Welche Harp für "On The Toad Again" (Canned Heat)?

von crazyherb, 22.01.08.

  1. crazyherb

    crazyherb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.08   #1
    Hi, kann mir jemand helfen? Was für eine Harp brauche ich denn um On The Road Again von Canned Heat in der Originaltonart (E) spielen zu können? Habe verschiedene Hohner Blues Harps aber irgendwie passt keine..
     
  2. HarpyQ

    HarpyQ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    170
    Erstellt: 23.01.08   #2
    Hi crazyherb (herber Name),

    wenn mich nicht alles täuscht war das ´ne A-Harp, 2. Position.
    Versuchs mal ... Andi
     
  3. crazyherb

    crazyherb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.08   #3
    ok, danke, klingt schon so ähnlich aber wahrscheinlich haperts noch an meiner Technik, aber theoretisch kann man es mit einer Hohner Blues Harp in A so spielen oder?
     
  4. speedkills

    speedkills HCA Elektrotechnik HCA

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    11.02.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    GI
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.604
    Erstellt: 27.01.08   #4
    ja
    derdaniel
     
  5. Dicksaiter

    Dicksaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Nordwest-Sachsen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    405
    Erstellt: 15.02.10   #5
    Moin,

    wir haben zur Zeit das gleiche "Problem", unser "Nebenbei-Harp-Spieler" kämpft auch gerade mit ner A-Harp.
    Kann es sein, dass eine a-moll-Harp von Nöten ist? Sowas solls ja geben.

    Gruß vom Dicksaiter
     
  6. Feiron

    Feiron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.09
    Zuletzt hier:
    4.09.10
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    282
    Erstellt: 15.02.10   #6
    Hi!

    Erstens bezweifel ich stark, dass die sowas damals überhaupt schon hatten und außerdem komm ich da mit meiner A-Dur bestens zurecht. Wenn ich mich grad nicht irre, ist der Original-Riff einfach so:
    -2 -2 -2 -2 -3* -3 -2/+3
    * soll den Halbtonbend markieren

    hab aber nur ganz kurz mal ne Minute mitdudeln können, kann sein, dass ich was überhört hab.

    Ich schaus mir nachher nochmal an, außer jemand weiß es inzwischen schon zu berichtigen/bestätigen

    Grüße


    Edit:
    Jup, hab gründlich was überhört in der Eile:
    -2 -2 -3* +4 -4 => -2 (meint einen Slide von 4 Ziehen zu 2 Ziehen)

    und bei dem Teil davor hab ich auch ne Sequenz übersprungen:
    Dachte das wär nur -2, aber der slidet nach dem 6. E irgendwie runter. Ich bieg da den 2. Kanal in nem Glissando ganz runter, slide zum -1 und in einem Schwung weiter über -1* zu +1. Kommt, finde ich, ganz gut ran oder?

    Beim Rest bastel ich noch! Hab das bisher nur bei ner Jam mal mitgespielt und mir noch nie näher angeschaut, insofern danke für den Tipp!

    Beim Solo bin ich grad überfragt, aber spätestens da sollte man ja eh selbst kreativ werden, ne? ;)

    Ich schraub trotzdem noch bischen dran, vielleicht schnall ichs noch.

    Edit 2:
    Habs nich hinbekommen und mal recherchiert:
    http://www.harpsurgery.com/canned-heat-on-the-road-again/

    gleich auf meiner Lieblingsseite gibts nen Artikel drüber ;)

    Mit den Riffs war ich ja echt schon genau dran (ist ja generell auch ziemlich einfach gehalten), aber bei dem Break hats dann leicht gehangen, kein Wunder wenn ich mir jetzt den Artikel durchlese. Bär und Eule haben sich die Harps umgestimmt ...
    (ne ziemlich geniale Idee sogar, wie ich finde ... harponline ich komme)
     
  7. Harpuner

    Harpuner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.09
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.10   #7
    Moin

    Auch ich spiele das Lied mit der A-Harp. ( Lee Oscar ) :great:

    Gruß Harpuner
     
  8. jf.alex

    jf.alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    4.819
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    3.084
    Kekse:
    40.977
    Erstellt: 03.04.10   #8
    "On The Toad Again"

    Wieder zurück auf der Kröte... das ist der Schreifbehler des Tages. :D

    Alex
     
  9. theouphaidros

    theouphaidros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.12
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.10   #9
    Wie der Name schon sagt: crazyherb ....:D

    PS: Nichts für ungut; musste erst ans Wörterbuch - dann klingelte es ... in D-Dur :D

    T.
     
Die Seite wird geladen...

mapping