Welche ist die beste Low-Price Gitarre?

von Wurzelgnom, 15.10.05.

  1. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    500
    Erstellt: 15.10.05   #1
    Hey leute! Ich bin auf der suche nach nem eye-catcher für die bühne. sie sollte aber nicht so teuer sein. Das heißt so bis 300€.
    Zur Auswahl stehen:

    Dean ML X (bei musikproduktiv)
    Jackson JS 30 (die Kelly Form) (beim Musikservice)
    Fame KTM 2 Racer (Musicstorekoeln)
    ESP M 50 (Musiksevice)

    Die Pickups sind so ziemlich wurscht. Die werden sowieso ausgetauscht. Wichtig ist die verarbeitung und das handling. Wer hat erfahrungen damit oder wer hat bessere Ideen?
    Vorschläge bitte zu mir. Musikmäßig soll es in die metalecke gehn. Kommentare zu den Pickups wären trotzdem ganz nützlich.
     
  2. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 15.10.05   #2
    Ibanez RG321, kannste die Boardsuche benutzen, ich habe nur gute Meinungen drüber gehört und bin auch selber vollends zufrieden mit dem Ding. Höchstens die PU´s werde ich ma tauschen, aber sonst ist sie super.
     
  3. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 15.10.05   #3
    Zu dem Preis wirst du (denke ich) bei Yamaha und Ibanez am besten bedient, würde mich an deiner Stelle dort umsehen, unter Umständen (aber nach studieren der von dir vorgeschlagenen Gitarren wohl nicht dein Stil) auch eine Johnson, die sollte man vorher aber anspielen, da gibts schwarze Schafe (ich hab erst eines erlebt)
     
  4. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 16.10.05   #4
    IBANEZ SA 120 für weniger als 300€ echt ein ganz heisser Tip...
     
  5. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #5
    n eye-catcher für 300 Piepen is auch die Ibanec ICX 220 (120).
    Musst dir aus England einfliegen lassen, aber das ding is echt schnieke!
     
  6. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    500
    Erstellt: 17.10.05   #6
    Das sind aber alles solche 08/15 strat formen. hat jemand ein review oder erfahrubgen mit den o.g. gitarren?
     
  7. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 17.10.05   #7
    Was erwartest du? Die dominierenden Formen sind nunmal Stratformen (inklusive Abwandlungen) und Les-Paul Formen.
    Wenn du bööse:twisted: sein willst, hol dir ne BC-Rich oder ne ESP-LTD, die haben auch extravagante Formen.

    Mist, jetz hab ich garkeine 666Posts mehr. *heul* :(
     
  8. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 17.10.05   #8
    Diese "08/15"-Formen sind eben bekannt und beliebt, somit ergibt sich ein günstiger Preis für das Gebotene.

    Die Gitarren oben sehen zwar "böse" bzw nach Metal aus, aber können dir nicht so viel Qualität wie eine Yamaha oder Ibanez zu dem Preis bieten.
     
  9. pluck

    pluck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 18.10.05   #9
    Also ich denke auch dass man mit der 50er-serie von ESP Ltd. nix falsch macht. Die haben (imo) auch mehr Charakter im Klang als die Ibanez-Klapfen.
     
  10. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    500
    Erstellt: 18.10.05   #10
    Na was haben denn die gitarren für Nachteile gegenüber den Ibanez und yamaha? Außerdem hab ich schon ne Yamaha strat. Ich will eben was extravagantes mit ner guten verarbeitung. Wer hat denn nun mal so eine gitarre angespielt?
    Pluck, hast du mal so ne esp in der hand gehabt?
     
  11. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 18.10.05   #11
    Ic sage Dean ML X , die qualität und der sound in dem Preisramen ist IMO Wahnsinn!
    MFG
    Simon
     
  12. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 18.10.05   #12
    Aria PE modelle die lassen sich sehr schoen bespielen und klingen sehr ordentlich.
    Verarbeitung ist zumindest ordentlich
     
  13. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    500
    Erstellt: 19.10.05   #13
    Speedy metal hattest du so ne dean schon mal gespielt? Kannste was zum sound sagen? Ich bin nämlich ein ziemlicher pantera fan und unsere band wird demnächst a bissl was von pantera covern. und da dachte ich mir für die bühne und pantera und als zweitgitarre so ziemlich an eine dean ml (wo einige sagen dass die billigen scheisse wären und die anderen von der verarbeitung und der spielbarbarkeit der ultradünnen Hälse übelst überzeugt sind) die von dean haben ja nen ruf zu verteidigen
     
Die Seite wird geladen...

mapping