welche erfahrungen habt ihr mit den GLP pocket scans??

von DJ Joelo, 17.01.08.

  1. DJ Joelo

    DJ Joelo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    22.01.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #1
    Jemand schon damit gearbeitet? sagt mir euer meinung!
     
  2. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 17.01.08   #2
    Bisher keine aber schildere uns dochh generell mal was du damit machen willst.
    Dann kann man sagen ob das überhaupt was für deine Einsatzzwecke ist.

    Wenn sich jemand 4 Pocketscan für ne riesen Discothhek kauft, dann wird er auchh sagen die Dinger sind Mist und bringen nix. Das liegt jedoch dann daran, dass sie einfach unterdimensioniert sind.

    Oder hast du eine spezielle Frage zu den Geräten ? Haltbarkeit der Lampen, Zuverlässigkeit, Bedienung, Spiegelfahrten und und und ...

    Ein paar mehr Infos bitte...
     
  3. DJ Joelo

    DJ Joelo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    22.01.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #3
    ich verleihe im moment viel und bin als mobiler dj unterwegs dafür sind die dinger eigentlich optimal!
     
  4. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 18.01.08   #4
  5. sleeping sun

    sleeping sun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 18.01.08   #5
    Eurolite TS-5 und robust in einem Satz, das ist mit Vorsicht zu genießen. Für den Partykeller zu laut und für rock n roll zu unzuverlässig. Bei diesen Geräten ist nicht die Frage ob sie kaputtgehen sondern wann. Keine Propaganda sondern Erfahrung ... einer ist immer in Reparatur und nach ablauf der Garantie ab in den Müll damit ... das kanns doch nicht sein.
    Die Farben sind auch noch Rotz. TS 255 wäre besser, nicht viel teurer, drehende Gobos und 250ger MSD Leuchtmittel, sprich einigermaßen hell aber eben auch unzuverlässig.

    Glp Pocketscan : zu dunkel ... egal wo.... wenns klein sein soll dann versuchen den Vorgänger zu bekommen, heisst Mighty Scan, ist zwar auch nichts tolles aber immerhin ne 250 Watt elc Lampe drin.
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 19.01.08   #6
    Recht schlechte Erfahrung. Wir haben irgendwie eine ulkige Version mit einem Drehpoti für Sound to Light Empfindlichkeit.

    Dann im Sound to light Fast Modus S-F im Display einfach auf "off" gegangen. Die 5 mW Laserdiode ist auch ein Witz.

    GLP konnte dazu wenig sagen...

    100 Watt Funzeln. Sonst ganz nette Gobos.
     
  7. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 19.01.08   #7
    Alles dadrüber würde einen Laserschutzbeauftragen bei jedem Einsatz erfordern...
     
  8. Q Faktor

    Q Faktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    25.04.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    im Spessart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 26.01.08   #8
    Hallo zusammen,

    GLP halte ich im Allgemeinen für einen ganz vernünftigen Hersteller. Auf jeden Fall sind die Moving-Heads und Scanner alle wesentlich besser als Eurolite, Showtec, Futurelight und co.
    Allerdings vom Pocket-Scan bin ich nicht so wirklich überzeugt. Das Ding ist einfach ehr ein Lichteffekt für die Kellerbar als ein vollwertiger Scanner!

    Hier ein vernünftige Alternative von GLP:
    http://www.musik-service.de/glp-junior-scan-schwarz-prx395760129de.aspx
    Ist für kleine, mobile DJ´s von der Leistung her ausreichend und qualitativ zwar kein Martin aber für den Preis in Ordnung.

    Ich sags noch Mal - bei Scannern Finger weg von Eurolite und Konsorten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping