welche boxen sind besser?

von zilbi, 29.10.07.

  1. zilbi

    zilbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 29.10.07   #1
    Erst mal hallo zusammen!
    Ich habe eine frage bezüglich 3 verschiedenen boxen:

    RCF 312
    db OPERA 402
    YAMAHA S112V

    Wie ist die lautstärke, soundqualität?

    MfG
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 29.10.07   #2
    für welchen Zweck?
    (du vergleichst ein bißchen Äpfel mit Birnen)

    wenn ich mal Gesang nehme in folgender Reihenfolge - von unterer Schublade nach oberer Schublade
    Yamaha
    db technologies
    RCF (Topp!)
     
  3. zilbi

    zilbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 29.10.07   #3
    2 A-gitarren + gesang..

    also die RCF?
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 29.10.07   #4
    jo - habs ja geschrieben: Topp-Box !
    Für das Geld fällt mir kaum eine bessere aktive ein.
     
  5. zilbi

    zilbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 29.10.07   #5
    ich hab nicht die RCF 312 A gemeint sondern die passive serie

    im prinzip sollte da aber kein unterschied sein

    MfG
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 30.10.07   #6
    hm - das weiß ich nicht.
    Die passiven kenne ich nicht. Es ist ja schon so, dass bei den aktiven alle Komponenten - also inklusive des Ampings und der Frequenztrennung - aufeinander abgestimmt sind.
    Und daher klingen ja die aktiven RCF eben so wie sie klingen.

    Wie das bei den passiven ist kann ich insofern nicht sagen - allerdings "ganz schlecht" dürften die nicht sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping