Welche Deckenhöhe ideal?

von Xeton, 23.05.08.

  1. Xeton

    Xeton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hi,
    Ich zieh bald um in einen neuen studioraum. Der raum ist ca. 6x3m groß und noch kann ich beeinflussen wie hoch die decke sein soll(zwischen knapp 3m bis 3,40m). Die musik, die aufgenommen werden soll geht größtenteils in die rock/metal richtung

    Frage: Welche deckenhöhe ist eurer meinung nach besser für die raumakkustik (es handelt sich ja bei 50cm unterschied um eine nennenswerte differenz)?
     
  2. Dr.Watson

    Dr.Watson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    35
    Erstellt: 23.05.08   #2
    Wenn alles mit Schaumstoff bepflastert wird ist's doch egal oder ?
     
  3. Jan-7MS

    Jan-7MS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Reichshof / Lich (nähe Gießen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 23.05.08   #3
    hmm, also wir haben bei usn im Raum 2 verschiedene deckenhöhen, mit so nem Knick (ich hoffe ich drücke mich klar genug aus), und der eine Bereich ist so 4 Meter hoch und der andere 2 meter, das is halt ideal fürs schlagzeug zum hinstellen und zum aufbauen von mischpulttischen usw.

    Aber nen Soudnunterscheid habe ich ehrlich gesagt nicht bemerkt, aber der Raum ist auch noch nicht mit schaumstoff ausgekleidet
     
  4. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    3.924
    Erstellt: 23.05.08   #4
    wie wärs, wenn du eine schräge decke von 3m höhe an der niedrigsten stelle bis hin zu 3,4m an der höchsten einziehst!?
     
  5. Jan-7MS

    Jan-7MS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Reichshof / Lich (nähe Gießen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 23.05.08   #5
    Ich glaube er kann zwsichen diesen Deckenhöhen entscheiden, und will wissen welche die bessere ist

    also da ich wie gesgat wegen der akkustik keinen Unterscheid gemerkt habe, würde ich wnen es ecuh finanziell möglich ist den raum auch bei der größeren höhe mit akustikbauplatten auszukleiden 8höher=mehr platten benötigt) die größere Höhe wählen, weils einfach angenehmer ist wenn der Raum größer erscheint, finde ich jedenfalls
     
  6. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 23.05.08   #6
    wie wäre es mit einer Zickzackdecke? :D
     
  7. Xeton

    Xeton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 27.05.08   #7
    Danke für die Antworten.:great:
    Dann hätte ich noch eine Frage, weil ich diesen Fall in der Suchfunktion nicht finden kann.

    Was ist besser: Steinboden mit PVC drauf oder komplett den Boden als Podest höher ziehen, so dass er insgesamt auf einer gleichmäßig höheren Ebene liegt? Sowohl Drums als auch Amps werden in dem Raum benutzt.

    Thx schonmal.
     
  8. Xeton

    Xeton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 28.05.08   #8
    *push*
     
  9. Donald1000

    Donald1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    1.10.10
    Beiträge:
    161
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 10.06.08   #9
    Ich würd nen Holzboden nehmen ;-) und die Drums auf einen Podest stellen, den Bass-Verstärker auf Kegeln stellen (bzw. alle Verstärker und Boxen)

    mfg
     
  10. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 11.06.08   #10
    holzboden klingt definitiv besser. wenn ihr natürliche aufnahmen wollt minimal abdämmen mit schaumstoff aber hauptsächlich paar diffusoren einsetzen falls der klang noch nicht passt
    falls ihr trocken aufnehmen wollt: schaumstoff und alles damit zukleistern und aufm boden beim aufnehmen schwere decken verlegen ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping