welche iist die richtige für heavey metal ?

von nirvanafreak, 18.09.04.

  1. nirvanafreak

    nirvanafreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.09.04   #1
    hi

    ich werd mir jetzt ne neue egitarre kaufen. hab aber keine ahnung welche.
    sollte keine singlecoils sonder humbcker haben damit es nen fetteren sound gibt.
    meine richtung ist METALLICA is ja logisch oder?

    wenn es euch nicht zu viel mühe macht dann schaut mal da rein

    www.musikhammer.at

    der laden ist in meiner nähe
    äh ausgeben möcht ich maximal 400-500 €

    danke
     
  2. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 18.09.04   #2
    ltd kh 202
    jackson dxmg
    sparen und ne ibanez rg 1570 kaufen
    mfg
     
  3. TM89

    TM89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.09.04   #3
    Les Paul :great:
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.09.04   #4
    Hi,
    ausschlaggebend sind die Pickups nicht allein. Wenn Du aber an Metallica rankommen willst, solltest Du EMG81er - mindestens EMG Hz - Pickups nachrüsten in die neue Gitarre.

    Ibanez, Jackson und ESP/LTD dürften die richtigen Bezugspunkte für Dich sein, wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass selbst bei den günstigen LTD-Modellen mindestens 500 EUR für die Gitarre drin sein sollte + die Pickups.

    Darum würde meine Empfehlung in Richtung Jackson DXMG gehen, PUs aufrüsten kannst Du später immer noch.

    Jens
     
  5. nirvanafreak

    nirvanafreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.09.04   #5
    jo danke

    doch wie schauts mit, das sind die dies beim laden um die ecke gibt (link is oben)

    Fender

    ibanez

    oder yamaha modellen aus???

    das sind die dies bei mir im laden um die ecke gibt (link is oben)

    PS: PU nachrüsten will ich nicht weil ich nicht weiß wie
     
  6. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 18.09.04   #6
    Ne Ibanez RG wär für Metallica ja noch ganz ok, aber nicht mal die haben se...:rolleyes:
    Such dir nen anderen Laden!
     
  7. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.09.04   #7
    Fender eignet sich m.E. nicht so sehr für das was Du möchtest (ich nehme an, Du meinst die Telecaster und Stratocaster). Für Soli sicher ganz gut, aber wenn Du Dich an Metallica orientierst, garantiert die falsche Adresse.

    Ibanez ist "multifunktionell" mit denen kann man eigentlich alles spielen was man will. Ist halt Geschmackssache.

    Wenn ESP/LTD preislich nicht in Frage kommt (wird von Metallica größtenteils gespielt), rate ich zu Jackson.

    Yamaha...kommt drauf an. Die sind ein richtiges Chameleon. Große Qualitätsunterschiede und m.E. nur in den höheren Preisklassen wirklich zu gebrauchen.
     
  8. nirvanafreak

    nirvanafreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.09.04   #8
    nagut

    dann werd ich mich nach nem neuen laden umschauen

    gibt da speziele pu's die in ordnung sind
    WIE erkenne ich ob die egitarre was taugt und metallica reif ist??
     
  9. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 18.09.04   #9
    Das würd ich aber gar net sagen! Yamaha sind grad in der unteren Preisklasse Gitarren mit dem wahrscheinlich besten Preis-/Leistungsverhältnis. Guter Verarbeitung und solider Klang. Z.B. die Pacifica 112. Kostet 200 Euro, aber ist bestimmt besser verarbeitet und klingt besser als ne 200 Euro Epiphone. Da würd ich dann sagen, dass bei Epiphone erst in der höheren Preisklasse, so ab 350 gute Gitarren dabei sind.
     
  10. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 18.09.04   #10
    Im Prinzip kannst du mit jeder Gitarre Metallica spielen. Sie sollte halt Humbucker haben. Du wirst eh nie an ihren Sound rankommen. Dazu reicht nicht nur ne Gitarre die se spielen, der Verstärker ist wahrscheinlich sogar wichtiger!
    Such mal nen neuen Laden und poste dann die Homepage, wenn sie eine haben. Ansonsten geh in den Laden und lass dir n paar Gitarren vorschlagen und schreib sie dann hier rein!
     
  11. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.09.04   #11
    Spezielle PUs....Du kannst Dich da eigentlich nur auf Dein Gehör verlassen.

    Humbucker sind im Vergleich zu Singlecoils so gut wie nicht störungsanfällig und von daher muss Dir eigentlich nur der Sound der PUs gefallen. Aber wie gesagt, wenn es Richtung Metallica gehen soll, sollte es schon EMG sein (passive Hz tun es auch, sind vom Charakter sehr ähnlich der EMG81er).

    Wie Du eine gute Gitarre erkennst? Garnicht...wichtig ist nicht, ob sie Metallica-Reif ist, sondern ob Du Dich mit ihr in den Händen wohlfühlst. Bei 500 EUR kannst Du aber sicher sein, dass Du keine schlechte Klampfe in Händen hältst.

    @Maverick018
    ja, das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt schon. Aber Pacifia ist doch eine Strat-Kopie. Für den gleichen Preis bekommt man eine Squier-Strat und die gehören ja zu Fender...
    Ok, Du hast auch Recht, man muss es individuell sehen und das ist wohl überall anders. Aber bis 200-300 EUR mach ich persönlich einen Bogen um Yamaha.
     
  12. nirvanafreak

    nirvanafreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.09.04   #12
    danke

    mach ich

    habt mir echt weitergeholfen
     
  13. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 18.09.04   #13
    Teste unbedingt mal die Ibanez Sz 320
    Die klingt super und ist spitze verarbeitet, ltd Gitarren sind Abfall, sehen bloß gut aus. Tremolo brauchste auch nicht, Metallica sind ohnehin nicht für ihren exesiven Tremolo einsatz bekannt, und die Soli in denen Hammett mal am Tremolo wackelt könnt ihr sowieso nicht spielen. Kirk benutzt das Tremolo fast nur um Live um n bisschen Krach damit zu machen. Fangt jetzt bloß nicht an Metallica Songs aufzulisten den denen er sein Floyd benutzt.
    Er hat die kill em all und die lightning haupsächlich mit seinen Gibsons eingespielt.
    85/86 hat sich Kirk Hammett eine Jackson RR-1 gekauft, die hatte zwar schon EMGs, aber ne fixed Bridge ( er benutzt die Heute meistens fü Sad but True). Die Jackson war auf der Master of puppets Tour seine Hauptgitarre.
    Das ganze gequatsche über Emgs ist auch völliger Blödsinn. Ein Großteil der Metallica Klassiker kommt ohne die Dinger aus. Hetfield spielt übrigens erst seit ca 87/88 Emgs und beide spielen erst seit dieser Zeit ESP Gitarren. Wenns unbedingt neue PUs sein sollen, würde ich höchstens nen Seymour Duncan Sh 4 in die Bridgeposition einbauen. Und für 100 Knöpfe könnteste sogar noch Schwarze Hardware dranklatschen
    [​IMG]
     
  14. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 18.09.04   #14
    vergiss die HP vom musikhammer!
    die ist schon seit 1nem (?) jahr nicht mehr aktualisiert worden...
    die haben dort jacksons,ibanez,yamahas,fenders,sogar die EPI ZW custom...
    also selber hinschauen!

    schau dir mal die JACKSON Randy Rhoades an die dort hängt!
    und lass dich beraten!!!
    sonst geh in ein anderes musikhaus...
    vorschlag: Musikhaus Kurzhaus... <-in kalsdorf...
    vllt. nicht so ne grosse auswahl wie musikhammer, aber irrsinnig nette verkäufer die echt um die kundne bemüht sind, sie bestellen dir auch alles was willst!
    im musikhammer kommts mir vor als ob die leute eher mehr genervt sind anstatt das sie dir helfen!
     
  15. Metallic

    Metallic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.09.04   #15
    Nur mal so:

    Metallica benutz für fast jedes Lied ne andere Gitarre.

    St. Anger - Explorer + LP
    Breadfan - LP + LP
    I Disappear - EXP + Fender xxxxx (Ja wirklich !!!)

    Nicht die Gitarre macht den Metallicasound, sondern DU !!!

    Du kannst James auch eine Stagg-Strat-Kopie in die Hand geben und der haut dich noch um mit den Riffs oder Kirk eine 100€ LP und er wird dir Fade to Black mit genausoviel Gefühl vorspielen, wie mit einer ESP. Natürlich wird sich der Preis deutlich auf den Klang auswirken...

    (und ein geiler Amp natürlich :) )

    Trotzdem musst du dich entscheiden zwischen der Rythmusgitarre (James) und der Leadgittare (Kirk). Da James mehr Powerchords durchballert, spielt viele Custom ESP Explorer und LPs mit EMG 81ern und Kirk eigentlich nur seine ESP M-II Modelle mit EMGs.

    Einige sehr gute Explorer kannst du dir bei RAN Guitars bauen lassen. Natürlich nach deinen Wünschen gefertigt. Preis wird so um 1000€ liegen, aber orginal Gibson Form (Baut ESP nicht mehr). Günstiger kriegst du nur die LTD KH-202 für 500€.

    Metallica hat viele Signature Modelle herausgebracht, also auch mal bei Ebay gucken...
     
  16. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 18.09.04   #16
    nöö! bei deinem Nick und deinem Avatar ist es das nicht!
    -¥osh
     
  17. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 18.09.04   #17

    Was war jetzt nicht ernst gemeint, oder? Ltds, vorallem ab 300er Serie sind Spitzengitarren mit super Verarbeitung und geilem Klang, das Preis/Leistungsverhältnis ist auch sehr gut, alles bestätigt durch mehrere Gitarristen (auch Profis), die auf meiner Viper gespielt haben, auch ein Gitarrenbauer war erstaunt von der Gitarre.

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

    Achso: EMGs machen n Scheiss vom Metallicasound aus, viel Wichtiger ist das Können des Gitarristen und der Amp, dann kommt erst die Klampfe und die PUs.

    Anspientipps: Ibanez SZ320
    ESP/Ltd KH202
     
  18. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 18.09.04   #18
    Natürlich war das nicht ernst gemeint du Dummkopf, denn der wahre Abfall sind J&D und die späten Marathon Gitarren
    Esp sind Spitzengitarren mit super Verarbeitung und geilem Klang, Ltd sind halt Durchschnittlich, aber lägst nicht so gut wie Ibanez oder Yamaha.

    Und wenn aaaaallll die LTD Gitarren die du kennst, soooo toll sind, dann spielen aallll die Profis die du gefragt hast bestimmt auch LTD Gitarren.
    Aber da die Viper scheinbar dein bestes Pferd im Stall ist sei dir alles verziehen.
     
  19. deftoon

    deftoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    19.01.10
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.09.04   #19
    ltd durchschnittlich?? schlechter als ibanez oder yamaha?? *lol

    naja, egal, jeder soll glauben was er will, ich würde eine ltd JEDER ibanez oder yamaha vorziehen....

    und die esp viper ist eine wahnsinnsgitarre.... :rock:
     
  20. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 18.09.04   #20
    Ihr sollte dem helfen und net euch drüber streiten, welche die besten Gitarren sind...:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping