Welche Effekte für Gesangsaufnahme?

von Blind4Seven, 04.07.04.

  1. Blind4Seven

    Blind4Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    10.08.06
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.04   #1
    Hi!

    Meine Band und ich sind gerade dabei ein neues Album aufzunehmen. Bevor ich mit dem Gesang dran bin, möchte ich mich ein wenig schlau machen und mal fragen, welche Effekte ihr nutzt um die Stimme besser klingen zu lassen.

    Mir sind zwar Sachen wie Kompressor, Hall und De-Esser bekannt, aber vielleicht kennt ja jemand noch einige gute Tips. :)

    Danke im Voraus,

    Blind
     
  2. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 05.07.04   #2
    Hall ist so ne Sache. Da bekommst du ganz schnell einen 'Cover-Band-Touch' da die sehr gerne die Stimme mit Hall zumatschen.

    Ich kann dir leider im Moment nicht wirklich sagen was was genau drauf kommt weil ich mich da immer auf die Tontechniker verlasen habe aber was ich mitbekommen habe nimmt man eher ein Delay als Hall.

    Kompressor/Limiter ist in meinen Augen kein Effekt. Er ist nur dafuer zustaendig das die Lautstaerkenunterschiede angeglichen werden.
     
  3. Blind4Seven

    Blind4Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    10.08.06
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #3
    Also ich möchte meine Stimme nicht verändern, sondern lediglich erreichen, dass sie besser und klarer durchkommt.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit Limiter,Exciter,Enhancer,Kompressor,De-Esser gemacht??

    Danke für deine Antwort.
     
  4. sic_michi

    sic_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #4
    ich finde ein leichtes Reverb tut sich meistens gut... Is sozusagen ein klein bisschen hall, aber eben nicht wirklich viel, lässt die stimme meist "besser angepasst" rüberkommen...
    "Short Reverb" (oder auch mal middle oder long ^^) oder so könnts als voreinstellung bei deinen hall-optionen geben...
     
  5. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 05.07.04   #5
    Wie schon gesagt passt ein Limiter/Kompressor nur die Lautstaerke an zwischen leisen und lauten Toenen und veraendert nichts an der Klangfarbe der Stimme.

    De-Esser macht einfach die Zischlaute raus wenn du beim Singen ein S zu scharf gesungen hast.

    Exciter kenn ich nur als Aural Exciter aus meinem alten Yamaha-SPX und hat auch nix an der Klangfarbe veraendert sondern dreht irgendwie an den Frequenzen das der Gesamtklang 'feiner' wird. Ist aber geschmackssache ob einem der Sound auf der Stimme gefaellt.

    Enhancer kenn isch nischt wird aber auch so ein 'Geil-Macher-Teil' sein das eben noch den typischen 'Profi-Sound' unterstuetzt.

    Das einzigste was meiner Meinung nach 'Beschiss' ist waere wenn du einen Pitchshifter mitreinhaust um deine Toene hinzuschieben oder fuer irgendwelche Growls noch einen Verzerrer dazwischen haust.

    Das deine Stimme klarer kommt liegt unter anderm auch am Micro. Hall/Delay hast du nur das es sich nicht voellig trocken anhoert oder um bestimmte Stellen zu unterstuerzen. Ein Balladenteil klingt einfach schoener mit einem warmen Hall ueber der Stimme. An der Klangfarbe der Stimme aendert das allerdings auch nix.
     
  6. MINDSUCKER

    MINDSUCKER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    18.07.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.04   #6
    meistens sind es delays die man zu den vocals mischt.
    jenachdem was du für eine musik machst, kommt es auch nicht schlecht wenn du die vocals 2,3 oder sogar 4 stimmig einsingst und diese dann mit unterschiedlichen effekten belegst , dadurch kann man sehr viel rausholen ! ! !
     
  7. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 13.07.04   #7
Die Seite wird geladen...

mapping