Welche Jackson Dinky?

von ?nglbehrt, 02.08.05.

  1. ?nglbehrt

    ?nglbehrt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    15.08.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.05   #1
    Hi,
    Da ich mir auf jeden Fall eine Jackson Dinky kaufen werde, wollt ich mich noch zusätzlich informieren, welches (Dinky-)Modell insgesamt am besten ist... Wie man sich (bei Jackson) natürlich denken kann, sie sollte gut für metal sein (wie alle Dinkys), nur damit keiner fragt. Ich hatte eigentlich die DX10 Firestorm ins Auge gefasst, wollte mich aber erkundigen, was so der unterschied zwischen den verschiedenen Serien ist... (X, Pro, JS, MG), ausgeben will ich bis 800... Es sollte wirklich die Beste Dinky sein.

    Danke im Voraus für die Antworten
    mfG euer Änglberht
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 02.08.05   #2
    GEH TESTEN!!!
    Wieso denken eigentlich immer alle die Gitarre die wir ihm empfehlen sei die beste.
    In deinem Fall kommt die Pro-/Mg-Serie infrage, Qualitativ gibt es dort keinen unterschied.
    -Jackson Kelly
    -Jackson DXMG
    -Jackson DKMG
    -Jackson DK-2
    -Jackson RR-3

    Das sind so die in deiner Preisklasse, aus erfahrung kann ich dir sagen das die Dxmg und Dk-2 gleichwertig sind, sie unterscheiden sich in der Pu-Bestückung und die Dk-2 hat einen kanadischen Bergahornhals. Die Dxmg einen normalen Ahornhals.

    Wenn du noch etwas qualitativ hochwertigeres willst kannst du auch die Sl-3 anschauen, kostet allerdings 200 Eier mehr als dein Limit. Ausserdem solltest du noch zu Ibanez schauen, die sind mit Jackson gleichwertig, z.B die Ibanez RG 1570

    Greets Metalröhre
     
  3. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 02.08.05   #3
    RR3 und Kelly != Dinky
     
  4. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 02.08.05   #4
    die qualitativ beste ist sicherlich die DK-1 Made In USA, aber deutlich zu teuer für dein budget.

    ich würde entweder die DKMG oder die DK-2 nehmen. interessent wäre sicherlich auch noch die DK-2S mit sustainer PU. mach mächtig laune das teil. :D

    die SL-3 wäre sicherlich auch interessant, ist aber eine Soloist und keine Dinky.
    Soloist = durchgehender hals
    Dinky = geschraubter hals

    oder du suchst nach einer gebrauchten Jackson aus der alten "Professional"-Serie.
     
Die Seite wird geladen...

mapping