welche e-gitarre? (zum 100 mal :D)

von slo, 10.07.04.

  1. slo

    slo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.04
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #1
    1. Wegen meiner Rechtscreibung:
    1.1. Ich komme aus Slowenien.
    1.2. Meinen tastatur ist schon etwas alter.

    Naja ich habe zuhause wor zwei monaten den wunsh geoisert das ich mir einen gittare wunche. Die erste frage war: normale oder e? Ih habe gesagt das einen e-gitarre. Mein wunch wurde zuruckgewiesen. Nach zwei monaten werhandlungen, zeigen von seiten vo steh das es gleich ist ob man mit einer e, oder normalen anfagt haben sie nachgegeb (jupi :D). Jetz stehlt sih die frage welche e-gitarre, ich hab mich schon auf eurer seite etwas umgeshaut und wolgende modele gefunden:

    -http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Jackson_DX1_.htm (mein favoriet, ich habe gehort das diese gitarren besonders fur metal geignet sind)
    -http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_GRG170_DX.htm (die zweite wahl)
    -http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_GSA60_Gio.htm (auch nich schlecht)
    -http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_M50.htm (die gefahl mir noch)

    Mir gefalen noch anderen aber die sind uber meiner preis klasse. Einen amp werde ich mir auch noch besorgen, welchen empfieth ihr mir? Ich werde die gitarren wohl oder bel nicht bei euch kaufen (obwohl sie sehr gunsig sind!) weil mir das die eltern nicht erlauben und wegen der wersand kosten.

    p.s. Marken die ich will:
    -Ibanez
    -Jackson
    -ESP

    yamahas oder Epiphones will ich nicht wegen des aussehens.

    Danke fur eure hillfe!
     
  2. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #2
    Hi,

    als erstes wieviel Geld willst du denn ausgeben? Dann können wir dir auch sagen was für den Preis das beste ist.
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.07.04   #3
    Mit den Ibanez machst du auf jeden Fall nichts falsch, über die LTD hab ich bis jetzt auch nur gutes gehört. Zu Jackson kann ich nichts sagen.

    Als Amp empfehl ich dir je nach Preislage so

    Marshall MG 15DFX
    Roland Microcube

    So schlecht ist dein duetsch dioch gar nicht, besser als das meines
    deutschleerers ;)

    sag mal wie viel du insgesamt ausgeben willst
     
  4. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #4
    also die Esp fangen erst bei 1500 Euro an mit den wirds wohl nix :o
    aber ich würde die GRG nehmen da die ne recht gute Anfangsgitarre ist und auch recht flexibel ist
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.07.04   #5
    aber ne KH-602 (hast du ja, ne?) kost doch auch nur 1000€ :rolleyes: :rolleyes: Is die also nix! :D
    (Ist mein versuch dich zu ärgern gelungen?? )

    Naja, die GRG ist schon in Ordnung, nur das Tremolo (ich hab fast die gleiche, heißt GRX70, sieht n bissle anders aus, hat keine sharkinlays und ne andere Form) verstimmt sich sehr leicht. daher würd ich dir zu der

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_GRG270_B.htm

    raten
     
  6. slo

    slo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.04
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #6
    300 euro kann ich momental ausgeben (dabei war ich noch nicht bei meine Onkel und meinem Groseltern wenn ihr wis was ich meine)

    Ich habe auch einem leher, der ist ein freund meiner Familie und mach es desalb unsonst, er spielt schon 4 jahre.
     
  7. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #7
    Hi,

    300? für Gitarre und Verstärker ? Das ist ein bisschen wenig würd ich sagen! So 500? würden schon reichen für eine Ibanez RG370 und einen Roland Micro Cube, damit hast du schon TOP Sachen.
     
  8. slo

    slo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.04
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #8
    lese was in den klamern steht. Da springen sicher min. 100 euro aus :D
     
  9. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #9
  10. slo

    slo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.04
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #10
    Ubertreibe es mal nicht! Ich weis ja nicht wie lange ich uberhaubt laune haben werde um zu spielen. also wielih nich gleich etwas teures kaufen! Das wird dann nach 2-4jahren kommen!
     
  11. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #11
    Hi,

    wollte dir nur einen Tipp geben! Ich hab früher auch den Fehler gemacht und mir was billiges gekauft und nach einem Jahr hatte ich kein Spass mehr an den Sachen. Hätte ich das Geld lieber gespart..
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.07.04   #12
    kann ich salomon nur recht geben!

    normalerweiße wär für nen einsteiger ne gitarre für 400€ sinvoll, weil man die auch noch 5 Jahre später spielen kann ohne sich über etwas aufregen zu müssen.

    normalerweiße sind so gitarre für 250€ net soo toll, ich hab mir jetzt nach anderthalbjahren auch ne richtig teure geleistet, ist einfach was ganz anderes!

    natürlichj gibts auch bei den 250€ Gitarren ausnahmen, dazu zählen die Ibanez RG 321 und die aus der Gio serie teilweise. Vor allem sind aber (was du ja anscheindend nicht willst) die Yamaha Pacificas zu nennen, die sind auch super für ihren preis.

    Verstärker würds wohl bei dir dann auch ein MG 10 tun, weil du ja erst mal schauen willst, ob du das überhaupt lange machen willst.

    Tipp: Schnapp dir den Freund deiner Familie und geh in den nächsten größeren Musikladen!! Der kann dir dann helfen eine auszusuchen, nach 4 Jahren sollte man schon ne Ahnung von Gitarren haben!

    Ich hab mir am Anfang auch im Internet ne Fender By Squier rausgesucht und dann ne Ibanez im Laden genommen!!

    Meiner Meinung nach musst man nur 3 sachen wissen:

    1. wie soll sie klingen?? (musikrichtung für anfänger, da spielt IMHO der klang an sich nicht unbedingt die Hauptrolle, sondern eher die Tonabnehmerbestückung)
    2. wie soll sie aussehen?? (für anfänger wichtig, weil auf ner hässlichen gitarre spielt man net so gerne)
    3. wie viel will ich ausgeben??

    und dann ab ins musikgeschäft. das ist wohl der richtige weg!
     
  13. slo

    slo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.04
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #13
    Wir gehen ja so oder so diese woche in ein musik gesheft. :D Aber im geshaft wird wohl etwas teuerer als hier. Is ja das einzige geshaft weit und breit, also keine konkurenz=hohe preise
     
  14. Revan

    Revan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 10.07.04   #14
    Hmm naja zur not kannst du ja übers internet einkaufen :) und im Laden nur testen hehe und ansonsten kannst du ja auch bei ebay powersellern kaufen da bekommst neuware zu guten preisen meist machen da irgendwelche Geschäfte immer aktionspreise für ein paar Gitarren um für sich zu werben und sich neue Kunden zu besorgen :)

    mfg
     
  15. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.07.04   #15
    das erlauben, wenn ichs richtig verstanden habe, seine eltern nicht!

    im geschäft kannst du mit sicherheit noch verhandeln, so ist dass nicht, das ide da die Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers nehmen!!
     
  16. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #16
    Ne leider ist dein Versuch mich zu ärgern nicht gelungen :D :D
    da ich geschrieben habe die Eso gibts erst ab 1500 euro.
    Meine ist ne ESP Ltd :great:
    und der Treadersteller hat geschrieben ESP
    ohne Ltd

    :rock: :rock:

    da bin ich heute wieder kleinlich
     
  17. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.07.04   #17
    ist doch "nur" LTD ich meine was will man da groß erwarten ? 2xEMG 81, original Floyd Rose ... ich sag aber auch immer ESP KH-602 ;) (mein kleines Schätzchen :rock: :twisted: :great: )
     
  18. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.07.04   #18
    wieso wurde eigentlich die Yamaha RGX 121 noch nicht genannt!? ("will ich nicht wegen des aussehens" zählt nicht! in Schwarz sieht dieses Modell total pornomäßig aus:twisted: ) imho die beste Metal-Gitarre die man für den Preis bekommt! Meine Meinung über billig-Ibanez modelle sollte bekannt sein...

    Gruß,
    BlackZ :rock:
     
  19. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.07.04   #19
    hattest du schon mal eine Ibanez in der Hand?? so ne "billige"??

    Ich spiel eine seit einem jahr, und ich kann mich nciht beklagen!

    Ist auf jedenfall besser als eine

    Epi by Gibson LP Special.

    Die hat ein freund von mir, das ist IMHO die shclechteste Gitarre auf dieser welt nach stagg und behringer und dem rest von diesen firmen!!!!

    wie sich das schon anhört "Epiphone by Gibson". mein freund denkt die gitarre ist gut, weil da gibson draufsteht!" der hat ja sowieso keine Ahnung, also spielt der keine Rolle. Ne, aber echt: ne Gitarre, bei der während dem spielen die PUs rausfallen, des darfs einfach net geben!

    @Topic: die yamaha, die BlackZ vorgeschlagen hat, sieht doch geil aus!!!
    hat auch H-S-H bestückung, und bei yamaha machst auch nix falsch!
     
  20. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.07.04   #20
    Zustimm. Hatte auch ne Yamaha am Anfang und konnte mich nie beschweren. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping