Welche Gitarre kaufen?

von Bob de Drummer, 12.01.05.

  1. Bob de Drummer

    Bob de Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.01.05   #1
    Ich fang jetzt an Gitarre zu spielen, und wollte mir ne E-gitarre kaufen. welche issn gut, und kostet nich die welt! Ich weiß ja nicht, was ich so brauch ( Verstärker...)!
    Bitte für alles, was ich so brauch, einen Vorschlkag machen!
    Hab nämlich voll keine Ahnung:confused:

    Danke schon mal:)
     
  2. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 12.01.05   #2
    Ja wieviel Kohle willstn ausgeben?
     
  3. seele02

    seele02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Basel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #3
    Is halt die Frage was de machen willst....wenn dus noch nicht weisst und alles n Bissle probeiren willst würd ich dir ne Yamaha Pacifica 112 vorschlagen. Als Amp....hm da kenn ich mich nich so aus, wart lieber auf die Cheggas! :D
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 12.01.05   #4
    Bitte wieso hat dieser "jede Woche wieder" Thread 5 Sterne?
     
  5. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 12.01.05   #5
    ich schätz mal das war der Threadersteller :D
     
  6. Bob de Drummer

    Bob de Drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.01.05   #6
    Danke für die Antworten.
    Ich bin immoment nicht so flüssig:o und brauch ersma so preise, damit ich mich darauf einstellen kann. aber so um die 500€ kann ich schon ausgeben.


    P.S.: Mit den fünf Sternen kann ich mir das nicht erklären:rolleyes: :D
     
  7. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.01.05   #7
    :eek: d.h er spielt also in der gleiche Liga wie "unser" Gibson/Epi Thread..... :screwy:

    Kauf dir eine Yamaha Pacifica für den Anfang und irgend einen kleinen Crateverstärker! Nach 1 bis 2 Jahren kannste schaun was dir dann liegt...........
     
  8. Bandit01

    Bandit01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 12.01.05   #8
    Vielen Dank für das nette Bild, das dich ständig begleitet! :)


    Aber sogar im Text hast du Recht, denn eine Pacifica 112 ist eigentlich die Standard-Damachstenixfalsch-Gitarre für Einsteiger (und ich hab selbst eine), denn mit ihr bist du stilistisch felxibel und grundsolide bedient.

    Und wenn man sich für 99,- EUR einen Roland Micro Cube holt, hat man für den Hausgebrauch alle Sounds, die man in den nächsten Jahren braucht! Und vom Restgeld kaufst du dir ein Stimmgerät, ein paar Saitensätze, ein paar Pleks und deinen Familienangehörigen einige Oropax! :D
     
  9. Troglo

    Troglo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    291
    Erstellt: 12.01.05   #9
    kauf dir bloß keine pacifica... die taugt nun wirklich überhaupt nichts... kenne jemanden der die auch hat und die lässt sich einfach überhaupt nicht spielen und hat nen richtigen scheiss sound. mein tipp: ibanez gsa-60!!! hab die und bin super zufrieden! is auch eine anfänger gitarre, meiner meinung nach. als amp? wirst den wahrscheinlich nur zum üben zuhaus benutzen... dann würd ich mir irgendnen kleinen günstigen holen... richtig guten kannste dir dann immer noch holen, wenn du spielen kannst ;)

    link zur gitarre
     
  10. Battosai

    Battosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 12.01.05   #10
    Hab ebenfalls die GSA-60, ganz gute Gitarre für den Preis, hab damals für Gitarre, Verstärker, Gigbag, Stimmgerät, Ersatzsaiten + Plektren und ein Kabel 300€ bezahlt. Allerdings kann man auch etwas billigeres kaufen, falls man das ganze erstmal relativ günstig ausprobieren möchte, dann ist man schon ab ca. 130 € oder so dabei. Falls man dabeibleibt muss man dann aber eben früher neu anschaffen ;)
     
  11. Bandit01

    Bandit01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 13.01.05   #11

    Mit dieser Meinung dürftest du aber ziemlich alleine auf weiter Flur stehen. Also ich weiss nicht, was es an einer Pacifica auszusetzen gibt, es sei denn, du legst professionelle Maßstäbe an. Aber dann müsstest du auch schon eine andere Klampfe empfehlen.

    Weiss der Teufel, was deinem Kumpel da für ein Ei ins Nest gelegt wurde. M.E. ist die Pacifica problemlos zu empfehlen und für Anfänger die erste Wahl - besonders werden der S-S-H-Bestückung.
     
  12. Hi-Gain

    Hi-Gain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.05   #12
    @Bob:


    Geh mal in nen Laden und teste verschiedene Modelle in deiner Preisklasse an.
    Wenn du was gefunden hast, vergleiche aber vorher die Preise im Internet, denn da kann man so einiges sparen.

    Teste z.B. auchmal eine Gibson und eine Fender, das sind zwei sehr unterschiedliche Gitarrentypen und jede hat ihren ganz eigenen Sound. Dann suchst du Dir Deinen eigenen Sound.

    Ein 25-Watt Verstärker reicht für den Anfang. Da spielt die Auswahl auch keine so große Rolle.

    Mit 500 EUR bekommst du auch schon was ordentliches zusammen.

    Aber kauf ne Gitarre, die dir auch gefällt und liegt, sonst macht das spielen keinen Spass.

    Gruß Marco
     
  13. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
  14. Troglo

    Troglo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    291
    Erstellt: 13.01.05   #14
    also, erstens habe ich schon von 3 leuten GEHÖRT, dass ihre pacifica der letzte dreck ist und bei meinem kumpel habe ICH es dann SELBST gemerkt, dass man bei einer solchen gitarre echt den spaß an der sache verlieren kann. mein gitarrenlehrer (doktor der musik) hat uns allen vom kauf dieser gitarre abgeraten, da sie technisch und akustisch unter aller sau sein soll... und ich glaube ihm.

    btw die ibanez gsa-60 ist eine extrem gute gitarre, was ich immer wieder feststellen muss. auch klanglich kann sie mit weitaus teureren gitarren mithalten und hat auch eine S-S-H-bestückung. :great:

    was ist an der eigentlich anfängerfreundlich? hab ich noch nie gehört. danke für die antwort! :confused::confused:
     
  15. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 13.01.05   #15
    So, auch wenn´s sich erstmal lächerlich anhört - kein Marken-Name, blabla...Ich bin momentan auch auf der Suche.

    Also, ich bin die letzte Zeit ständig gesprungen, von einer Gitarre zur nächsten, dann allerdings bei SX hängengeblieben. Ich habe bisher eigentlich nur gutes über die Marke gelesen, wenn man mal von dem Gerede über die Elektronik absieht - halt die Potis und so (kannst dir letztendlich immer noch für ´ne Hand voll Euro ein paar neue einbauen).
    Die Kopien sollen weitaus besser klingen, als die von Epiphone & Konsorten, vor allem sind sie vom Preis her weitaus billiger.

    Vor kurzem habe ich mich auch mal mit einem Käufer in Verbindung gesetzt, der spielt und repariert etc. schon selber seit ca. 20 Jahren, hat bis auf Gretsch schon so ziemlich alles gespielt und sich jetzt seine 3. SX geholt. Er meint, dass die auch die Verarbeitung der Gitarren sehr gut ist und sie auch nie übermäßig brummen o.ä.

    Und falls Sie dir doch nicht gefallen sollte -> 14 Tage Rückgaberecht....

    schau dir mal diesen Link an: Link

    Der Typ der die Teile bei eBay verzockt nennt sich: fatmanblue

    Ich werd´ so ´n Teil in Kürze mal ausprobieren...für den Preis kannst du da eigentlich nicht viel falsch mache!
     
  16. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 13.01.05   #16
    Im Anfänger Bereich gibts einen Thread wo alles erdenkliche an Equipment für Anfänger auf gelistet ist...aber wirklich ALLES (ja!ALLES ALLES!)

    der Link steht in meiner Signatur...


    Unglaublich wieviele Leute dann jedes mal wieder auf ein so durchgekautes thema eingehen...
     
  17. Bob de Drummer

    Bob de Drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 04.02.06   #17
    aha....und wo wenn man fragen darf?? ;)

    Edit: Hab nich nachgedacht ...sry...
     
  18. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 04.02.06   #18
  19. JuanCarlos

    JuanCarlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    984
    Erstellt: 04.02.06   #19
    also ich kenne 2 Leute, die ne Pacifica haben und die Klampfen sind für den Preis doch extrem OK, sind mit den günstigen Ibanez in der Preisklasse qualitativ etwa gleichzusetzen. Es kann natürlich sein, dass es da auch Qualitätsschwankungen gibt und die einfach gute erwischt haben aber so pauschalisieren wie du sollte man es nicht.
     
  20. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 05.02.06   #20
    sorry doppelpost

    bitte löschen
     
Die Seite wird geladen...

mapping