Welche Kabellängen hast du?

von Aqua, 22.03.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 22.03.04   #1
    Wieviele Kabel von Bass zu Amp hast du, welcher Art Kabel ist es (Planes Waves, Monster Cable, Sommer Cable, bei Eigenbau bitte nähere Infos) und das Wichtigste: Wie lang sind die Kabel?

    Hintergrund meiner Frage:
    Will von Bass in Bodenkompressor und dann weiter zum Amp, bin mir aber noch im Unklaren bezüglich der Kabellängen die ich kaufen sollte und brauche daher Empfehlungen für den täglichen Bandalltag mit Proberaum und Auftritten.
    Werde mir Meterware holen, von daher auch Empfehlungen mit nichtstandartisierten Kabellängen möglich.

    Schon im voraus: Danke für Antworten!
    (Und diesmal können wirklich alle mal mitreden, auch wenn sie direkt in den Amp gehen, nur her mit den Längen)
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.03.04   #2
    Ich habe alle deine möglichen kabel (PW, MC"Studio Pro 1000" und SC "Spirit"mit Neutriks selbstgemacht)

    Ich hab alle Kabel in ca 6 Metern länge.

    hab dazu noch ein patchkabelset von PW, für die pedale mit winkelsteckern.

    Ich denk mal, dass man mit den hochwertigen kabeln locker strecken von 20-30 metern fasst verlustfrei überbrücken kann
     
  3. Henk

    Henk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 22.03.04   #3
    Habe einmal sechs Meter, neun Meter kommen demnächst dazu, beide Klotz T.M.stevens Signature mit abgewinkelten Steckern. Finde, das ist ein gutes und recht lineares Kabel. Würde dir echt empfehlen etwas mehr in die Kabel zu investieren, das lohnt sich, wie 8ight schon gesagt hat.
     
  4. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 22.03.04   #4
    6 Meter Klotzkabel vom bass zum pod und 3Meter Klotz von Pod auf Amp.
     
  5. BigKahoona

    BigKahoona Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    2.06.09
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.04   #5
    6m kabel (planet waves), damit kann ich durch den gesamten proberaum, also brauch ich nicht mehr
     
  6. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.04   #6
    Kommt drauf an wo:

    Proberaum: 6 Meter bis zum TU-2 und dann 3 bis zum AMP.

    Gig: 9 Meter bis zum TU-2 und dann 6 bis zum AMP.
     
  7. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 23.03.04   #7
    2x6m Cordial Kabel mit Neutrik-Steckern und zwischen meinen zwei Minen noch ein 30cm Klotz-Patchkabel.
     
  8. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 23.03.04   #8
    2x 9 meter hochwertiges Kabel von der Rolle, einmal Bass -> Bodentreter, dann Bodentreter -> Compressor, dann 40 cm Kabel Compressor -> Amp mit Winkelstecker.

    Boxenkabel 80 cm 2,5 qmm, und 6 meter für den Fall der Fälle auch 2,5 qmm XLR - Klinke.

    Alle selber gelötet.

    Gruß Uwe
     
  9. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 23.03.04   #9
    6m Cordial mit Neutrik Steckern zum V-Amp, vom V-Amp 1,5m Cordial Mikrokabel (auch mit Neutrik) zum t.amp und von da 2m 2,5mm² Cordial Speaker Kabel mit Speakon Stecker...
    Hab hier neulich nen Link zu nem Shop, der Sommer Kabel vertreibt gesehn. Die verlöten das ganze auch für recht wenig Aufpreis (1-2Euronen) womit es sich wirklich lohnt, denn bei den 6 Kabeln, die ich mitlerweile hab, hab ich kein Bock auf Löten mehr...
     
  10. LeBass

    LeBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    12.11.10
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 23.03.04   #10
    Ich hab seit kurzem nen 6 Meter Planet Waves und bin sehr zufrieden mit der Qualität. Die Länge ist für unseren Proberaum ideal, aber für zu Hause irgendwie doch zuviel ;) . Ich bin aber auch am überlegen als nächstes mal Meterware und Neutriks zu kaufen.
    Kauf dir auf jeden Fall Qualitätskabel (ob fertig oder Meterware).
     
  11. loCco

    loCco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Buxtehood
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #11
    hab einmal nen 2 meter kabel vom stimmgerät in den tuner ausgang ;), und nen 10m Klotz Kabel für die Bühne. Im proberaum nehm ich gerade das was ich finde -> liegt alles zwischen 2 und 12m.
     
  12. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 23.03.04   #12
    Ich benutze selbstgelötete Kabel, jeweils sechs Meter lang, zwei mit je einem geraden und einem gewinkelten Stecker vom Bass zum Amp oder zum V-Amp und eins mit geraden Steckern, ggf. vom V-Amp zum Amp. Die Stecker sind alle vergoldet, das Kabel ist eine "trittfeste Musikerleitung" von der Rolle.
     
  13. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.03.04   #13
    wieso machst du nen "loop" an deinem stimmgerät ;-)
     
  14. Aqua

    Aqua Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 23.03.04   #14
    Danke für eure Antworten.

    So, fest steht:
    Zweimal The Spirit von Sommercable mit Neutrik Steckern (gerade).
    Bin aber noch nicht so sicher ob 2x5m, 2x6m oder 1x3m mit 1x6m.
    Wobei ich 2x6m als recht interessant erachte.

    Wenn ich schon einen nicht unerheblichen Geldbetrag in die Sache investiere, dann will ich auch was für die Zukunft haben, sprich, nur einmal Geld ausgeben.

    Wie siehts mit den werten Live-Musikern unter uns aus, was braucht ihr für Platz auf kleinen bis mittlern Bühnen?
    Ich meine, was ist notwendig? Was braucht der durchschnittliche Bassist der nicht quer auf der Bühne rumspringt für eine Länge?


    @Luebbe:
    Haste noch nen Link dazu?
     
  15. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.03.04   #15
    Ich hab auch ein 2 meter kabel (spirit), denn meistens spielen wir auf micro bühnen in kneipen, 6 meter benutze ich zum soundcheck um mal rauszugehen.

    Ich kann beim besten willen aber kein unterschied zw 2 und 6 meter spirit höhren. Bei billigkabeln kann man das jedoch.

    Also ich würd sagen, nimm ruhig 2 lange, du wirst den "längenverlust" nicht feststellen
     
  16. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    249
    Erstellt: 24.03.04   #16
    Hab ein 3m 6m und ein 9m von Straight A und nen 6 m eigenbau
     
  17. LeBass

    LeBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    12.11.10
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 24.03.04   #17
    Bei durchschnittlichen Bühnen reichen mir 6 Meter aus. In Kneipen (meist sehr eng) sind wie schon erwähnt 3 Meter auch völlig OK. Nur bei großen Open-Air Gigs würd ich 9 Meter und mehr haben wollen.
    Ich denke 2*6 Meter sind ne gute Wahl, aber ich würd auch ein kurzes für zu Hause basteln.
     
  18. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 24.03.04   #18
    www.kabelsound.de

    Die Preise sind ziemlich gut für fertige Kabel mit dieser Qualität, finde ich.

    Juhu! Endlich Knight of the Board :D
     
  19. Aqua

    Aqua Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 24.03.04   #19
    Zuhause spiel ich eh nur trocken, Mutti drücken die Basstöne so auf den Ohren. :rolleyes: :D (Meine Eltern fangen schon an zu verkalken)

    @Luebbe:
    Ja, da will ich mir die bestellen, aber wo zum Geier kann ich angeben das sie mir die auch gleich löten?
    Bitte, Bitte hilf einen armen, blinden und verwirrten Bassisten.
     
  20. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 24.03.04   #20
    Unter "Bühne und Studio"
    Dann "Kabel konfektioniert einkanalig"
    Dann "unsym. Instrumenten- und Chinchkabel"

    und dann müsste da irgendwo das Spirit rumlungern...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping