Welche effekte braucht man für new - oder trash metal ?

von JOey_jordison, 21.02.04.

  1. JOey_jordison

    JOey_jordison Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #1
    Hi all
    Also ich habe eine frage :Welche effekte würdet ihr mir für trash bzw new metal empfehlen . Ich habe nur ein eFfektpedal = Boss Mt-2
     
  2. mad

    mad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.11
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #2
    für den cleanbereich würde ich einen chorus vorschlagen (nicht weil mir der effekt gefällt - im gegenteil - sondern weil's typisch nu-metal ist). wer's lieber extremer mag, darf auch einen phaser antesten *g* (auch schon gehört)
    und für die verzerrung vielleicht einen flanger, ist aber nicht so wichtig, denke ich.
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 21.02.04   #3
    delay, flanger, whammy, wahwah, phaser, chorus, uvw.

    dieser so genannue "numetal" ( ich bevorzuge den ausdruck "crossover" strotzt meistens nur so vor allen möglichen effekten. da hilft nur: rumprobieren
     
  4. JOey_jordison

    JOey_jordison Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #4
    Sollte man ich auch metal zone mit dem chorus mischen .
    Klingt das gut???
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 21.02.04   #5
    wie schon gesagt: probiers aus.


    chorus ist zwar eher was für clean sachen. aber ne zerre mit chorus...wenns dir gefällt, warum nicht
     
  6. JOey_jordison

    JOey_jordison Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #6
    jo mach ich
     
  7. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #7
    auf jeden fall nen gescheiten verzerrer, das scheinste ja schon zu haben. dann versuch mal chorus und kompressor zu experimentieren
     
  8. JOey_jordison

    JOey_jordison Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #8
    Soll ich mir den super chorus von boss holen oder ein multieffektgerät kaufen?
    Was würdet ihr mir empfehlen?
     
  9. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.02.04   #9
    lieber nen guten chorus anstatt ein billiges effektgerät ( wie zB so n ZOOM oder die billigen korgs [ AX1G , AX30G , AX100G ] )

    Chorus-empfehlungen :
    Danelectro Cool Cat ( eher für Clean anstatt um das signal zu verfetten )
    Boss Super Chorus ( angelehnt an den "großen" Roland Chorus )
    Electro Harmonix Small Clone ( DER Nirvana Chorus - coooooooooooool 8) )
    Digitech - Multi Chorus ( Sehr variabel , digital aber trotzdem authentisch )

    Wenn du dir einen davon aussuchst ( VORHER ANTESTEN ! ) kannste eigentlich nix falsch machen ...
     
  10. JOey_jordison

    JOey_jordison Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #10
    Ich kauf einfach den von boss der verträgt sich besser mit meinem metalzone :)
     
  11. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 21.02.04   #11
    kommt ganz darauf an, wieviel geld du hast und wie du dich mit den einzelnen effekten schon auskennst.


    recht günstig bei guter qualität ist das korg ax1500g. multieffektgerät. gibts hier bei musik-service. wär glaub ich am besten, wenn du dir ein gutes günstiges multieffekt kaufen würdest, um erstmal erfahrung mit effekten zu bekommen ( wie schon gesagt: das korg ax1500g ist echt gut für sein preis )
     
  12. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 23.02.04   #12
    mit Effekten kommt man da nicht weit.

    Rectifier heißt das Zauberwort.
    das und ne gute Gitarre.
    und gutes Timing.

    drop-D Tuning
    open G tuning
    sind auch nicht verkehrt

    es geht um Distortion die nicht matscht, wenn man mal nen add9-Akkord spielt oder nen maj7, oder slash-chords (slash wie in "/" )
    die meisten billig-zerren geben schon bei einer großen Terz den Geist auf
    und den Druck im Tiefmitten-Bereich schaffen MultiFX nunmal einfach nicht.

    - lieber einen wirklich brauchbaren Sound als 16Bänke voller Müll -

    SBL
     
  13. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 23.02.04   #13
    hey....er redet hier von effekten. und net von amps

    den rectifier kennt glaub ich jeder. sehr schöner amp. mir gefällt jedoch der engl powerball besser

    und mit effekten kommt man weit. ich muss dir zwar recht geben, daß selbst die besten effekte bei nem gümmeligen amp nix bringen, aber effekte sind insbesondere im NuMetal ( wie ich diesen ausdruck hasse. es heißt nach wie vor CROSSOVER ) sehr wichtig.

    n paar beispiele:
    Limp Bizkit
    Rage Against The Machine ( ok. nicht so wirklich NuMetal, aber ein sehr wichtiger vorreiter )
    P.O.D

    und andere vertreter des genres.


    Effekte sind dabei von sehr großer bedeutung.
     
  14. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 23.02.04   #14
    ich muss das jetze einfach ma sagen:

    für TRASH metal sollte nen mülleimer un nen paar deckel reichen !!!!!
    für THRASH jedoch brauchste auf jeden fall nen fetten amp !!! effekte sin dabei nich sooo wichtig, denne thrash metal iss nun ma einfach nur, meiner meinung nach, pure gitarrenarbeit !!!!!

    außer ma nen wah-wah, delay oda flanger... ;);););););)
     
  15. JOey_jordison

    JOey_jordison Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #15
    Habe mich verschrieben :oops:
    Naja egal ich glaube ich hole mir erst mal den super chorus von boss
     
Die Seite wird geladen...

mapping