Welche Boxen?

von Domo, 03.10.04.

  1. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.10.04   #1
    Unser Bassist will bald seine eigenbau 4x10" mal gegen bessere Boxen austauschen. er will etwas was man gut transportieren kann aber gleichzeitig gut drückt :)
    ich dachte da an eine 2x10" + 1x18" oder 2x10" + 1x15" kombination. Was könnt ihr da an Boxen empfehlen, maximal 1000€ für beide zusammen?
    als amp verwendet er ein Gallien Krueger GT400, 240watt an 4Ohm, d.h. es wäre nicht schlecht wenn die beiden boxen je 8ohm hätten damit man den amp voll ausnutzen kann....
    :)

    mfg
    BlackZ
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 03.10.04   #2
    hierzu gibt es eine ganze Menge Threads! Gute Boxen zu bauen ist eigentlich kein großes Problem, jeder Hersteller weiß wie das geht, das Problem: je besser umso teurer, denn die solide Verarbeitung und gute Lautsprecher kosten eben Geld. Erfolgreiches Verkaufen ist allerdings vor allem durch einen günstigen Preis zu erreichen.

    Gute Boxen: Ashdown, Hartke, Peavey, Warwick
    sehr gute Boxen: Ampeg, SWR, Mesa Engineering, Eden, Warwick(411), und sicher noch eine Reihe anderer - ich mach mal eine Umfrage
     
Die Seite wird geladen...

mapping