Welche Gitarre für Metal

von DanT3, 21.06.07.

  1. DanT3

    DanT3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #1
    So, hab noch ne frage
    undzwar würde ich gerne wissen welche Gitarre ich mir am besten für Metal kaufen soll
    Preis bis zu 400€
    in Richtung Heavy Metal sollte es schon gehen ;)

    Danke
     
  2. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 21.06.07   #2
    Hmm hab dir gerade eine PN geschrieben ..dachte du hast nur 150 ?

    Ein paar mehr Infos würde uns weiterhelfen ..zb ,welche Form bevorzugst du , willst du tremolo , .....ect
     
  3. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 21.06.07   #3
    Geh doch in den Gitarrenladen und teste aus was dir am ehesten gefällt xD für Metal kannst du (fast) alles benutzen^^ ich würde nur auf folgendes achten:

    - die Gitarre muss mind. 1 Humbucker haben (ohne Humbucker wird es schwer, Metal-Sounds zu erzeugen)
    - die Gitarre muss dir gut in der Hand liegen (das ist mit das wichtigste...). Heißt vor allem: die Gitarre muss sich in deinen Händen gut anfühlen. Ich z.B. könnte nie auf sowas wie einer old-school-Squier spielen, da ist mir der Hals viel zu groß... aber das solltest du am besten selbst austesten.
    - die Optik sollte dir gefallen ;)

    Hier aber ein paar gute Modelle:

    Strat-Typisches:
    Yamaha Pacifica 112
    Ibanez GRG-170 DXBKN

    Explorer-Mäßig:
    ESP - LTD EX-50 BK

    Paula:
    Epiphone Les Paul Special II Plus
    Epiphone Les Paul Studio EB

    ... und viele mehr... in dem Preissegment ist eine Menge drin^^
     
  4. DanT3

    DanT3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #4
    Form ist nicht sooo wichtig kann aber schon gut aussehen :D
    Tremolo würde ich auch gerne wissen was das ist , hehe fange ja erst an
    Preis: ca. zwischen 200€-400€
    vllt. noch nen guten verstärker und sonst... joa

    danke


    EDIT: Die Ibanez hat mir recht gut gefallen :D is auch recht billig
     
  5. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 21.06.07   #5
    Dann sag ich mal .....

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RG-321-MHWK-prx395749891de.aspx

    hat auch eine feste Brücke also kein Tremolo ..was am anfang leichter wäre ...und dazu noch diesen ...und es Rockt !!!!!

    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Roland-Micro-Cube-prx395740164de.aspx
     
  6. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 21.06.07   #6
    Mit einer Ibanez kann man imho nicht viel falsch machen^^ ich würde aber GERADE WEIL es eine Ibanez ist (und halt in so ziemlich jedem Gitarrenladen ein paar rumfliegen) erstmal iregndwo antesten ob sie dir gefällt oder ob du nicht lieber Paula oder sonstwas spielen willst... sonst kanns passieren das du dich später ärgerst :p Aber wenn dir die Ibanez wirklich passt, hast du im Normalfall sehr lange deine Freude dran, die Teile sind für den Preis extrem gut...

    hier nochmal (m)eine Auswahl "guter" Übungsverstärker... die Dinger reißen aber maximal Zimmerlautstärke, für Bandgebrauch muss was größeres her...

    Roland Micro Cube (Ist lauter als er aussieht ;) Ich denke die meisten in diesem Forum werden dir zu dem raten)
    Peavey Rage 258 (Werde ich dir als Peavey-Besitzer subjektiv raten, da ich den Transtube-Klang sehr mag... ist halt eine extrem gute Metal-Zerre für den Presibereich)
     
  7. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 21.06.07   #7
    Also bei dem Preis würde ich ein (FL)Tremolo* weg lassen. Am besten auch die Finger von den LTD 50ger modellen lassen da du da nicht lange spaß dran haben wirst.

    edit: okay ich glaube ich habe mit meienr gitarre etwas zuhoch gestochen ^^ bleib am besten bei Ibanez da kannst du wirklich nix flasch mahcen ^^

    *Ein Tremolo ist ein system am ende der saiten (bridge) womit du die Saitenspannung verändern aknnst beim spielen. Also das sin dimmer die gitarren die ein hebel am ende haben ^^ da gibt es aber auch noch unterschiede zwischen den tremolos
     
  8. DanT3

    DanT3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #8
    hmm okay,
    ich bedanke mich schonmal :D werde sehen was ich da finde im gitarrenladen

    cYa

    P.S.: Das mit den 150€ nur für den Anfang da du als Anfänger lieber nicht sofort ne 13000€ Git kaufen solltest (ich weiss, ich überteibe XD)

    EDIT: ich spiele seit eeehm garnich? ich will anfangen aber halt schon mal schaun was ich mir später holen werde, deshalb frage ich xD
     
  9. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 21.06.07   #9
    Fussy ...von vorne lesen ...er ist Anfänger ....200-400 € Gitarre ..Amp !!!!

    13000 € :D
     
  10. DanT3

    DanT3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #10
    naja gut, danke jedenfalls :D
    werde mich dann informieren, wegen der Ibanez

    cYa

    EDIT: gehe jetz pennen, cya
     
  11. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 21.06.07   #11
    Glaub mir mal, es gibt mehr als genug tolle Gitarristen die auf "Billiggitarren" spielen, und "Nixkönner" die versuchen, ihren Sound mit superteurem Equipment "aufzupumpen". Ich selbst spiel auch nur ne alte Stagg, die ich gebraucht irgendwo für 120 Euronen bekommen habe... ich meine, ich bin kein toller Gitarrist oder so, aber ich finde meine Stagg ist in vielen Hinsichten (Klang, BESPIELBARKEIT, Humbucker-Sound etc) so mancher doppelt und dreifach so teuren Klampfe voraus. Genauso mein Peavey Bandit 112-Amp: schlappe 250 Euro Neuware, und ich kann locker mit allem mithalten was noch so im Proberaum rumsteht, ganz zu schweigen von der Hammergeilen Zerre...
    Vergiss also ganz schnell wieder das "teurer-ist-besser"-Prinzip, damit stürzt du dich nur in Unkosten um zu merken das du nutzloses Zeug gekauft hast ^^ Erstmal austesten und ausloten was dir gefällt, dann kaufen :p
     
  12. DanT3

    DanT3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #12
    okay danke ;D
    werde ich mir merken, gehe jetz aber echt pennen -.-
    mit 13 Jahren um die Uhrzeit wach obwohl morgen schule? naja XD mir doch egal, aber mudda nervt, cya
     
  13. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 21.06.07   #13
    Sind nicht sommer ferien ? Oo
     
  14. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 21.06.07   #14
    Nicht in Niedersachsen... wen meinte er eig. mit 13?
     
  15. DanT3

    DanT3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #15
    ich mich selber aber ich wohne in Berlin... dort sind auch noch keine ferien määh
     
Die Seite wird geladen...

mapping