Welche günstigen Speaker für Selbstbaubox?

von Valvetronix, 11.12.06.

  1. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.17
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    1.164
    Erstellt: 11.12.06   #1
    Hi,
    ich bin am überlegen ob ich mir ne 2x12 Box selber baue. Habt ihr ne idee welche speaker günstig und gut sind? Irgenwelche Eminence speaker "sollen" gut sein aber ich weiß nich welche das waren...Danke erstmal für die Hilfe!!!

    Tobi

    P.S.: Achja und mein Musikstil is Rock, Hardrock falls euch das was hilft!
     
  2. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.17
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    5.534
    Erstellt: 11.12.06   #2
    Hi!
    Der "The Governor" von Eminence ist deren Version vom Vintage 30. Ich hab zwar nicht direkt vergleichen könen, aber zwei "Governor" werkeln in meiner 4x12 mit zwei Greenbacks, und das machen sie echt gut.
    Nur mit Greenbacks hat mir die Box überhaupt nicht gefallen, mit den "Governors" ist sie richtig aufgewacht.
    Der "Private Jack" ist dann die Greenback-Version. Einen davon und einen Governor ist bestimmt auch interessant.
     
  3. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    3.03.17
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 11.12.06   #3
    Würde nicht unbedingt an den Speakern sparen. Denn letztendlich geben die alles wieder was irgendwie zwischen deinen Fingern und Speaker Out passiert.
     
  4. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.10.17
    Beiträge:
    6.028
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    1.021
    Kekse:
    41.703
    Erstellt: 11.12.06   #4
    Ja, aber dennoch muss man keinen Marktmonopolismus unterstützen, die V30 sind nicht so gut, auch wenn sie alle benutzen.
     
  5. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    3.03.17
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 11.12.06   #5
    Woran misst man denn nun rein objektiv den Gütestatus eines Speakers?
     
  6. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.17
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    5.534
    Erstellt: 11.12.06   #6
    Garnicht! Es geht, wie immer, nur um das was rauskommt, den Klang! Und da sind die Eminence kein Billigzeug, sondern (für mich und einige andere) wirklich gut.

    Mit Sicherheit klingen sie nicht 1zu1 wie ein V30, aber da kommt man eben in den subjektiven Bereich.

    Eminence-Speaker versauen einem imho nicht den Sound und sind keine Billigheimer.
     
  7. Valvetronix

    Valvetronix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.17
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    1.164
    Erstellt: 11.12.06   #7
    Also erstmal danke für die Antworten, die Eminence Speaker sind notiert :D!
    Eine Frage noch, ich würd gern Birken Multiplex oder Birken-Schichtholz nehmen, was is der Unterschied? Weiß jeman wieviel das für ne 2x12er kosten würde?
     
  8. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    3.03.17
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 11.12.06   #8
    Mein Reden, aber irgendjemand hat behauptet dass V30 nicht gut wären, obwohl alle sie benutzen. :D
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    23.10.17
    Beiträge:
    11.911
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    34.865
    Erstellt: 11.12.06   #9
    Hi,
    PM ist raus!

    nochma offiziell; Ich würde Birken-MPX nehmen, das ist imo geeigneter.
    Der Quadratmeter kostet etwa 15-25€ je nach Stärke und Händler.
    Somit sollteste mit 50€ für ne 2x12er hinkommen.
    Falls deutlich oversized wirds eben teurer. Aber das kannste dir ja dann selber ausrechnen.

    zu den Speakern;
    Da würde ich nicht sparen! Billig ist hier nicht das Optimum, er muss klingen! Grundsätzlich kann man Eminenceteile sehr empfehlen. Ich bin derzeit von den Celestion Century Vintage überzeugt, vll. probierste die mal aus.
    Celestion-Speaker kann man btw. sehr günstig bei www.award-session.uk kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping