Welche Ibanez ?

von GenderBender, 22.03.04.

  1. GenderBender

    GenderBender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    2.07.04
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.04   #1
    Tag leute,

    ich hab vor mir demnächst eine e-Gitarre zuzulegen.
    Es wird zu 99% eine Ibanez sein weil ich eine extrem gut verarbeitete
    Gitarre möchte. Gibsen oder Fender möchte ich nicht unbedingt haben
    weil ich da im endeffekt nur den name bezahle und auf den mythos kann ich auch verzichten =)
    Aber ibanez bietet ja relativ viel an und ich hab keine Ahnung welche da jetzt besser oder schlechter ist.
    Grob: Ich möchte ne gscheite heavy Metal Gitarre, sowas in der Art vom Paul Gilbert modell oder so. Könnt ihr da was empfehlen ? Preis darsch schon etwas höher sein. Eher mittel oder oberklassen.

    MFG PAtrick.
     
  2. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 22.03.04   #2
    ibanez ic 400 bk "iceman" ;)
     
  3. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.03.04   #3
    Wie viiel willst du denn ausgeben?

    naja, Fender und Gibson sind genauso gut verarbeitet.

    das tust du bei Ibanez auch

    Die Rg serie denk ich mal...
     
  4. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 22.03.04   #4
    schau dir die jacksons an, da werden auch die billigeren modelle in japan gebaut
    ->anspielen gehen, ich denke um ibanez wird auch ein größerer rummel gemacht, als sie es verdienen
     
  5. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.03.04   #5
    Also, für ne Iceman braucht man schon eine extreme Geschmacksverirrung.
    Sonst wär eine RG ganz gut.
     
  6. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 22.03.04   #6
    hey nich persönlich werden.. ich lieb mein baby ^^
     
  7. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.03.04   #7
    und ich hass dein Baby, von daher.... ;) :D
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.03.04   #8
    Dann nimm ne Saber der Oberklasse (z.B. die mit den zwei QM2 PUs), ne bessere RG (nicht die ganz teuren mit DiMarzios, sondern eine mit den custom dimarzios IBZ PUs).

    Oder auch ne 7er SZ...

    Ich würde da auf der HP einfach mal rumgucken. Ist doch Auswahl genug. HSS oder HSH Bestückung empfiehlt sich für Metal natürlich.
     
  9. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 22.03.04   #9
    Hi
    Denke mal mit einer S, oder einer Prestige RG 2*** wist du bestens bedient sein.
    Sind wirklich super Gitarren!

    @Death Jester
    mit dem Rummel kann ich dir nur halb recht geben. Zwar schwören hier im forum viele auf Ibanez (genauso wie ESP, JAckson), allerdings spielen die meisten ausschliesslich die Einsteigermodelle.

    Wenn du dir mal die Ibanez Oberklasse anschaust, kannst du nicht bestreiten dass die ihrem Ruf nicht gerecht werden! Sind einfach super Gitarren, und lassen sich supergut einstelen, was auf solide Konstruktion hindeutet.

    Meiner Meinung nach schenken Jackson, ESP, Ibanez, und alle anderen sich eher wenig, und letztendlich entscheidet immer nur der Persönliche Geschmack.

    gruss
    eep
     
  10. franky_fish2002

    franky_fish2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.04   #10
    wenn du ca 500 € ausgeben kannst/willst dann wür ich dir die Ibanez SZ 520 oder 320 vorschlagen. ist auf jedenfall besser als der ganze epi kram (find ich, stimmen mir aber bestimmt nicht alle zu ! :D)
    ist super für heavy aber auch für bluesiges und ruhiges.
    hab se auch und spiele genau diese sachen.
    ist ne super git.

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-167353.html?sn=304e993176b6ba3ae429a471e0aa7761 (sieht hammer aus)

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-160094.html?sn=304e993176b6ba3ae429a471e0aa7761 (hab ich)

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-160092.html?sn=304e993176b6ba3ae429a471e0aa7761

    allerdings wenn du genug schotter für ne gibson hast dann hol dir ne les paul/SG (auch wenn die Ibanez ne super kopie von les paul is, soundmäßig)


    phil
     
  11. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 22.03.04   #11
    stimmt, ist geschmackssache und hey, ich spiel selber ne rgt *g
     
  12. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 22.03.04   #12
    na dann iss ja gut. :)

    was mir noch gerade auffällt. Oben wird zu einer 7er SZ geraten.
    Glaub die gibts in europa nicht...leider, ist eindeutig die hübscheste!

    gruss
    eep
     
  13. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.03.04   #13
    Würd dri die Ibanez RGT 42 empfehlen ... will ich auch haben :D

    MFG Dresh
     
  14. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.03.04   #14
    dito, echt geniale gitarre
    bindings, durchgehender hals, affengeiles finish und die blues/rock PUs schlechthin *schwärm

    dresh: wir sollten uns zusammen tun, dann quatschen wir jedem nen valvestate und ne rgt42 auf *g
     
  15. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 23.03.04   #15
    auf jedenfall :D ich verkauf jetzt meine M-100 und kauf mir die RGT 42 ^^

    MFG Dresh
     
  16. blank-2

    blank-2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #16
    ich würd dir eine der SZ modelle empfehlen. wenn du metal in korn etc. style spielen willst dann einen der drei ibanez 7-Saiter. ansonsten die EDR170
     
  17. poophead

    poophead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    16.08.04
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #17
    Ne RG, finde ich, hat alles was man braucht, 24 Bünde, Jumbo-Frets (wer's mag), tiefe Cutaways und Floyd Rose Tremolo, und die meisten in einer guten Grenze unter 750 €. Wer überzeugter 7-Saiter ist, das ist auf der Palette...
     
  18. Anmael

    Anmael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #18
    Wenn du eine Ibanez Saber der Oberklasse haben willst, dann hab ich evtl was für dich! Diese ungefähr wär das, aber mehr für Metal ausgelegt :o) Hab jetzt aber kein anderes Bild

    http://www.netzmarkt.de/thomann/ibanez_s540_japan_prodinfo.html

    Beschreibung:
    Meine Ibanez ist eine Cuytom Made, d.h. sie hat Shark tooth Inlays (ich glaub die heißen so), also keine Shark fin Inlays, sondern doppelt gezackt!! das schaut schon ziemlich geil aus! Auf dem 12ten Bund ist als Einlage "Custom Made". Komplett in schwarz mit einem Volume- und einem Toneregler, außerdem den 3 Tonabnehmern wie auf der Thomanseite beschrieben. Das Tremolo ist absolut verstimmungsfrei und zwar über WOCHEN (so was hab ich bis jetzt kein zweites mal erlebt, auch nicht bei meiner Jackson).
    Naja, Preis is verhandlungssache!

    Vielleicht hast ja interesse!
     
  19. Anmael

    Anmael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #19
    Das ist vielleicht eine bessere Beschreibung :D

    http://www.griffbrett.de/test/gitarre/ibanez/s1520fb/
     
Die Seite wird geladen...

mapping