Welche Endstufe, bei welcher Leistung

von Rodorthodon, 18.06.05.

  1. Rodorthodon

    Rodorthodon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    24.10.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.05   #1
    Hallo zusammen!

    Ich suche für mein PA-System eine passende Endstufe.

    Betrieben werden sollen:
    2x HK-Audio Premium Series PR112
    2x HK-Audio Premium Series PR115Sub
    Wobei jeweils ein Sub und ein Topteil zusammengeschaltet sind.

    Die technischen Daten sind:
    PR112: 300W RMS / 8 Ohm, 600W Programm / 8 Ohm
    PR115Sub: 300W RMS / 8 Ohm, 600W Programm / 8 Ohm

    Leider bin ich zur Zeit etwas knapp bei Kasse, sollte daher nicht allzu teuer sein.
    Dennoch lasst mich ruhig auch "teurere" Möglcihkeiten wisssen.

    Danke,
    Rodorthodon
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 18.06.05   #2
    Hi,
    davon mal ab, das dieses Forum mit Amp Empfehlungen die auch für deine Kombi sehr gut passen fast überquillt (das Bemühen der Foren Suchmaschine hätte dir deine Frage schon längst beantworten !), ist eine günstige aber überdurchschnittlich gute Möglichkeit die LD1000.
    Eine etwas kostspieligere Möglichkeit ist die Powersoft Q3204, das ist ein 4kanal Amp mit einstellbarer aktiv Frequenzweiche, und einer Leistung von 4 x 500Watt/8Ohm.
     
  3. Rodorthodon

    Rodorthodon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    24.10.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.05   #3
    was ist denn von der Peavey PV-2600 zu halten?
    "Klingt" die ? Schutzmechanismen hat die ja schenbar alle ....
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 18.06.05   #4
    Dran denken, wenn du über die Top Outs gehst läuft das System an 8Ohm.
    Sprich du brauchst mehr als 600 Watt an 8 Ohm.
    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping