echtes Kinofeeling auf. Für deine Zwecke leider nicht geeignet, daher entschuldige ich mich für's OT.
     
  10. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 28.02.06   #10
    Hi,
    ich hab mir die Manger Sidekick als Top´s, und das Klipsch Eckhorn als Sub gegönnt ! :)
     
  11. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 28.02.06   #11
    Und dafür, wie angegeben, Pressspanplatten verbaut ?

    Dir hätte ich eher die Verwendung von 40 mm Granitplatten zugetraut, die auf Diamant-Stelzlagern stehen. :rolleyes:

    SCNR :D

    Ontopic: Aus Vorzeiten sind zwei JBL SF25 übriggeblieben, die ich jetzt, wenn's etwas lauter sein darf, im Partykeller nutze; sonst, für audiophile Momente, ein Infinity 602-Paar.
     
  12. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 28.02.06   #12
    Hifi natrülich!

    Habe nn technics verstärker 2 Cat standlautsprecher :o und dabei noch 2 JBL Balboa regal lautsprecher!
     
Die Seite wird geladen...

mapping