Welche Distortion\Overdrivepedale (mal wieder xD)

von Flame-Blade, 04.12.07.

  1. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 04.12.07   #1
    Hi
    Bin durch die Sufu noch nicht vollends schlau geworden und wollte deswegen nochmal nach
    Anspieltips etc fragen.

    Und zwar suche ich zum einen ein schön variables Zerrpedal was Rock,Hardrock und Metalsounds abdeckt, und zum anderen etwas um meinen Hiwatt anzuboosten und ihn früher zum Crunchen zu bringen(halt was Tubescreamer mäßiges)
    Die Frage die sich für mich stellt: 2 Pedale und die nacheinander hängen, oder gibt es vernünftige Alternative die beides beeinhalten?
    Habe in dem Sinne mich schon für das Blackface Dual und das Visual Sound Jeykll & Hyde interessiert aber konnte bisher keins von beiden anspielen.
    Ich fänds halt cool wenn man den verzerrten Sound noch mit dem Overdrivepedal anfetten könnte.
    Einzelpedale hab ich nu ein paar angespielt aber der heilige Gral war bisher nicht dazwischen:rolleyes:
    Preislich sollte die Lösung so zwischen 100€ und 150€ liegen.
    Wäre euch dankbar für ein paar Tips

    Greetz

    Fabian
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.12.07   #2
    Hi Fabian - das Jekyll & Hyde muesste eigentlich genau das sein, was Du suchst - koenntest es ja einfach mal bestellen und ausprobieren.
     
  3. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 04.12.07   #3
    warte noch bis Ende Jänner. Da wird auf der NAMM (größte Musikmesse weltweit; in Kalifornien) das Ibanez Jemini vorgestellt. Es ist von u.a. von Steve Vai entwickelt worden und es beinhaltet 2 verschieden "Modes".

    Der erste Mode entspricht exakt dem eines Ibanez Tubescreamers. Also ideal zum boosten eines Amps.

    Der zweite Mode entspricht in etwa dem Sound eines Boss DS-1.

    Also, das Ding scheint sehr vieleitg zu sein:

    Hier mal ein Bild (genommen von jemsite.com)

    [​IMG]

    Für mich persönlich ist das anspielen von dem Ding einfach Pflicht:great:
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.12.07   #4
    Hmmm... naja, wenn man auf Haesslichkeit steht ;)...

    da wuerde ich sofort ohne anspielen lieber das J&H nehmen - alleine schon weil das DS-1 fuer mich graesslich klingt...
     
  5. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 04.12.07   #5
    Ich finde zwar das DS1 klingt gut und ist vielseitig einsetzbar, aber es ist auch nicht so ganz das was der Threadersteller sucht. Über die Jemini Optik kann man sich wohl streiten :-)

    Das J&H finde ich auch gut. Vielleicht kommt auch das Ding von Tech21 in Frage?
     
  6. EP

    EP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 04.12.07   #6
    also wenn du so tubesreamer-artig was haben willst probierst du am besten mal den bad monkey von digitech. vielleicht hast du ihn ja schon angespielt, aber ich find das teil richtig gut! auch wenn bei mir ständig die batterie leer ist, weil ich vergess das kabel rauszumachen :D
    40€ sind dafür verdammt fair!

    tjoa vor kurzem hätte ich dir als böse zerre den warp factor vorgeschlagen, hat ja immerhin nur 20 flocken gekostet beim großen t.

    ansonsten hab ich nur gehört das das boss metalzone und das proco rat2 (soll eher so in richtung recti-sound gehen) ganz gut sein sollen. kommt halt drauf an was für sounds du damit vor hast. selbst angespielt hab ich allerdings weder das eine noch das andere...

    mfg!!
     
  7. Flame-Blade

    Flame-Blade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 04.12.07   #7
    @SteveVai

    Danke für den Tip...klingt ganz interessant aber wenn das wirklich richtung DS1 geht isses wohl nix für mich xD

    Hmm denke ich werd nach Weihnachten mir mal ein J&H bestellen

    @lax_flow

    Meinst du den Sansamp?
    Falls ja gefallen mir die Hörproben leider gar nicht...viel zu britzelig.


    @EP

    Ja das Bad Monkey war schon ne Überlegung von mir falls es auf die 2-Pedal-Lösung hinausläuft(lieber ein hochwertigeres Distortionpedal) aber das Metalzone ist nix für mich *grusel*.
    Procorat hab ich noch nicht angspielt,Warp Factor auch nicht.
     
  8. felihuh

    felihuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.07
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.12.07   #8
    hat schonmal jemand den krank krankshaft verzerrer probiert?
     
  9. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 04.12.07   #9
    @SteveVai:

    Na das ist ja mal ein interessantes Pedalchen!:great:

    Wenns einerseits nach DS-1 und andererseits nach TS klingt, was will man mehr!?

    Weisst Du auch was es kosten soll?

    Gruss, Layla
     
  10. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 06.12.07   #10
    SteveVai:

    Wo bist Du? Hörst du mich?;)
    Haste ne Ahnung vom Preis des Gemini-Teils?
    Du weisst doch immer alles über Steve Vai und sein Equipment!!?:great:

    MfG Hauke
     
  11. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 06.12.07   #11
    Hi!
    Zum Thema Booster, ein klangneutraler Booster, der den Hiwatt schneller in die Verzerrung bringt, mein Tipp;)
    Ein MXR Mirco Amp, den Serien OPV gegen einen OPA2134 austschen und das ganze mit 18V betreiben, klingt groß und edel, zu vergleichen mit dem Klon Centaur...:cool:

    TS kannse klemmen, da gibs weitaus bessere TS Clone wo typische TS-Schwächen ausgemerzt wurden, zB Barber Direct Drive oder BJF Little Green Wonder...

    MfG
    Andy
     
  12. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 06.12.07   #12
    du solltest dir mal das mxr dd 11 anschauen.Neben dem equalizer hast du da auch eine mid scoop funktion drinnen die den sound gleich nochmals komplett ändert.Somit hättest du auf jedenfall ein recht felxibles distortion pedal
     
  13. fender91

    fender91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    997
    Erstellt: 28.12.07   #13
    Ich glaube, hier bin ich richtig :D
    Ich suche auch ein Distortion Pedal. Vorweg, ich spiel über PA, also direkt ins Mischpult, da das Geld fürn Amp nicht reicht.
    Momentan hab ich für wenig Zerre mein Boss Sd-1 Pedal, will aber noch ein Effekt mit mehr Zerre haben, und ich glaube nicht, dass ein Booster vorm SD-1 da Abhilfe schaffen wird.
    Welche Effekte in der Preisklasse 50-70€ könntet ihr mir empfehlen?
    Danke im Voraus
     
  14. Flame-Blade

    Flame-Blade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 28.12.07   #14
    Da würd ich dir das Jackhammerpedal von Marshall empfehlen...ist bei mir auch in die engere Wahl gefallen.
    Mit welcher Boxensimulation gehst du denn ins Mischpult?Die Digitechtreter haben ne Boxen-Simu. integriert.
     
  15. fender91

    fender91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    997
    Erstellt: 28.12.07   #15
    Hab keine Simu, aber von Digitech wollte ich mir mal das Rock Distortion oder so (kP, son Rotes) in Betracht ziehen.
    Ich versuche, möglichst, den Lead Sound von Sambora hizubekommen, aber kP, welche Effekte er hat.
    De Jackhammer werde ich mir auch mal anschauen
    Danke
     
  16. Flame-Blade

    Flame-Blade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 28.12.07   #16
    Du gehst ohne Speakersimulation direkt ins Mischpult?
    Sorry aber deinen Sound möchte ich ehrlichgesagt nicht hören.

    Ein Amp wäre denk ich mal keine schlechte Anschaffung für dich oder zumind. ne DI-Box oder ein Treter mit Speakersimulation.
    Ich denke du meinst das Hot Head
    http://www.musik-service.de/Digitech-Hot-Head-prx395742694de.aspx
    Habs selber noch nich angespielt aber vllt könnte es was für dich sein.
    Das Jackhammer hat meines wissens keine Speakersimulation
     
  17. monthy

    monthy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #17
  18. fender91

    fender91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    997
    Erstellt: 28.12.07   #18
    Hm ok danke, ja das Problem ist, ich bine rst 16, da ist das Geld knapp :D, aber eigentlich gefällt mir der Sound recht gut
    Ich könnt ja über mein 15 Watt Amp ins Mischpult, aber naja, mal sehn ^^
    Ich meinte eigenlich Den Hot Rod Rock Distortion von Digitech
     
  19. fender91

    fender91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    997
    Erstellt: 28.12.07   #19
    Du meinst dies hier, oder?
    http://www.musik-service.de/behringer-gdi-21-v-tone-prx395758124de.aspx
    Aber brauch ich denn dann noch zusätzlich n Zerrer, ich mein, da sind doch welche drin.
    Oder wäre es dann Sinvoll doch den 15 Watt Amp zu verwenden?
    Ich bin jetz nich sooo der große experte

    Hab mir jetzt mal den Hot Head angehört, der Sound gefäll mir echt gut.
    Und da is n AmP Simu. drin?
     
  20. monthy

    monthy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #20
    erstmal vorweg. wie gehtszt du denn überhaupt ins mischpult? du msust ja über ne di-box spielen ansonsten stößt am multicore klinke auf xlr und unsymmetrisch auf symmetrisch :)
    oder steht das mischpult noch so nah an der bühne, dass du einfach mit nem klinkenkabel reingehst? ist ja aber auch keine optimale lösung, da es kein line-signal ist.

    also wenn dann würd ich mindestens eine DI-Box, am besten eine mit Boxen-Simu vorschlagen.

    zum Amp - ausprobieren. kommt natürlich drauf an ob dir der sound einigermaßen gefällt, und ob er sich auf der bühne noch so durchsetzen kann, dass man ihn problemlos mit nem mic abnehmen kann.
    ich hatte als tech shcon fälle, da hat das 1A funktioniert aber das Gegenteil gitbs auch öfters.
     
Die Seite wird geladen...

mapping